Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2008, 12:43 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Sonntag 16. November 2008, 12:40
Beiträge: 2
Hallo,
Ich w√ľrde gerne wissen ob es eine Spezialeinheit des r√∂mischen Imperiums gab - so wie die Ninjas in Asien.
Ich hab im Internet nichts gefunden, und daher gehofft, hier einen "Experten" zu finden. Vielleicht kann mir ja auch jemnad einen Professor nenne, der mir dasbeantworten kann....Ist wirklich sehr wichtig
Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2008, 19:29 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Spezialeinheiten im Sinne der Ninjas gab es nicht, wenn sich auch eine Art Geheimdienst (frumentarii) herausbildete. Da der aber nicht der unauffällig spitzelte und denunzierte, war er weniger geheim und mußte auch einmal neu gebidet werden (agentes in rebus).

Spezialeinheiten im Sinne von "Elite" oder "besonderen Einsatzgebieten" gab es aber nat√ľrlich auch, etwa in den Leibwachen (equites singulares, Pr√§torianer u.√§.). War es das was du suchst? Falls nicht br√§uchte ich eine genauere Definition von "Spezialeinheiten wie Ninjas".

F√ľr die Kontaktzone zwischen Milit√§r und Zivilleben ist Dr. Stoll an der Uni Mainz momentan ein guter Ansprechpartner.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 17. November 2008, 07:57 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Sonntag 16. November 2008, 12:40
Beiträge: 2
Also es ist so...
Ich und ein par Kumpels m√∂chten gerne einen Film drehen. Wir haben den richtigen Drehort und ein wenig Ausr√ľstung (Woher hast du deine auf dem Bild?) ausgeliehen. Er dreht sich um, ist ja jetzt klar, eine Art r√∂mische Spezialeinheit, die hinter den gro√üen Schlachtfeldern durch politisch und milit√§risch wichtige "Auftrgasmorde" f√ľr das r√∂mische Imperium arbeitet. Und wir suchen noch einen guten Titel...
Es muss diese Einheit nat√ľrlich nicht umbedibgt geben, sie k√∂nnte ja auch einfach fiktiv sein. Also geht es nur um einen Titel, der anspruchsvoll klingt. Sowas wie: Die siebte Garnison, Die dreizehnte Legion, aber f√ľr eine Einheit ist das i-wie zu gro√ü und die f√ľnfte (oder so) Kohorte klingt schei√üe....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 17. November 2008, 12:25 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2005, 22:28
Beiträge: 149
Wohnort: Bonn
Entschuldigung, das ist jetzt nicht böse gemeint... aber :mauer:

Ninja-Einheiten? Auftragsmorde?

Warum muss man das unbedingt in die R√∂merzeit versetzen... macht doch einen Fantasyfilm draus und wendet euch an diverse Rollenspielgruppen, die da mit Sicherheit ebenso weiterhelfen w√ľrden.

Ich find es immer schwierig und äußerst bedenklich sowas auf historischen Fundamenten bauen zu wollen.
Vor allem... so wie es scheint, habt ihr euch auch im Vorfeld um die historischen Zusammenhänge noch nicht wirklich Gedanken gemacht...
Auch auf die Gefahr hin, mich jetzt unbeliebt zu machen...

_________________
Wenn die Schlauen immer nachgeben, kommt es zur Tyrannei der Dummen!


Zuletzt geändert von Marion am Montag 17. November 2008, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 17. November 2008, 14:15 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Meine Ausr√ľstung ist zu einem Teil selbst gemacht, zum anderen bei H√§ndlern wie es sie bei uns in der Linkliste gibt eingekauft.

