Forum Romanumqe
http://board.flavii.de/

Kinderschuhe
http://board.flavii.de/viewtopic.php?f=10&t=2184
Seite 1 von 1

Autor:  Iulia [ Montag 1. Juni 2009, 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Kinderschuhe

Salvete omni!

Leider ein bissel unscharf, aber hoffentlich doch zu erkennen... links Schuhgröße 32 (Kathi) und rechts Größe 36 (Stefan).
Sehen die Schuhe halbwegs authentisch aus oder hab ich einen völligen Fehlgriff gelandet?

Valete omni!
ela

Dateianhänge:
Kinderfüße.jpg
Kinderfüße.jpg [ 109.53 KiB | 10638-mal betrachtet ]

Autor:  Tib. Gabinius [ Montag 1. Juni 2009, 14:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kinderschuhe

Das ist kein völliger Fehlgriff, sondern der übliche Einstieg :)
Die Dinger werden gerne als Bundschuhe oder auch carbatinae bezeichnet. In der Tat gab es die in der Antike und sind auch recht weit verbreitet (zumindest in der Provinz), wenn auch in dieser, unter Darstellern extrem verbreiteten Form, in der Realität schließlich nicht unbedingt. Wenn ihr hier seid zeige ich euch mal die regulären Versionen.
Die Dinger waren auf jeden Fall ungenagelt, dadurch läuft sich die Sohle schnell mal auf hartem Untergrund durch.

Es sind also Einsteigerschuhe, die man über kurz oder lang gegen passende Schueh eintauscht (was sich gerade bei Kindern ja nicht so richtig lohnt :D, die wachsen aus den teuren de lux Varianten zu schnell wieder raus).

Mal zum Vergleich
http://www.binsfeld-replikate.de
Dort einfach mal in den Schuhen stöbern.

Autor:  Iulia [ Montag 1. Juni 2009, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kinderschuhe

ach herrje... aber wenigstens liege ich nicht völlig daneben. :oops:
Für die Kids lohnen richtig teure "Treter" wirklich nicht, da kann ich besser bei Bedarf neue schneiden.
Der Link ist super, dankeschön! *freu*

Irgendwie komme ich mir inzwischen recht komisch vor... hier liegen Lederzuschnitte und Korbflechtzeugs rum, gerade ist eine klitzekleine Nähnadel aus Knochen fertig geworden und ich feile jetzt an einer Haarnadel für Kathi.
Mir tun die Hände weh, denn das Leder hab ich mit der Nagelschere geschnitten (geht noch am besten) und einen Schraubstock zum Halten der Knochenstücke hab ich auch nicht... ein bissel Mitleid oder ein "ooooh du Ärmste" wäre mal echt nett... :wink:

Liebe Schmunzelgrüße,
ela

Autor:  Tib. Gabinius [ Montag 1. Juni 2009, 23:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kinderschuhe

Hehe, das kommt von der Begeisterung fürs Hobby und verdient Anerkennung, aber kein Mitleid :p (Trotzdem, ein kleines "Ooh!" für dich).

Es gibt ein paar Handwerker, die mittlerweile römische Schuhe herstellen, einer davon ist mittlerweile regelmäßig in Xanten. Beide sollte man persönlich kontaktieren, dann gibts auch schöne Schuhe :)
Und wie gesagt, du lagst keineswegs daneben, es sind die "Einsteigerschuhe". Ich hab im Keller auch noch so ein paar Treter und verleihe die hin und wieder, wenn man wieder Not am Mann, oder besser, kein Schuh am Fuß ist. (Es ist spät! da darf man auch mal Kalauern! :p )

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/