Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: pera
BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2007, 10:01 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2005, 11:57
BeitrÀge: 751
Salvete,

hat einer eine Fundbeschreibung bzw. Bilder von Funden einer römischen Tasche?
Ich weiß das in einem Wrack das vor der italienischen KĂŒste geborgen (bei Comaccio ?)
wurde, Reste einer Ledertasche gefunden wurden, leider finde ich keine Beschreibung.

valete

_________________
Marcus Mentellius Sermonius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2007, 17:27 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
BeitrÀge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: MusikarchĂƒÆ’Ă‚Â€ologie
http://www.romanarmy.com/rat/viewtopic.php?t=11554

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âž alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Sonntag 26. August 2007, 13:23 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2005, 11:57
BeitrÀge: 751
Danke,

hier gibt's auch noch die Bilder aus dem Fundbericht ...
http://www.romanarmy.com/rat/viewtopic.php?t=11635

vale

_________________
Marcus Mentellius Sermonius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Montag 27. August 2007, 16:18 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Im SchutthĂŒgel vom Legionslager Vindonissa sind ebenfalls Überresten von LegionĂ€rstaschen gefunden wurden. Sie sind im Vindonissamuseum zum Teil ausgestellt (wird zur Zeit umgebaut und ist daher ca 1 Jahr geschlossen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2007, 22:05 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2005, 11:57
BeitrÀge: 751
Sind die Vindonissa Funde den Comaccio Funden Àhnlich, oder gehen sie
mehr in Richtung der Taschen die auf der TrajanssÀule abgebildet sind, oder
zeigen sie eine komplett andere Taschenkonstruktion ?

_________________
Marcus Mentellius Sermonius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2007, 14:58 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Es geht vom Prinzip schon in Richtung TrajanssĂ€ule. Die FundstĂŒcke sind aber sehr uneinheitlich und nur BruchstĂŒcke (vermutlich wurden die Taschen getragen bis sie sprichwörtlich zerfallen sind und vermutlich wurden gewisse Lederteile die noch in Ordnung wahren recycelt). Dadurch ist fĂŒr die Gestaltung einiges an Freiraum offen...

Sie sind auf jeden Fall mit Laschen fĂŒr Ringe fĂŒr die AufhĂ€ngung an die Forca versehen, sowie kreuzförmiger VerstĂ€rkung (zum Teil aufgenĂ€ht, zum Teil lose) mit einem Ring in der Mitte versehen (dieser aber nur auf einer Seite).
Die Masse sind in etwa 45 x 31cm.
Bild
Die losen VerstÀrkungen haben sich als sehr praktisch erwiesen. Ich schlaufe dort jeweils das Sagum ein. Hat gut Platz und ist wunderbar versorgt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. MĂ€rz 2013, 23:48 
Medicus Ordinarius Legionis
Medicus Ordinarius Legionis
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:23
BeitrÀge: 318
Wohnort: Dortmund - NRW
Ich hatte leider keine Vorlagen,jenes hier ist mein Nachbau anhand von Fotos die ich im Netz gefunden hatte... 14 Tage von hand nÀhen... nicht nochmal...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Samstag 30. MĂ€rz 2013, 17:49 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:06
BeitrÀge: 353
Wohnort: Stockerau
Darstellung: Roemer
Hier mal meine Comaccio Tasche. Habe sie nur ein wenig grĂ¶ĂŸer gemacht als das original.


DateianhÀnge:
image.jpg
image.jpg [ 74.6 KiB | 17853-mal betrachtet ]

_________________
Der Macht muß der Mann,wenn er klug ist,
Sich mit bedacht bedienen,
Denn bald wird er finden,wenn er sich Feinde macht,
Das dem Starken ein StÀrkerer lebt.


http://www.gentes-danubii.at
http://www.hetairoi.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Samstag 20. April 2013, 23:11 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 15:55
BeitrÀge: 34
Darstellung: Auxiliar
Ich will mir auch eine Pera selber nÀhen. :D
Weiß jemand von Euch, wie die Pera am Anfang des Dritten Jahrhunderts aussieht
oder kann ich die nehmen, die auf der TrajanssÀule abgebildet ist? :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. April 2013, 12:15 
Medicus Ordinarius Legionis
Medicus Ordinarius Legionis
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:23
BeitrÀge: 318
Wohnort: Dortmund - NRW
Also,ich kenne mich mit der spÀtrömischen Zeit nicht aus,aber ich kann mir vorstellen das sich die Taschen da sie sich bewÀhrt haben nicht grundlegend verÀndert wurden.
Ist aber meinerseits reine Vermutung...
Aber da kennen sich sicher einige hier besser aus als ich,bevor ich hier etwas falsches schreibe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Samstag 7. MĂ€rz 2015, 17:49 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Donnerstag 5. MĂ€rz 2015, 20:39
BeitrÀge: 21
Darstellung: 107 n. Chr.
Ad Sven et Miles:
Wo habt ihr denn das Leder (inklusive die Lederriemen fĂŒr die VerstĂ€rkung) gekauft?
Valete

_________________
Tiberius Claudius Maximus

Felicior Augusto, melior Traiano esset!
(Er sei glĂŒcklicher als Augustus, besser als Trajan)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Montag 9. MĂ€rz 2015, 18:07 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Wir kaufen unser Leder in der Schweiz direkt ab Gerberei Ryffel: www.ryffel-felle.ch

Wichtig: vegetabil gegerbtes Leder kaufen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Dienstag 10. MĂ€rz 2015, 16:57 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Donnerstag 5. MĂ€rz 2015, 20:39
BeitrÀge: 21
Darstellung: 107 n. Chr.
Danke ! :top:

_________________
Tiberius Claudius Maximus

Felicior Augusto, melior Traiano esset!
(Er sei glĂŒcklicher als Augustus, besser als Trajan)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. MĂ€rz 2015, 00:29 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Das mit der Gerbemethode kann nicht deutlich genug betont werden. Billo-Leder von Ebay verpasst einem mit etwas Pech einen wunderbaren allergischen Ausschlag, wenn das Leder lÀnger mit der Haut in Kontakt kommt.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: pera
BeitragVerfasst: Sonntag 12. April 2015, 00:55 
Medicus Ordinarius Legionis
Medicus Ordinarius Legionis
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:23
BeitrÀge: 318
Wohnort: Dortmund - NRW
Mein Leder habe ich von Sattlerei BĂ€hr ( Hagen ),super Preise.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de