Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 12:42 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Das ist nur meine persönliche Meinung, aber ich finde Sekunda interpretiert sehr viel.... :roll:

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 12:49 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3025
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Ja tut er, und vor Allem schreibt er das Zeug dann als Fakt auf, als g√§bs keinen Zweifel daran. Nach dem Check von dem gr√∂√üeren Foto w√ľrde ich die Zeichnung so auch nicht mehr stehen lassen. Zeigt, dass man das Alles falls m√∂glich lieber selber nochmal nachliest :eyes:

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 19:51 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Anbei ein Scan vom Connelly Aufsatz, er hatte die kleinere Spitze letztendlich genommen. Von der Zeichnung können wir eigentlich eine gute Schmiedevorlage mit den Maßen errechnen ;-)
Dateianhang:
001.jpg
001.jpg [ 306 KiB | 12711-mal betrachtet ]

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 21:39 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3025
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Also meiner Kalkulation nach m√ľssten sich die Ma√üe so verhalten:
Dateianhang:
Dateikommentar: Vergina Ma√É∆í√Ö¬łe
sarissa_ma√É∆í√Ö¬łe.png
sarissa_ma√É∆í√Ö¬łe.png [ 55.97 KiB | 12707-mal betrachtet ]

Hier hab ich den Lanzenschuh als Anhaltspunkt genommen.

Dateianhang:
Dateikommentar: robinson AII Ma√É∆í√Ö¬łe
RobinsonAII ma√É∆í√Ö¬łe.png
RobinsonAII ma√É∆í√Ö¬łe.png [ 123.61 KiB | 12707-mal betrachtet ]

Hier ist der Anhaltspunkt die 15mm Au√üendurchmesser f√ľr die T√ľlle. Ich hab hier vorne was drauf gegeben, um die fehlende Spitze auszugleichen und versucht auch den einen weggebrochenen Fl√ľgel zu ber√ľcksichtigen. Da sieht man, der ist wirklich nichtmal halb so gro√ü wie die kleine Spitze aus Vergina, d√ľrfte also vom Gewicht her fast gar nichts ausmachen da vorne.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 08:51 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Sehr gut! Wobei ich immer noch Bedenken habe was die Spitze von Olythos angeht ehrlich gesagt.....aber vielleicht mal machen lassen und schauen. Notfalls gibt es ein Wurfspeer ^^

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 09:03 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3025
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Jo, kosten wird die ja nicht so viel

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 12:47 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Hab jetzt nochmal den Aufsatz von P. Connolly gelesen √ľber seine Sarissa Rekonstruktion. Hr. Markle hat eigentlich genau die Sarissa gebaut, wie wir sie haben ( ca. 5,50 L√§nge, Durchmesser der Lanze 3,9 cm, sowie die lange Spitze aus Vergina) und sie als "schwierig" zu handhaben eingestuft, seine Schlussfolgerung war das die lange Spitze zur Kavallerie-Sarissa geh√∂ren k√∂nnte. Connolly√ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√Ę‚Äě¬Ęs erster Versuch war √§hnlich mit √§hnlichem Ergebnis, wo wir nur zustimmen k√∂nnen.
Es gibt viel Diskussionen und Anhaltpunkte wie der makedonische Cubit zu berechnen sei und Connolly hat schlie√ülich f√ľr seiner 2. Rekonstruktion der Infanterie-Sarissa folgende Ma√üeinheiten und Folgerungen angenommen:
Die leichte Spitze mit dem schweren Lanzenschuh, beides in Vergina gefunden. Zur Spitze hin verj√ľngte Sarissa mit einer L√§nge von 5,844 m :eek: , Gesamtgewicht 4,05 Kg. Er hatte Kirschholz genommen. Die Beschaffenheit von Esche und Kirschholz im Bezug auf Festigkeit und Elastizit√§t ist vergleichbar.
Selbst Tests in einer Formation mit 16 Menschen waren damit erfolgreich.....
Fazit: neue Spitzen machen lassen, Lanzen verj√ľngen damit der Schwerpunkt nach hinten verlagert wird und dann nochmal testen ;-)

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 12:56 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3025
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Hui, das sind ja 30cm länger als unsere und dabei 3kg leichter? Wiegt die Spitze so viel?

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 13:03 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Nicht nur die Spitze sondern auch der Schaft. Man sollte nicht untersch√§tzen was da an Gewicht wegf√§llt wenn man Etwas konisch verj√ľngt. Selbes Prinzip wie bei den antiken Schilden die von 1,5/ 1,3 cm im Zentrum auch zu 6/ 4 mm am Rand hin verj√ľngt wurden. Gewicht ist eines der wichtigsten Kriterien in einem Kampf, selbst f√ľr trainierte Einheiten. Waffen kann man nach einer Schlacht wiederherstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 13:25 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Dain II. hat geschrieben:
Nicht nur die Spitze sondern auch der Schaft.
Ist grunds√§tzlich richtig, wobei wir das Verbindungsst√ľck mit ins Kal√ľl ziehen m√ľssen beim konischen zuhobeln, nicht das dort wieder ein Knick entsteht......

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 13:41 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Jepp, dem Bereich w√ľrde ich parallele Seitenkanten lassen. Au√üerdem kommt es mir so vor dass der Schlitz in der Verbindungst√ľlle durchaus beabsichtigt war um einen gewissen Klemmeffekt auf den vorderen Schaft auszu√ľben, als Fixierung. Vielleicht sollten wir auch in Betracht ziehen statt einer Abschr√§gung einen l√§ngsverbindenden Zapfen als Stabilisator zu verwenden, der w√ľrde den Klemmeffekt unterst√ľtzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 14:01 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Dain II. hat geschrieben:
Jepp, dem Bereich w√ľrde ich parallele Seitenkanten lassen.

Das habe ich nicht ganz verstanden, so ohne visuelle Unterst√ľtzung, lach.
Dain II. hat geschrieben:
statt einer Abschrägung einen längsverbindenden Zapfen als Stabilisator zu verwenden,

Ist eine Idee, den Zapfen w√ľrde ich allerdings aus Metall machen wollen. Bef√ľrchte das Holz zu leicht brechen k√∂nnte.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 14:10 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3025
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
parallele Seitenkanten heißt wohl so ein Querschnitt
Dateianhang:
Dateikommentar: so gemeint?
paralleleKanten.png
paralleleKanten.png [ 4.04 KiB | 12674-mal betrachtet ]

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 14:33 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Ja, nur dass auf deinem Bild eben ein Querschnitt statt einer Draufsicht zu sehen ist. Wenn man sich also den Schaft....ach ich mal ein Bild auf Paint. :P

Okay, picasaweb streikt derzeit. Ich lads später am Tag hoch. :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sarissa Reloaded
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2013, 15:30 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Dain II. hat geschrieben:
...ach ich mal ein Bild auf Paint. :P

Yeap, mach das mal bitte und erkl√§re dazu, wie das ein eventuelles Abknicken an der T√ľlle verhindern soll.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
‚ÄúI have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx‚ÄĚ
Plutarch ‚ÄúLife of Aemilius Paulus‚ÄĚ


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de