Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hanfsamen als Essen
BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2012, 17:10 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 15:59
Beiträge: 6
Ich habe geh√∂rt, dass in der Zeit Marihuana Samen normales Essen waren - sowie andere Samen :) Man h√§tte auch davon ein √Ėl gemacht. Stimmt das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hanfsamen als Essen
BeitragVerfasst: Montag 9. Januar 2012, 18:08 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 15:28
Beiträge: 816
Wohnort: 67731 Otterbach
Also was Hanf betrifft, so haben ihn die Skythen als Rauschmittel verwendet, indem sie in ihren Schwitzzelten Hanfk√∂rner auf hei√üe Steine warfen. In Thrakien hat man aus Hanf Stoffe gewebt. Aber als Nahrungsmittel ist Hanf mir in der griechischen Welt unbekannt. Das √Ėl k√∂nnte aus Leinsamen gemacht worden sein.

_________________
Sparates


Wer m√ľ√üig geht, wird hoch geehrt; wer das Feld bebaut, wird tief verachtet. Das ehrenvollste Leben ist das Kriegs- und R√§uberleben. (Herodot √ľber die Thraker)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hanfsamen als Essen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Januar 2012, 15:50 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 15:59
Beiträge: 6
Joeyy hat geschrieben:
Ich habe geh√∂rt, dass in der Zeit Marihuana Samen normales Essen waren - sowie andere Samen :) Man h√§tte auch davon ein √Ėl gemacht. Stimmt das?
Thraker hat geschrieben:
Also was Hanf betrifft, so haben ihn die Skythen als Rauschmittel verwendet, indem sie in ihren Schwitzzelten Hanfk√∂rner auf hei√üe Steine warfen. In Thrakien hat man aus Hanf Stoffe gewebt. Aber als Nahrungsmittel ist Hanf mir in der griechischen Welt unbekannt. Das √Ėl k√∂nnte aus Leinsamen gemacht worden sein.


Danke, ist eigentlich sehr interessant! Man konnte viel mir Hanf machen :) Das mit dem Essen hatte ich irgendwo gelesen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hanfsamen als Essen
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2013, 20:46 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 20:42
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe einmal Hanföl aus Hanfsamen probiert und muss sagen es hat einen sensationellen milden Geschmack. Mit Hanf kann man so allerlei herstellen, [u]nur denkt leider jeder gleich an die Droge Hanf.

LG
Kerstin


Zuletzt geändert von white-skunk am Sonntag 31. August 2014, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hanfsamen als Essen
BeitragVerfasst: Samstag 14. Dezember 2013, 17:25 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 19:18
Beiträge: 58
Darstellung: Kelten/ Alamannen
auch Hanfk√∂rner schmecken echt lecker , wenn man sie anr√∂stet . Eine zeitlang hat man sie sogar im Bioladen bekommen .Wir haben die in unserem Brot verbacken oder ins M√ľsli gestreut .
Hanfsamen turnen nicht an ! Was rauschig ist , sind die weiblichen Bl√ľten.
Hanf ist eine der vielseitigsten Pflanzen √ľberhaupt !


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de