Forum Romanumqe
https://board.flavii.de/

Amphipolis Grab
https://board.flavii.de/viewtopic.php?f=30&t=3220
Seite 1 von 4

Autor:  Philippos [ Mittwoch 13. August 2014, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Amphipolis Grab

Man kann sehr gespannt sein.......
http://www.focus.de/wissen/mensch/archaeologie/ausserordentlich-bedeutender-fund-griechen-hoffen-auf-familiengrab-alexanders-des-grossen_id_4056610.html

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 13. August 2014, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Leider denke ich das Die Regierung das ganze unter den Teppich fallen lässt.Hoffe das ich unrecht habe

Autor:  Philippos [ Mittwoch 13. August 2014, 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Der Eingang ist nun gefunden worden und man beginnt es zu öffnen, ich find das sehr spanned ;-)
Dateianhang:
10257332_795658357152051_3844917755969085449_n.jpg
10257332_795658357152051_3844917755969085449_n.jpg [ 69.43 KiB | 20953-mal betrachtet ]

Dateianhang:
10516816_793995147318372_8366025377091974740_n.jpg
10516816_793995147318372_8366025377091974740_n.jpg [ 88.74 KiB | 20953-mal betrachtet ]

Dateianhang:
10547635_795211627196724_1663867634550622943_n.jpg
10547635_795211627196724_1663867634550622943_n.jpg [ 83.59 KiB | 20953-mal betrachtet ]

Autor:  Ariston [ Mittwoch 13. August 2014, 19:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Ich bin total gespannt was man finden wird!

Autor:  Perdikkas [ Mittwoch 13. August 2014, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Vllt auch ganz interessant dazu http://phdiva.blogspot.ca/2014/08/lets- ... s.html?m=1

Autor:  Ariston [ Donnerstag 14. August 2014, 09:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Fresken, alleine das macht die Neugierde noch größer.

Autor:  Ptolemaios [ Dienstag 19. August 2014, 11:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Hört sich spannend an und die Sphingen deuten in der Tat auf aussergewöhnliches...
Wenn der Premierminister kommt, müssen sich die Archäologen schon ziemlich sicher sein, dass es keine heisse Luft ist...
Doch wer oder was drin ist....?

Danke für den Link

Autor:  Ariston [ Freitag 29. August 2014, 14:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Interessante Seite:
http://www.theamphipolistomb.com/

Bemalte Elemente und erste Fotos von Mosaiken, ich bin begeistert!

Autor:  Philippos [ Freitag 29. August 2014, 15:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Danke für den Link, ist eine tolle Seite. Man sieht ja fast jeden Tag nun was davon :-) Leider auch Befürchtungen, dass es möglicherweise doch schon ausgeraubt sein soll aufgrund des beigefügtem Bildes (linke Ecke).
Dateianhang:
10632871_801526636565223_6904666492736759394_n.jpg
10632871_801526636565223_6904666492736759394_n.jpg [ 78.03 KiB | 20890-mal betrachtet ]

Autor:  Perdikkas [ Montag 8. September 2014, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Und nochmal ein interessantes Update

Artikel aus dem Spiegel http://spon.de/aejOy

Und etwas ausführlicher dazu http://phdiva.blogspot.ca/2014/09/the-a ... s.html?m=1

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 8. Oktober 2014, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Ich hab das jetzt nicht offiziell. Aber angeblich deutet alles darauf hin das es sich um das Grab von Hephaistos handelt , Alexanders besten und engsten Freund, offiziell wirds wohl die tage.

Autor:  Perdikkas [ Mittwoch 8. Oktober 2014, 09:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Woher hast du die Information?

Autor:  Philippos [ Mittwoch 8. Oktober 2014, 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Gute Frage Perdikkas, würde ich auch gerne wissen ;-) Spekulationen gibt es ja massenhaft....

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 8. Oktober 2014, 15:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

http://www.protothema.gr/culture/articl ... keuastike/ Ist halt leider Auf griechisch Kurt Tut sich da evlt leichter. Ist aber nur ne Vermutung

Autor:  Philippos [ Mittwoch 8. Oktober 2014, 15:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Amphipolis Grab

Ist eine weitere These, diesmal von einem Geschichtsprofessor aus Zypern, der mit seiner Spekulation Hepaistions Bindung zu Athen versucht zu erläutern. Hauptsächlich stützt er sich auf die Datierung, sowie einigen Zitaten von Diodor wo er (nach meiner Meinung) sehr viel interpretiert....
Warten wir es ab ;-)

Seite 1 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/