Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Oktober 2008, 12:18 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
In Bonn hat vor kurzem (seit dem 15.10.) die Ausstellung "RASNA - Die Etrusker" er√∂ffnet. Die Ausstellung behandelt in den drei Bereichen Leben - Tod - Religion nahezu alle wichtigen Bereiche des etruskischen Lebens anhand von √ľber 250 Bonner St√ľcken zu den Etruskern.

Zudem gibt es einen lebensgro√üen (!) Nachbau der Tomba Francois, eine der sch√∂nsten und imposantesten Grabkammern Etruriens und eine Ausstellung der K√ľnstlerin Anja Schindler, die sich rezipierend mit den Etruskern befasst hat.

Da ich an der Ausstellung beteiligt war/bin, ist es mir ein besonderes Anliegen, sie hier vorzustellen und ich hoffe, dass möglichst viele Leute in die wirklich sehr gelungene Ausstellung gehen. Falls irgendwelche Fragen vorhanden sind, beantworte ich diese sehr gerne.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage zur Ausstellung http://www.etrusker-bonn.de/index.html. Der Eintritt ist √ľbrigens f√ľr Studenten und Schwerbehinderte, sowie f√ľr Inhaber der Bonn- Karte frei, ansonsten
3,50 √ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨ bzw. erm√§√üigt 1,50 √ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨. Den Katalog kann man f√ľr 20 √ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨ erwerben.

P.S.: Nebenbei ist sowas auch ne nette Abwechslung vom Varusjahr mit seinen vielen Veranstaltungen... ^^

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 25. Oktober 2008, 09:57 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
*W√ľhlt im Kalender nach Wochenenden*

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2008, 15:11 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Dieses!

Ich denke, ich werde an diesem Samstag das Angenehme mit dem N√ľtzlichen verbinden √É∆í√ā¬Ę√ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨" meine Frau hat eine Weiterbildung in Bonn, und ich schlurfe durch die Museen.
Mitschlurfer willkommen!

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2008, 21:15 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Freut mich sehr, dass du hingehst ^^ . Leider sind die √Ėffnungszeiten ung√ľnstig, soll hei√üen Samstag m√ľsste erst ab 15 Uhr bis 18 Uhr offen sein, was aber nicht an uns Arch√§ologen sondern an dem etwas *r√§usper* suboptimalen Geldfluss der Stadt liegt. Dieses Jahr wurde daf√ľr schon wieder das Geld gek√ľrzt, aber du (oder ihr, falls jemand mitkommt) k√∂nnt ja erst in die Bundeskunsthalle, Landesmuseum oder so gehen und dann ab 15 Uhr zu den Rasenna gehen... :roll: .

Hoffe, es wird euch gefallen :wink: .

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2008, 22:07 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Uff, das w√ľrde ein Schlurfmarathon von 09.00 bis (mindestens) 16.30 bedeuten √É∆í√ā¬Ę√ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨√É‚Äö√ā¬¶ na, ok. Ist ja eh ein verkaufsgeschlossener Samstag wegen den ganzen Heiligen.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Oktober 2008, 17:44 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Jan, ruf mich doch morgen mal an. Ich denke Bianca und ich kommen mit :)

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Oktober 2008, 21:25 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4511
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
1. Novemberwochenende bin ich in Bonn (Familengeburtstag). Ich versuch mich mal Samstag loszueisen und schau es mir gerne auch an :wink:

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Oktober 2008, 23:08 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Hey das wär doch mal was! Wenn das klappt! Meine Nummer haste ja, wenns klappt, melde dich mal :)

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Oktober 2008, 23:25 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4511
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Mach ich gerne, ich denke die nächsten 2-3 Tage weiß ich näheres was geplant sein wird und ob ich weg kommen kann :D

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 31. Oktober 2008, 09:26 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Klasse!

