Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2007, 09:16 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
Beiträge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Wir haben schon Schilde auf beide Varianten gebaut. Bezüglich Stabilität haben wir keinen Unterschied festgestellt, ob Sperrholz oder Massivholz, ob moderner Leim oder Knochenleim verwendet wird. mit der Variante Knochenleim wird das Schild etwas schwerer.

Da die Unterschiede eigentlich nur marginal sind, der Aufwand zum bauen aber um ein vielfaches höher ist machen wir die neueren Schilde eigentlich meist aus Sperrholz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2007, 09:59 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Hat eigentlich überhaupt mal jemand die beplankte Variante gebaut (Kasr-el-Harit Schild als Bsp.)!?

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Montag 5. November 2007, 17:08 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 19:04
Beiträge: 90
Wohnort: Vindobona
Miles hat geschrieben:
Bezüglich Stabilität haben wir keinen Unterschied festgestellt, ......


also da ich selber noch keins gebaut hab, weiß ich leider nicht aus welchem material unsre sind, aber sie halten auf jedenfall einiges aus,
....weil jemand (keinen namen nenn :roll: :mrgreen: ^^ )
ist einmal über ein schild von uns mit'm auto drüber gefahren und der ist noch ganz :eek: :mrgreen: :lol: :wink:

_________________
lg tobi

Legio XIII GEMINA
et
Triballi Thrakes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Sonntag 11. November 2007, 11:54 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juni 2007, 15:49
Beiträge: 143
Wohnort: Vindobona
naja ein biss angekanckst ist der jetzt schon, von aussen kaum zu erkennen, ausser es wird als Unterstützung zur Anektdote mit dem finger drauf gezeigt.
Für alle Uneingeweihten: meine Frau ist im Retourgang mit einem Rad über ein Scutum gefahren, eigentlich drauf: mit vollgeladenem Skoda-Kombi-Kofferraum bis zum Scheitel des Schildes, danach gleich wieder runter (vorwärts, vor lauter Schreck - sie hat ja im toten Winkel nicht gesehen auf was sie da rauffährt ...)

_________________
>>>wer hier Schreibfehler findet darf diese behalten und auch selbst verwenden<<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2007, 18:48 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 21:50
Beiträge: 543
Wohnort: 42699 Solingen
Also, mein Scutum wiegt jetzt mit dem Kreidegrund (ungeschliffen, und ohne Buckel und Umrandung) 10,2 Kg.
80 x 122 x 1,3 cm.
Schon recht schwer...
Wie gut trainiert war der gemeine Legionär? Es gab ja keine Muckibude... Sind Trainingseinheiten überliefert? Oder war der Legionsalltag schon Training genug?
Unser Minimarsch ergab ja an verschiedenen Stellen auch Optimierungsbedarf...( Lepidus :D !) wohl auch an Muckis...und an Aufhängungsvarianten des Scutums. Mir passte die Triangulärvariante besser als die "Rucksack"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2007, 20:16 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2005, 11:57
Beiträge: 751
salve

Vegetius hat ein ganzes Trainingsprogramm beschrieben mit Trainingsschilden und
Trainingsschwertern die angeblich das doppelte (!) Gewicht der normalen Waffen hatten.
Um Kondition zu bekommen wurden regelmäßig Trainingsmärsche mit vollem Gepäck
absolviert. Man hat in Britannien einige Lager gefunden die in besonders abgelegenen
Gegenden lagen - man vermutet das es sich um Lager handelt die von Tiro's zu
Trainingszwecken angelegt wurden ...
Dazu kommt dann noch Training im Reiten und im Bogenschiessen etc. ...
Also genug zu tun um keine Langeweile aufkommen zu lassen :-)

vale

_________________
Marcus Mentellius Sermonius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2007, 21:13 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Es gibt eine ganze Reihe von Verweisen, bring ich dir nächstes mal mit.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2007, 23:32 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 21:50
Beiträge: 543
Wohnort: 42699 Solingen
Jo, danke für die Hinweise! Über Literatur freue ich mich! Im übrigen habe ich versucht mein Weidenflechtschild zu wässern und in eine Form zu bringen, die einem Oval nahekommt...
Der Erfolg hielt sagenhafte 22 Minuten :mauer: :kotz:
Hm, ich meinte auf irgendeiner netten Darstellung, photomässig, bei unserem Treffen richtig ovale gesehen zu haben... meine von Martin.... :D :D

