Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Januar 2009, 21:44 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Hallo,
meine frage welches Schwert kann ich fürs frühe 5 Jhdt.v.Chr bei Thrakern verwenden.
Geht auch eine Akinakes ?
danke grüße Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Januar 2009, 22:02 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 15:28
Beiträge: 822
Wohnort: 67731 Otterbach
Möglich ist alles: Sica, Xiphos, Kopis, skythisches Langschwert und eben auch ein Akinakes.
P.S.: Schön, wieder etwas von Dir zu hören. Ich hoffe, es geht Dir besser.

_________________
Sparates


Wer müßig geht, wird hoch geehrt; wer das Feld bebaut, wird tief verachtet. Das ehrenvollste Leben ist das Kriegs- und Räuberleben. (Herodot über die Thraker)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Januar 2009, 22:06 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Hi lieber Marco danke dir ,
mir geht es soweit wieder gut.
Bin fleißig am plannen an meiner Thraker Darstellung.
Schön dann werde ich mal eine Akinakes versuchen, weißt du wo ich abbildungen + Masse herbekomme.
Oder kann ich auch Skytische Modelle verwenden, die sind auch so schön :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Januar 2009, 22:40 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:02
Beiträge: 352
Wohnort: Steyr/Österreich
Darstellung: Makedonin u.v.m.
stefan, das freut mich sehr, dass du an deiner thraker-darstellung arbeitest! wir werden immer mehr - juhu! :D

_________________
http://WWW.ALAUNI.AT
Die Kelten vom Dürrnberg
http://WWW.TRIBALLI-THRAKOI.AT
Interessensgemeinschaft zur antiken Darstellung des thrakischen Stammes der Triballer
http://WWW.GENTES-DANUBII.AT
Lebendige Geschichtsdarstellung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Januar 2009, 23:25 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
hi Johanna :wink: :)

Oder doch keine akanakis muß ja am Gürtel getragen werden, oder soll.
Vieleicht doch eine Kopis , aber da sind die Scheiden so öde, gibt es keine schönen mit Ortband . :? :? :?:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Januar 2009, 23:09 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 20:53
Beiträge: 113
Wohnort: Vindobona
Darstellung: Römer,Thraker
Hallo Stefan!je mehr Thraker desto besser!!! :D
Akinakes fände ich schon Recht schön,wir(Triballer)haben auch schon mal darüber gesprochen.

_________________
So viele Zeiten,so wenig Zeit...

http://www.legxiii.at/
http://www.triballi-thrakoi.at/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2009, 06:42 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 15:28
Beiträge: 822
Wohnort: 67731 Otterbach
Tja, Kopisscheiden sind meistens nicht besonders aufwändig. Wenn Du es gerne etwas üppiger hättest empfehle ich Dir persische Scheidendekorationen.
Für inen Kulturraum wie Thrakien kannst Du sowohl skythische als auch persische Akinakes verwenden (wobei die Unterschiede auch eher marginal sind). Aufwändig sind vor allem die Ortbänder der Scheiden.

_________________
Sparates


Wer müßig geht, wird hoch geehrt; wer das Feld bebaut, wird tief verachtet. Das ehrenvollste Leben ist das Kriegs- und Räuberleben. (Herodot über die Thraker)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. Januar 2009, 13:44 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
danke euch allen für die liebe aufnahme im Thrakerkreis.
Das einzige was ich jetzt noch nicht weiß bei meiner Ausstattung ist welches Schwert, bin verwührt.
Das ist gut zu wissen das ich Skytische und Persische Arkanakis verwenden kann habe schon schöne gesehen.
Darf die Arkanakis auch aus Bronze sein "bitte ja" :oops:

Vieleicht Kopis und Arkanakis.
oder
nur xipos
oder
doch was anders
:? :? :eyes:

habe noch zeit :)
Oh viele neue wörter muß sie erstmal lernen, vertausche sie immer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de