Das was du suchst, wie Marion es so klar formulierte, gibt es bei den R√∂mern nicht. Nicht, das es nicht Morde gegeben h√§tte im Reich, aber milit√§rische oder pseudo-milit√§rische Formationen die daf√ľr ausgebildet wurden sind mir nicht bekannt. Auch f√§llt mir kein Beispiel ein, bei dem dies so versucht wurde.
Ich w√ľrde mich da also Marion anschlie√üen: versetzt das Szenario doch in die Welt der Fantasy (was keine Wertung ist!).
Wenn es Rom sein mu√ü, dann solltet ihr das Szenario rein innerstaatlich lassen und aus der Killertruppe eine Spitzeleinheit machen, euch vorher aber gut √ľber die o.g. Formationen informieren.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 17. November 2008, 15:44 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Doch, da weiss ich was. Tacitus berichtet in den Historien (oder Annalen?) √ľber den B√ľrgerkrieg zw. Otho und Vitellius, die beide "Centurionen" aussandten um den Gegner zu erledigen. Diese seien aber nicht angekommen bzw. zu fr√ľh entdeckt worden. Man kann davon ausgehen, dass diese Centurionen nicht in vollem Waffenrock ins jeweilige gegnerische Zelt gestiefelt kamen, sondern sich in irgendeiner Form als Zivilisten tarnten; andererseits waren es garantiert keine Ninjas und erst recht keine "Rainbow Six" der Antike.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 17. November 2008, 17:46 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarch√É∆í√ā¬§ologie
Merci Marion, ich dachte heute morgen schon daran, etwas ähnliches zu schreiben.

Fiktion kann hilfreich sein und man kann Ausr√ľstung und Effekte etc. frei w√§hlen.
Einfach ein Klischee bedienen ist leider schon zu häufig umgesetzt worden.

So weit ich weiss, musste ein Ninja sich töten, im Falle des Verlierens. Ist auch mir bei den Römern unbekannt.

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er wei√É∆í√Ü‚Äô√ɂĶ√ā¬ł alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2009, 23:59 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 21:40
Beiträge: 20
Wohnort: Perleberg
Darstellung: Legion√É∆í√ā¬§r/Gladiator
hmm...
in dem spiel "rome total war" gibt es eine spezialeinheit/elitetruppe namens "arkaner"...
ich glaube aber nicht das es die wirklich gegeben hat...

_________________
Mut heißt, Schmerzen und Tod zu verachten! - Tacitus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juli 2009, 09:32 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Susanna hat geschrieben:
So weit ich weiss, musste ein Ninja sich töten, im Falle des Verlierens. Ist auch mir bei den Römern unbekannt.


Hm doch, in der Republik gab es ein paar F√§lle von Selbstmord angesichts eines Desasters, aber haupts√§chlich bei Gener√§len. Der gemeine Pofel war ja bis in moderne Zeit kein Thema der Geschichtsschreibung √ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√ā¬¶ und um wieviel weniger Killer, die es ja eigentlich sowieso nicht gibt (weil man sie nicht sieht).

Wenn man also einen Geheimagenten darstellen m√∂chte, muss man zusehen, dass man nicht auff√§llt √ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√ā¬¶ willkommen bei der Zivildarstellung.
:D

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juli 2009, 12:25 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Lucius Labienus hat geschrieben:
hmm...
in dem spiel "rome total war" gibt es eine spezialeinheit/elitetruppe namens "arkaner"...
ich glaube aber nicht das es die wirklich gegeben hat...

"Arkane", also als Geheim bezeichnete Männer kenne ich in der Tat nicht.
Aber den frumentarii und sp√§ter den agentes in rebus sagte man nach, als Spitzel und auch als Meuchelm√∂rder f√ľr den Kaiser bzw. sein Umfeld t√§tig gewesen zu sein.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R√∂mische Spezialeinheit?
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 16:00 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 22. August 2011, 15:52
Beiträge: 1
Ich glaube in dem Film soll es gar nicht so sehr um die historischen Stimmigkeiten gehen. Was ich bei einem Film v√∂llig in Ordnung finde. Auch wenn ein Zeitgenosse, der eine Reise in die Zukunft macht und das dann sehen w√ľrde wahrscheinlich emp√∂rt w√§re ;-).


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de