Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Griechische Instrumente
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 05:10 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 17. Mai 2010, 04:14
Beiträge: 3
Hallo Forum,

ich wollte mal nachfragen was euch zum Thema: "antike Griechische Instrumente" einfällt.
Was gabs denn f√ľr Instrumente? Wo und wie wurde gesungen? Was war ein Anlass f√ľr Musik? usw. usf. Wo kann man solche (autentischen) Instrumente noch kaufen?

Da ich seit längerem auf der suche nach ein paar Aulos (plural = Auli???) bin ich aber keine zufriedenstellenden Ergebnisse erziehle wollte ich mal hier um Rat fragen, wo man solch ein instrument kaufen kann...

Ich bin auf diesen Merkw√ľrdigen (wohl russischen) Fl√∂tenbauer namens Ruantplat durch youtube aufmerksam geworden (erstes Video beim suchbegriff Aulos). Dieser hat allerdings nur eine russische Webseite und das kann ich leider nicht lesen.

Ausserdem habe ich schon oft geh√∂rt das man auch die italienische launeddas f√ľr diesen zweck gebrauchen kann. Aber dieses Instrument scheint es nur in g√§nzlich differs Klingenden tonarten zu geben.

Nun habe ich auch im Film: Agora - die Säulen des Himmels zwei so wunderschön Klingende Auli/Aulos gesehen und gehört - traumhaft.

nur: wie komme ich an so etwas ran???

LG
Domi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Instrumente
BeitragVerfasst: Montag 24. Mai 2010, 13:58 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Hallo,

das Wort "Aulos" ist ein altgriechisches Wort, der Plural dazu lautet "Auloi". Man kann beim Aulos-spielen eine Flöte oder eine Doppelflöte benutzen (wie im Film Agora gezeigt). Dann heißt das Instrument Diauloi (di- meint Zwei- oder Doppel-) oder Doppelauloi.

Du sprichst nat√ľrlich ein sehr gro√ües und umfangreiches Thema an, was in K√ľrze schwer zu beantworten ist.
Musik ist so alt wie die Menschheit selbst und Anlässe gibt es zahlreiche wie Kult und Religion, Militär, Unterhaltung und einfach Spaß an der Freude...

An Instrument ranzukommen ist nicht ganz einfach, wenn man es authentisch haben will. Vielleicht weiß da ein anderer Rat.

Ein Lexikon gibt u.a. folgende Literatur, die dir vielleicht weiterhelfen könnte:

- M. Wegner, Das Musikleben der Griechen, 1949
- K. Schlesinger, The Greek Aulos, 1939 (Ndr. 1970)
- J.G. Landels, Music in Ancient Greece and Rome, 1999
- H. Huchzermeyer, Aulos und Kithara in der griech. Musik bis zum Ausgang der klass. Zeit, 1931
- W.D. Anderson, Music and Musicians in Ancient Greece, 1994

Falls du also in der Nähe eine Bibliothek hast, kann das als Einstieg helfen.

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Instrumente
BeitragVerfasst: Montag 24. Mai 2010, 14:50 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 18. August 2008, 10:15
Beiträge: 971
Wohnort: Bonn
Darstellung: versch. Fr√É∆í√ā¬ľhitaliker
Am besten gehst Du mal auf die Seite der Musica Romana (Link ist oben!) und nimmst Kontakt zu Susanna (hier im Forum unter dem Namen) auf!

_________________
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen, denn Schlechten zu mi√üfallen, bedeutet f√ľr Dich nur Lob.
Seneca

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Instrumente
BeitragVerfasst: Montag 24. Mai 2010, 16:04 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Oh ja, stimmt - sehr guter Hinweis. Das naheliegenste habe ich nat√ľrlich vergessen zu erw√§hnen :lol:

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de