Ok, scutum wird abgeschliffen, gerandet und bemalt. (gibt es Schablonen, oder orientiere ich mich nach euren Maßen bei der Bemalung?) Ah, von wegen Bemalung... die gelben Streifen müssen noch an die Zeltstangen!!
...schnell geht auch Isolierband :D :lol: wink an Tertius :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Montag 19. November 2007, 00:53 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Nur zur Erinnerung, das hier ist der öffentliche Bereich Decime :D

Schablonen liegen bei mir.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2007, 14:00 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
servus zusammen :)

ich bin ein armer römerfan aus der nähe von münchen und will mir gerne auch ne relativ gescheite ausrüstung zulegen...leider herrscht um mich herum ein mangel an römergruppen (ausser eine in augsburg meines wissens, aber die spielt in der falschen zeit :| ), deswegen muss ich mir irgendwie alles selber aus der nase ziehn :? umso glücklicher bin ich jetzt, dass ich eure seite gefunden hab, auf der es sogar anleitungen zum bau von einigen ausrüstungsgegenständen gibt.
wie ihr auf meinem foto sehen könnt, hab ich bereits einen helm und ne lorica segmentata...beides natürlich von der qualität her äääh etwas bescheiden ;) vor allem der helm...hat auch nur 100 euro gekostet und ist eher zum anschaun als zum tragen geeignet...aber ok...das wusste ich bereits davor ;) die segmentata hat auch nur 150€ gekostet, ist aber dafür glaube ich ganze brauchbar...nur die lederriemen müsste man denke ich austauchen.

ähm ja...das war die einleitung und jetzt kommt die frage die auch zum thema passt :mrgreen: :

woher bekomme ich einen schildbuckel für mein scutum?
woher bekomm ich ne bauanleitung für den rohling?
muss man das mit so komischer farbe bemalen? oder kann man sich da auch "neumodische "kaufen, die in etwa gleich aussieht :)

vale Flavius

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2007, 14:38 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Salve,
freut mich das du zu uns gefunden hast.

Auf unserer (Flavii) Seite gibt es unter Links auch Händler. Der dort angegebene Hakun wie auch Binsfeld und Römerschmiede verkaufen Schildbuckel.
Eine Bauanleitung für den Schildrohling haben wir ebenfalls:
http://flavii.de/deutsch/main.php?main= ... ung=scutum
oder auch als pdf


Was die Farben angeht, kommt es drauf an wo du hinwillst. Die meisten Römergruppen benutzen m.W. (das schließt Vollständigkeit aus, bei einigen habe ich nie drauf geachtet) moderne Farben und leben gut damit.
Wir benutzen Tempera-Farben, also eine Mischung aus Pigmenten, Öl und Eiweiß.

Willst du in die "so nah ran als möglich Ecke" oder gehts nur um den Gesamteindruck und das Erlebnis, daran würd ich es festmachen. Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Dienstag 20. November 2007, 15:14 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
es geht um so günstig wie möglich so nah wie möglich ranzukommen ^^ wenn man noch nicht viel verdient sind die dinge leider alle sehr sehr sehr teuer :(

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2007, 14:48 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
so, da ich mich nun dazu entschlossen habe, mir wohl erstmal ein Auxiliar-schild zu "basteln" ^^ ,da das wohl einfach ist weil ja die rundung entfällt, wäre ich jeglichen tipps gegenüber aufgeschlossen ^^ nimmt man da auch 3 lagen sperrholz? muss man das beim verleimen pressen? ist es überhaupt einfacher zu bauen ? ^^ sind die maße in höhe und breite mit dem normalen scutum identisch?

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Freitag 4. Januar 2008, 19:45 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
weiss jemand ob dieses scutum von "aus-omas-truhe" was taugt?

http://www.aus-omas-truhe.de/aot2/actio ... m_id-375/Römer%20-%20Holz%20-%20Schild,%20-scutum-%20römisch.html

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scutum
BeitragVerfasst: Freitag 4. Januar 2008, 20:17 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
Beiträge: 117
Wohnort: Saarland
Der Schild ist nicht schlecht, nur der Schildbuckel und seine Befestigung taugen nicht viel. Am besten einen anderen Schildbuckel anbringen.

Wo wir gerade beim Thema sind, habe das gleiche Scutum und bräuchte auch nen anderen Schildbuckel.

Weiß jemand einen guten und preisgünstigen ?

Caivs


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de