Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2016, 14:19 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2014, 17:22
BeitrÀge: 65
Wohnort: Schweiz & Deutschland
Darstellung: klassischer Hoplit
Beim lesen und stöbern fĂŒr meine Darstellung bin ich vorwiegend auf korinthische Helme (den ein Korinther soll es werden) gestossen, die eine Ă€hnliche (oder genau diese) Form hatten, wie die beiden blau eingekreisten Helme auf dem unten angehĂ€ngten Bild.

Nun interessiert mich noch:

1.wohin der rot eingekreiste Korinther (der sich ja in der Form deutlich unterscheidet) zugehordnet werden kann?

und 2. Ob die zeitliche Einstufung des rot eingekreisten Helmes auf dem Bild zutreffend ist?

Ich lass (wie auch teilweise bei den blau eingekreisten) z.B. von SĂŒd Italien...

Wer weis was ĂŒber diese Helmform? Mich interessiert wo diese Form im speziellen getragen wurde (wenn das ĂŒberhaupt so war*?).

Danke euch fĂŒr eure Hilfe! :daumenhoch:

*bei einem optisch Ă€hnlichen (allerdings voll geschlossenem) Helm, der auf 400 - 375 v. Chr. datiert wird, steht, dass er in der griechischen Kolonie Apulien verwendet wurde. Desweiteren steht, das aufgrund der völlig geschlossenen Form (Mund, Nase und Ohren sind verdeckt, die Augenöffnungen sind zu klein) davon auszugehen sei, dass der Helm nicht im Kampf eingesetzt wurde und vermutlich fĂŒr zeremoniele Zwecke genutzt wurde.


DateianhÀnge:
Dateikommentar: (Bildquelle: twcenter.net)
Entwicklung griechsicher Helmtypen.jpg
Entwicklung griechsicher Helmtypen.jpg [ 98.54 KiB | 5522-mal betrachtet ]

_________________
GrĂŒsse, Thomas

ÎżáŒ¶ÎŽÎ± ÎżáœÎș ΔጰΎώς, oĂźda ouk eidƍs („Ich weiß, dass ich nichts weiß“)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2016, 16:27 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 15:28
BeitrÀge: 816
Wohnort: 67731 Otterbach
Bei dem rot eingekreisten Helm handelt es sich um einen sogenannten Apulo-Korinthischen Typ. Dieser Helmtyp entstand wohl im 6. Jh. v. Chr. in SĂŒditalien und imitierte die Form eines korinthischen Helmes, der in "Ruhestellung" auf den Hinterkopf geschoben getragen wurde (vgl. die berĂŒhmten Periklesdarstellungen). Die jetzt nutzlosen Augen und Öffnungen zwischen den Wangenklappen wurden dann immer mehr geschlossen, bis Augenöffnungen oft nur noch angedeutet waren. Getragen wurde dieser Helmtyp mit einem Sturmriemen. Ariston hat ein solches Exemplar. In Gebrauch war der Apulo-Korinthische Helm wohl bis ins 3. Jh. v. Chr.

_________________
Sparates


Wer mĂŒĂŸig geht, wird hoch geehrt; wer das Feld bebaut, wird tief verachtet. Das ehrenvollste Leben ist das Kriegs- und RĂ€uberleben. (Herodot ĂŒber die Thraker)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2016, 23:40 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 21:03
BeitrÀge: 1561
Wohnort: Ratingen
Die beiden blau eingekreisten möchte ich mal als "Hochkorinther" (nach meinem Empfinden die Evolutionsspitze des Korinthers) und "SpÀtkorinther" (der mit dem Ohrausschnitt, wird meines Wissens allgemein so genannt) bezeichnen.
Der erstere passt definitiv um die 500 B.C., der spĂ€te ins fĂŒnfte Jahrhundert wenn ich mich nicht tĂ€usche.

...auch wenn das vielleicht gar nicht gefragt war...
Ich liebe den Hochkorinther - der ist verantwortlich dafĂŒr dass ich dieses Hobby ausĂŒbe. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2016, 07:18 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2014, 17:22
BeitrÀge: 65
Wohnort: Schweiz & Deutschland
Darstellung: klassischer Hoplit
Leos hat geschrieben:
...auch wenn das vielleicht gar nicht gefragt war...
Ich liebe den Hochkorinther - der ist verantwortlich dafĂŒr dass ich dieses Hobby ausĂŒbe. :roll:


Doch, dass passt sehr gut! Mir geht es nÀmlich sehr Àhnlich! :top:

Vielen Dank an euch beide fĂŒr eure BeitrĂ€ge! :daumenhoch:

_________________
GrĂŒsse, Thomas

ÎżáŒ¶ÎŽÎ± ÎżáœÎș ΔጰΎώς, oĂźda ouk eidƍs („Ich weiß, dass ich nichts weiß“)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Februar 2016, 22:31 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 21:03
BeitrÀge: 1561
Wohnort: Ratingen
Gern :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de