Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lituus
BeitragVerfasst: Sonntag 3. August 2008, 21:43 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
… ich habe ja doch keine Zeit und das Haus selten genug so leer, dass ich darauf üben kann. Deswegen verkaufe ich es. Gebote gerne per PN, ich stelle die Tage auch noch ein Bild ein.

Das Ding ist ca. 1 Meter lang, aus Messing und macht einen Heidenlärm.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Freitag 15. August 2008, 18:41 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2005, 18:12
Beiträge: 490
Wohnort: Münster
Hatte neulich bei einer diskusion zugehört, ob das teil überhaupt antik ist ?!
manche meinten eher 6/7 Jh.


weiss nicht .... :?:

_________________
Authari
Leg. Comitatenses MINervii





...aus nachvollziehbaren Gründen wurde das tragen von Pickelhauben bei den Ballontruppen untersagt..


...Arschbacken und Kuchenbacken... sind beides backen, haben aber trotzdem nichts Gemeinsam...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Freitag 15. August 2008, 22:26 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Das habe ich auch. Sonderpreis 39 € + Porto.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Montag 18. August 2008, 14:17 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Nupp, ist ca. 12.-14. Jh. ;-) (am wahrscheinlichsten)

Aber leider nicht römisch, auch wenn es in manchen Vitrinen noch so angegeben ist. :|

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Montag 18. August 2008, 22:36 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
12.-14.? Oi. Dann werde ich es bei Ebay wohl lieber unter "Mittelalterkrams" einstellen.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 20:06 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2005, 18:12
Beiträge: 490
Wohnort: Münster
im Archeon lief das teil einfach unter "The netherlands greatest Hash-Pipe"... :D
damit war die Datierungsfrage vom tisch...würd ich aber nicht bei E-bay... ^^

_________________
Authari
Leg. Comitatenses MINervii





...aus nachvollziehbaren Gründen wurde das tragen von Pickelhauben bei den Ballontruppen untersagt..


...Arschbacken und Kuchenbacken... sind beides backen, haben aber trotzdem nichts Gemeinsam...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 20:25 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 18. Februar 2008, 18:23
Beiträge: 69
Wohnort: Oberhausen
.. hähä, eine Dröntröte.
Eindeutig kultisch, wie der Archäologe sagen würde!

_________________
... die Letzten beissen die Hunnen!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 21:42 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2005, 18:12
Beiträge: 490
Wohnort: Münster
eindeutiger beleg für skytische umtriebe im 13 Jh.

Gnarfl...

_________________
Authari
Leg. Comitatenses MINervii





...aus nachvollziehbaren Gründen wurde das tragen von Pickelhauben bei den Ballontruppen untersagt..


...Arschbacken und Kuchenbacken... sind beides backen, haben aber trotzdem nichts Gemeinsam...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 22:20 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Vermutlich würde ich es ja behalten (falls jemand nachweist, dass es doch älter ist) wenn es nicht so komisch quiekende Töne machen würde. Bzw. ich.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 23:36 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 18. Februar 2008, 18:23
Beiträge: 69
Wohnort: Oberhausen
... nicht hinein pusten! Vollstopfen mit lustigen Kräutern, daran nuckeln oder lutschen und lange vom Genuss zehren ;-)

Aber mal im Ernst, woher stammt denn der mutmaßliche Mythos das die Tröte spätantik sei?

_________________
... die Letzten beissen die Hunnen!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 23:38 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2005, 18:12
Beiträge: 490
Wohnort: Münster
das weiss warscheilich mal wieder keiner... :roll:

_________________
Authari
Leg. Comitatenses MINervii





...aus nachvollziehbaren Gründen wurde das tragen von Pickelhauben bei den Ballontruppen untersagt..


...Arschbacken und Kuchenbacken... sind beides backen, haben aber trotzdem nichts Gemeinsam...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Dienstag 19. August 2008, 23:59 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Jupp hat geschrieben:
... nicht hinein pusten! Vollstopfen mit lustigen Kräutern, daran nuckeln oder lutschen und lange vom Genuss zehren ;-)


Das Ding wird allmählich wohl immer interessanter ^^ :D :lol:. Interessante Formen von Reenactment werden hier möglich :lol: ...

Im Ernst:
Mich würde auch sehr die Datierungsgrundlage bzw. die Herkunft der Idee von einer antiken Nutzung interessieren. Wer hierzu was weiß, immer her damit.

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. August 2008, 07:00 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Nach allem was ich weiss, gibt es Weihesteine von Bläserinnungen (Airodingsbums), auf denen neben den Cornicenes und Tubicenes auch Litutenes (?) aufgeführt sind. Die nicht einzuordnenden "Lituus" wurden wegen ihrer gekrümmten Form und materieller Ähnlichkeit als eben diese Blasinstrumente identifiziert; es ist nicht so, dass das auf einem drauf gestanden hätte.

Junkelmann schreibt auch irgendwo (Leg. des Augustus _ Militärmusik?) von einem Lituus, das wohl seit seiner Erschaffung als Turmwächterhorn irgendwo in der Schweiz herumhing â€" und datierte das auf richtig, richtig lang her.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. August 2008, 07:39 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Es waren ja auch Turmwächterhörner. ^^

Die vermeitlichen Grabsteine mit "lituus" zeigen in der Mehrzahl
in der Regel einen phrygischen Aulos (erkennbar an den Rohrblättern
am Mundstück), bestehens aus zwei Spielpfeifen, einer geraden und
einer mit Hornende. Diese wurden dann häufig als "tuba" und
"lituus" in der Literatur bezeichnet.
Ein "lituus" war desweiteren ein priesterlicher Krumstab,
aber kein Musikinstrument.
Fast alle Fundstücke sind Flussfunde und daher nicht genau
datierbar...aber römisch ist bekanntlich interessanter
als Turmhörner aus dem Spätmittelalter.

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lituus
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. August 2008, 12:15 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 19. November 2005, 18:12
Beiträge: 490
Wohnort: Münster
Lucius Rabirius hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:
... nicht hinein pusten! Vollstopfen mit lustigen Kräutern, daran nuckeln oder lutschen und lange vom Genuss zehren ;-)


Das Ding wird allmählich wohl immer interessanter ^^ :D :lol:. Interessante Formen von Reenactment werden hier möglich :lol: ...

Im Ernst:
Mich würde auch sehr die Datierungsgrundlage bzw. die Herkunft der Idee von einer antiken Nutzung interessieren. Wer hierzu was weiß, immer her damit.




Solche formen von reenactment werden von einigen schon sehr lange praktiziert... zum teil mit durchschlagendem erfolg...da offenbahren sich sachen...zum beispiel LITUS: Hohle Golfschläger konnten sich, mangels masse einfach nicht durchsetzten. :arrow: :idea:

...bei anderen führts einfach nur zu psychosen... :roll:

_________________
Authari
Leg. Comitatenses MINervii





...aus nachvollziehbaren Gründen wurde das tragen von Pickelhauben bei den Ballontruppen untersagt..


...Arschbacken und Kuchenbacken... sind beides backen, haben aber trotzdem nichts Gemeinsam...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Ãœbersetzung durch phpBB.de