Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:38 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4477
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Gratuliere, sieht wirklich klasse aus!!!

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2007, 07:12 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 15:28
Beiträge: 816
Wohnort: 67731 Otterbach
Ein wirklich schönes Stück. Gratuliere!

_________________
Sparates


Wer müßig geht, wird hoch geehrt; wer das Feld bebaut, wird tief verachtet. Das ehrenvollste Leben ist das Kriegs- und Räuberleben. (Herodot über die Thraker)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2007, 11:20 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:02
Beiträge: 352
Wohnort: Steyr/Österreich
Darstellung: Makedonin u.v.m.
auch von mir eine gratulation! sieht wirklich grossartig aus! :daumenhoch:
die version mit dem kuh/kalbsfell finde ich persönlich am interessantesten!

_________________
http://WWW.ALAUNI.AT
Die Kelten vom Dürrnberg
http://WWW.TRIBALLI-THRAKOI.AT
Interessensgemeinschaft zur antiken Darstellung des thrakischen Stammes der Triballer
http://WWW.GENTES-DANUBII.AT
Lebendige Geschichtsdarstellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2007, 14:33 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Schick! Ein Schild, mit dem man sich in kalten Nächten am Lagerfeuer nicht so einsam fühlt. :wink:

Ernsthaft: Klasse Eindruck! Saubere Verarbeitung!

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2007, 16:50 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 11:25
Beiträge: 86
Wohnort: Monheim
Merci vielmals. Ob meine Arbeit Euer Lob wert ist, weiß ich allerdings erst nach den ersten 'Tests' :warrior:
Als nächstes bin ich jetzt auf das Ergebnis meines Versuch mit Korbgeflecht und Ziegenhaut gespannt. Wird wahrscheinlich wieder eine interessante Geruchserfahrung^^
Aber beim Bronzepunzieren versage ich aktuell noch auf der ganzen Linie...

@ Stephanos
Rustikales Schildkuscheln? Gibt es eine achtzehner Version von Homers Epen, die mir bisher entgangen ist? :D

_________________
Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein.
J.W.v.Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2007, 19:03 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Sieht wirklich toll aus, Gratulation. :)
Freu mich auch schon total auf das Weidengeflecht.
Bringst du die bei Heuneburg 2008 mit? Fände ich super. ^^

Hast bei dem guten Stück nur Leinen verwendet?
Wie hast du das Fell befestigt?

Vielen Dank
Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:04 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 11:25
Beiträge: 86
Wohnort: Monheim
Muß hier mal eben einen Zwischenbericht loswerden, um andere Bastler eventuell zu warnen.
Ziegenpergament taugt als Schildbespannung nicht! Besonders nicht bei einem geflochtenen Schild. Wie der Name schon nahelegt, würde eine Klinge hier hindurchgehen, wie durch Papier.
Werde es jetzt mal mit Ziegenhaut zur Trommelbespannung versuchen. Ist dicker, elastischer, und noch mit Fell bedeckt. Hoffe, das wird dann taugen.

_________________
Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein.
J.W.v.Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:12 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Hattest Du das zuvor irgendwo erwähnt und ich habe es überlesen? Das hätte ich Dir (nämlich) sagen können! :cry:

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:21 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 11:25
Beiträge: 86
Wohnort: Monheim
Hatte ich nicht explizit erwähnt, nein.
Tja, war leider ein Fehlgriff. Ist aber nicht tragisch. Werde das Pergament auch noch woanders gebrauchen können...

_________________
Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein.
J.W.v.Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:33 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:06
Beiträge: 353
Wohnort: Stockerau
Darstellung: Roemer
Ich verwende für Rohhautbespannungen von Schilden immer Hirschrohhaut.Vom Rind ist es zwar am Dicksten und am wiederstandsfähigsten dafür lässt sich der Hirsch besser verarbeiten finde ich.

_________________
Der Macht muß der Mann,wenn er klug ist,
Sich mit bedacht bedienen,
Denn bald wird er finden,wenn er sich Feinde macht,
Das dem Starken ein Stärkerer lebt.


http://www.gentes-danubii.at
http://www.hetairoi.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:40 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Das kann ich bestätigen, Renatus. Ich arbeite fast ausschließlich mit Hirschrohhaut. Bislang sah ich sie, was Widerstandsfähigkeit anbelangt, nicht weit hinter der Rinderrohhaut. Abgesehen davon sieht sie besser aus.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:41 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:06
Beiträge: 353
Wohnort: Stockerau
Darstellung: Roemer
Ja,besser sieht sie auf alle fälle aus.

_________________
Der Macht muß der Mann,wenn er klug ist,
Sich mit bedacht bedienen,
Denn bald wird er finden,wenn er sich Feinde macht,
Das dem Starken ein Stärkerer lebt.


http://www.gentes-danubii.at
http://www.hetairoi.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2007, 21:48 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 11:25
Beiträge: 86
Wohnort: Monheim
Normalerweise würde ich auch lieber Rind nehmen, aber hier will ich mich, wenigstens für einen Versuch, nach den Beschreibungen antiker Autoren richten.

_________________
Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein.
J.W.v.Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Samstag 22. Dezember 2007, 13:59 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 16:57
Beiträge: 268
Wohnort: Hannover
Auch von mir ein Daumen rauf, hab's erst jetzt gesehen. Sieht wirklich gut aus. :)

Homer müßte bei uns wirklich bald erst "ab 18" sein, es gibt zwar wenig Sex, aber viele abgeschlagene Köpfe und durchbohrte Gedärme, das ist ganz schlecht für den Jugendschutz, wie er neuerdings verstanden wird. :eyes:

Ziegenrohhaut sollte doch eigentlich recht stabil sein. Vielleicht hat man auch mehrere Lagen übereinander genommen?

_________________
Antinoos aka Wolfgang Zeiler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pelta
BeitragVerfasst: Samstag 22. Dezember 2007, 18:45 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
geala hat geschrieben:
Vielleicht hat man auch mehrere Lagen übereinander genommen?

Funktioniert! Habs an einem Stück Geflecht getestet, dass mir mein "Ledermensch" zur Verfügung gestellt hat.

Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de