Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schreibwerkzeug
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 19:32 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Salvete.

Aus Lust am Ausprobieren und weil ich bereits bei Sermonius' Schreibstube in Xanten auf den Geschmack gekommen bin, wollte ich mal fragen, wo man denn folgende Dinge am besten herbekommt?

  • Papyrus
  • WachstĂ€felchen
  • Stylus
Ich bin dabei erstmal nicht auf möglichst preiswerte Ware aus, sondern vor allem guten Service.

Also, danke schonmal.

Titus

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 19:34 
Centurio (LEG XXI Rapax)
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 20:48
BeitrÀge: 117
Wohnort: Hamburg
Forum Traiani :wink:

Schau mal den Link auf unserer Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 19:36 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Ah, okay :D Kriegen wir Rapaxer da Rabatt?

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 19:39 
Centurio (LEG XXI Rapax)
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 20:48
BeitrÀge: 117
Wohnort: Hamburg
Leider Nein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 19:41 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Hm, schade. Naja auf jeden Fall schonmal ein gutes Sortiment, danke Verus 8)

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 20:02 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
3 PapyrusbÀumchen stehen auf dem Balkon ;) in ein paar Jahren..... *g*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2007, 20:20 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Ich reservier schonmal 4m :D Erinner mich dann mal dran.

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2007, 08:47 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
BeitrÀge: 97
Wohnort: Oberursel
Ohne fĂŒr das Forum Traiani Werbung machen zu wollen, aber sie haben die besten TĂ€felchen, die Ecken sind eckig und nicht rund weil mit einem FrĂ€ser gefrĂ€st. Das einzige was nicht so ganz stimmt aber Kinderfreundlich ist, daß das Wachs sehr dick darauf ist. In Wirklichkeit wĂ€hren 2-3 mm OK so daß man auch wirklich durch das Wachs durch kratzen kann bis man das Holz sieht wie es in der Antike auch gedacht war. Dunkles Wachs helles Holz also ein guter Kontrast. Bei den meisten WachstĂ€felchen ist das Wachs viel zu dick, daß die Kinder halt darauf rum kratzen können.

VALETE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2007, 09:25 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Papyrus gibt es in jedem guten Schreib- und Zeichenartikelbedarfsladen, z. B. in Köln bei Bruno Wolkenaer auf der Ehrenstraße (da gibt es Flatschen so groß, dass man die halben tabula peutingeriana drauf unterbringen kann). In Hamburg wĂ€re eine gute Adresse zum Nachfragen Artservice + Tube Zeichenbedarf / KĂŒnstlerbedarf, Randstr., 22525 Hamburg - Stellingen, 040 / 4501990 - aber eigentlich hat sowas auch der gutsortierte Schreibwarenladen an der Ecke.

In Ägypten scheint Papyrus benutzt worden zu sein wie bei uns Papier, inkl. Schmierzetteln und Notizen. Im Rest des Imperiums stieg der Wert nach VerfĂŒgbarkeit, d. h. in Britannien kam es wohl nur in Form von sorgsam in Schachteln verpackten, feuchtigkeitsgeschĂŒtzten Buchrollen vor. Wenn du eine Buchrolle erstellen möchtest ist es ratsamer, einen "Riesenflatschen" zu nehmen und in ca. 20-25 cm hohe Streifen zu schneiden (wirtschaftlicher und besser zu verarbeiten) und diese dann aneinander zu kleben (ein Fingerbreit Klebelasche, Prittstift ist ĂŒbrigens ok, das Zeug ist relativ flexibel und gibt keine plastikharzĂ€hnlichen Reste).

Papyrus ist ĂŒbrigens empfindlich wie eine verwöhnte Freundin, Feuchtigkeit (auch Luftfeuchtigkeit) fĂŒhrt zu gnadenloser Wellenbildung, jeder Knick bleibt fĂŒr die Ewigkeit und der Versuch, es zu BĂŒgeln, verwandelt es in braune Streifen wie frisch in Herculaneum ausgebuddelt. Und natĂŒrlich sind die QualitĂ€ten unterschiedlich - das Standardzeug ist gelblich, es gibt aber auch ein feines weisses Papyrus aus Syracus, das kostet ein Bein und ist so empfindlich wie zwei verwöhnte Freundinnen.

Das weiss ich weil ich dort welches gekauft habe und versuchte, die ReiseschÀden zu beseitigen :(

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2007, 10:36 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Selber machen!!! :D
Gerade die SchreibtÀfelchen sind ohne allzu grosser Aufwand einfach selberzumachen.
Weitere Variante ist an den Römerfesten etwas rumzuschmöckern. Es hat immer wieder gute und gĂŒnstige Angebote rum. Ein guter Tipp ist das mit den abgerundeten Ecken. Das geht wirklich nicht, es sollte schon von Hand ausgenommen sein!!
Auch der Stilus kann man recht einfach aus einem Messing-Stab rausfeilen (oder Holz, Knochen, Horn,.....).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2007, 11:01 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
BeitrÀge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVE Miles,

so sehe ich das auch. Vorallem wenn man etwas selbst macht muß man sich zuvor damit beschĂ€ftigen und bekommt auch das nötige Wissen dazu und besser aussehen tut es auf jeden Fall!

VALE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2007, 18:17 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Danke fĂŒr die Tipps, ich werd mich mal in die Thematik vertiefen. Da lĂ€sst sich bestimmt das eine oder andere fix selbst fertigen.

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juni 2007, 08:32 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
BeitrÀge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVE Titus Flaminius,

aber sicher doch. Ichselbst habe noch keine gemacht weil soooooviiiiel ANderes anligt, aber Du kennst das bestimmt auch. Aber wenn ich mal Zeit zuviel habe werde ich mich da auch ran machen. Einfach zwei Holzbretchen mit einem Stechbeitel ca. 2 mm ausstemmen (schnitzen) Wachs mit Rus einfĂ€rben und ausgießen und schon hast Du etwas daß Du auch zeigen kannst.

VALE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juni 2007, 16:47 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 18:28
BeitrÀge: 95
Wohnort: Hamburg, Ahrensburg
Ja, das wird nicht das Ding sein. Das Problem ist halt immer die liebe Zeit, das stimmt, Lucius.

_________________
Titus Flaminius
alias
Steffen Raudies


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de