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 31. Oktober 2008, 21:39 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Freut mich sehr, dass ihr euch das anschauen wollt. Die Ausstellung ist zwar nicht soo gro√ü aber ziemlich klasse geworden in meinen Augen. Fast alles ist aus der Bonner Sammlung, bisher nie gezeigt worden und etruskische R√ľstungsteile sind sogar auch dabei...
Achtet nur wie gesagt auf die √Ėffnungszeiten, wie so oft bei kulturellen Dingen wird auch hier gek√ľrzt und die √Ėffnungszeiten sind echt ein Unding aber wie gesagt, die Stadt Bonn ist schuld und k√ľrzt das Geld...

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 2. November 2008, 10:17 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Die Ausstellung ist sch√∂n, liebevoll und sorgf√§ltig beschildert und bildete einen sch√∂nen Abschluss nach einer sehr gut didaktischen, aber m. E. zu eiapopeiam√§√üig aufgemachten Langobardenausstellung (was soll der Schei√ü, neben den sch√∂nen Darstellungen des Alltagslebens auf einmal in distanziertem Soziologendeutsch von "agonaler Kultur" zu sprechen? Die Kerle waren grausige Killer und Schl√§chter, kaum hatten sie die herrschaftliche Oberhand) √É∆í√ā¬Ę√ɬĘ√Ę‚ā¨Ň°√ā¬¨" und einem Gold-Gold-Gold-Overkill bei "Rom und die Barbaren". Der Pavillon der Antikensammlung ist ein sch√∂ner, renovierungsbed√ľrftiger Bau mit "Seele" und die Ausstellung kuschelte sich sehr gem√ľtlich hinein.

Nur die Werke der K√ľnstlerin Anja Schindler sind ein bodenloser Brunz. Ziellos, verst√§ndnislos, im besten Fall als Deko f√ľr die wei√ügekalkten Landh√§user der Toskanafraktion geeignet. Sehr schade.


Und nat√ľrlich war es ein Hochgenuss, den Tag mit den Gabiniern verbringen zu d√ľrfen. Vielen Dank!

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 2. November 2008, 16:03 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Na, wir haben zu danken! Es war wirklich Klasse, ein rundum gelungener Tag in dieser pechverfolgten Zeit :D

Was die Ausstellung angeht kann ich mich nur anschließen (naja, das Gebäude ist mir ja bekannt, und Pictor hat nicht mal auf den Minibänkchen im Hörsaal gesessen :D).
Die Leihgabe der begehbaren Tomba macht wirklich was her, die Erkl√§rtafeln und die Landkarte sind absolute Spitze. Ein paar der St√ľcke sind ebenfalls wirklich wunderbar, vieles ist nat√ľrlich, auch wenn erstmal gezeigt, doch irgendwoher bekannt oder recht unspektakul√§r, was aber m.E. die richtige Mischung ist.
Die Empfehlung war berechtigt Luci, und die Zeit gut investiert.

Kann ich jedem nur empfehlen, der mal in der Nähe ist.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 2. November 2008, 22:12 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Freut mich sehr, dass es euch so gefallen hat. Ich finde gerade die Tomba sehr gut und die meisten St√ľcke sind eigentlich auch zu schade f√ľr die Schubladen des Museums. Eigentlich bis auf die moderne Rezeption eine sehr gelungene Ausstellung!

Euren Eindruck zu Frau Schindler kann ich sehr gut nachvollziehen ^^ :D , ich mag ihre Sachen auch √ľberhaupt nicht, gerade wie sie die Abg√ľsse der antiken Statuen als Lampenhalter missbraucht hat mich richtig w√ľtend gemacht oder dass sie dem Herakles Farnese einen Joint in die Hand gedr√ľckt hat ohne Sinn und Verstand...
Ich wollte vorher aber mal nix sagen, damit ihr keine Vorurteile oder so habt und wirklich wichtig ist sie f√ľr die Ausstellung ja auch nicht. Viele Leute teilen eure Meinung aber √§ndern l√§sst es sich ja jetzt nicht mehr und von den meisten wird sie ignoriert von daher gehts ja.

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de