Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Samstag 9. August 2008, 09:31 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
BeitrÀge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: MusikarchĂƒÆ’Ă‚Â€ologie
Brauchtums-Veranstaltung:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... cle=570846

Photostrecke mal ganz angucken...die haben Spaß!

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âž alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Samstag 9. August 2008, 16:27 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
BeitrÀge: 1412
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Irgendwie, sehen die aus wie Bodenfunde :shock: :eek: :D
Nein, war sicher ein Heidenspaß!

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Samstag 9. August 2008, 18:03 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
BeitrÀge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Ja eine Schlammschlacht mit ner Segmentata sollten wir auch mal machen. :) :mauer: :D

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Sonntag 10. August 2008, 02:19 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
BeitrÀge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Bin ich der Einzige, der das Ganze ziemlich peinlich und fĂŒr den Ruf von "living history", Reenactment etc. als sehr schĂ€dlich ansieht? Was hat dieser Kindergarten denn mit Brauchtumspflege zu tun? Sicher macht das fĂŒr einige kindische MĂ€nner Spaß, sinnlos "Odin" zu schreien und mit ner Keule auf alles draufzuschlagen aber das ernsthafte Reenactment wird dadurch m.E. lĂ€cherlich gemacht.

Naja, will keine große Diskussion anzetteln aber das musste mal raus.

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Sonntag 10. August 2008, 11:34 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Eigentlich wollte ich gerade schreiben:
Ich denke, das ist keineswegs so ernsthaft gemeint Luci.

Dann bin ich auf der Seite der Stadt gelandet. Es lohnt sich, die Infos zum Fest durchzulesen. Brauchtum ist dieses Fest wirklich, seit 1960.
Und sogar die DĂ€nen arbeiten mittlerweile daran mit...
Die Nummer wird also sehr ernsthaft und seriös vermarktet und prĂ€sentiert, wirkt aber fĂŒr sich gesehen so daneben, dass ich mir nicht sicher sein kann, wie die Spanier diese "VorfĂŒhrung" ĂŒberhaupt bezeichnen.

Wer sich weiter informieren will:
http://www.vikinga.es/
(Vorsicht, Popup, das Intro ist zumindst faszinierend)

Videos dazu
http://www.youtube.com/watch?v=3ez9MCD7ulE
wobei ich dieses hier am deutlichsten finde
http://www.youtube.com/watch?v=7fxsOHoF ... re=related

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Sonntag 10. August 2008, 11:49 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
BeitrÀge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Wie jetzt die sehen das wirklich als Ernsthaft an? Das kann ich mir ja kaum Vorstellen. Besonders nach dem Video.

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Sonntag 10. August 2008, 13:14 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
BeitrÀge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Bei den Fotos alleine dachte ich auch, das kann nicht ernst gemeint sein, aber nach den weiteren Infos zu dem Brauchtumsfest war ich etwas perplex und wie es aussieht (auch wenn es schwer zu glauben ist) wird das als echte Brauchtumspflege und ernste historische Darstellung gemacht, was mich zu der Reaktion kommen ließ.

Mag aber doch sein, dass das nicht ganz ernst gesehen wird, dann nehme ich mein Posting natĂŒrlich zurĂŒck und behaupte das Gegenteil :oops: . :D Aber zumindest muss man nicht so derbe auf alte und unötige Wikingerklischees rumreiten, die keine Daseinsberechtigung haben, ob aus Gaudi oder aus "Brauchtumspflege" *rĂ€usper*, sei dahingestellt.

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Sonntag 10. August 2008, 14:04 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
BeitrÀge: 1412
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Aber Lykios!
Da gibbet aber weitaus peinlichere Sachen hier bei uns in Köln, die dann knallhart im Lokalfernsehen behaupten da originalgetreue Repliken zu haben.............
Ich fĂŒr meinen Teil habe obiges Posting mit scherzhaftem Hintergrund gemacht, da ich schon bei den Hörnern auf den Helmen den historischen Verstand ausgeblendet habe.
Aber was solls, man kann es ihnen nicht verbieten, und wenn sie damit glĂŒcklich werden, bittesehr, dann sollen sie es machen, nur die Behauptung es sei historisch sollten die dann doch weglassen.
GrĂŒĂŸe
Strategos

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wikinger Brauchtum
BeitragVerfasst: Freitag 17. Oktober 2008, 20:16 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 22:38
BeitrÀge: 5
Wohnort: Lindau
Aaaarrghhhhh!

Wegen so einem Mist bekommt man in richtiger Wikingertracht gesagt, man sehe gar nicht wie ein echter Wikinger aus.

_________________
"Ihr Deutschen tragt Eure Geschichte wie ein Paar alte Schuhe. Ihr lauft gut darauf, aber Ihr redet nicht gern darĂŒber!"

Ausspruch einer US-amerikanischen Lehrerin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de