Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Mai 2008, 18:43 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Kann mir jemand Literatur ĂŒber hellenistische oder generell antike Belagerungswaffen und FeldgeschĂŒtze empfehlen?

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Mai 2008, 18:56 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Sicher dat:
E.W. Marsden, Greek and Roman Artillery, Oxford ĂƒÆ’Ăąâ‚ŹĆĄĂƒâ€šĂ‚ÂČ1971

I. Shatzman, Artillery in Judaea from Hasmonaean to Roman times, in The eastern frontier of the Roman empire. Proceedings of a colloquium held at Ankara in September 1988

ders. Stone-balls from Tel Dor and the artillery of the hellenistic world, in Scripta classica Israelica. Yearbook of the Israel Society for the Promotion of Classical Studie, 1995

J. Ober, Towards a typology of Greek artillery towers. The first and second generations, c. 375-275 B.C. in Fortificationes antiquae. Including the papers of a Conference held at Ottawa University, October 1988

Gerne auch mehr :)

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Mai 2008, 19:39 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
BeitrÀge: 4509
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Thrakbad hat geschrieben:
Kann mir jemand Literatur ĂŒber hellenistische oder generell antike Belagerungswaffen und FeldgeschĂŒtze empfehlen?

Lass mich raten, neben dem ptolemÀischen Bierzelt und dem Kriegselefanten, möchtest du jetzt noch einen Belagerungsturm haben. :lol:

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Mai 2008, 19:53 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Öhm...so ungefĂ€hr ^^
Am Wochenende ham wir aufm LARP nen TorsionsgeschĂŒtz gekapert und damit rumgeballert. Jetz will ich mir auch eins baun und da dacht ich mir ich kann mich gleich mal von den tollen antiken Waffen inspirieren lassen. Ob ich mir eins fĂŒr Living History bauen mag weiß ich noch nicht sicher, kann man ja blöderweise nicht fĂŒr beides verwenden.

EDIT: Aber so nen Belagerungsturm hÀtte schon auch was...ich behalts im Hinterkopf :D

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 08:42 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
BeitrÀge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Kallimachos hat geschrieben:
ptolemÀischen Bierzelt und dem Kriegselefanten


WTF??? 0-0

Thrakbad hat geschrieben:
Ob ich mir eins fĂŒr Living History bauen mag weiß ich noch nicht sicher, kann man ja blöderweise nicht fĂŒr beides verwenden.


Hmpf, wenns was vor-hellenistisches und kein Belagerungsturm is könnte man sich ĂŒberlegen mitzubasteln.
Gabs im 5. Jh. schon sowas wie ne Ballista oder nen Onager?

GrĂŒĂŸĂ€


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 10:54 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
BeitrÀge: 1425
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Also in "Kriegskunst der Griechen und Römer" sind Gastraphetes und Oxybeles abgebildet, aber die kommen glaub ich erst so wÀhrend des Pelloponnesischen Krieges auf.......
Muss da mal nachschauen.
GrĂŒĂŸe
Strategos
P.S.: die Gastraphetes (Bauchbogen) mĂŒssten eigentlich etwas einfacher nachzubauen sein als Oxybeles und Lithobolus

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 12:23 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Hmm, also TorsionsgeschĂŒtze sind glaub ich erst im 4. Jhd. v.Chr. erfunden worden. Aber ich glaube gelesen zu haben, dass es schon GeschĂŒtze gab, die ihre Zugkraft ĂŒber Materialspannung von Holz oder Ă€hnlichen Werkstoffen hinbekommen haben, Ă€hnlich wie ne Armbrust eben. Find aber grad die Setie nimmer wo das aufgefĂŒhrt war und demnach auch nicht die Quelle.

Milo14 hat geschrieben:
Kallimachos hat geschrieben:
ptolemÀischen Bierzelt und dem Kriegselefanten


WTF??? 0-0

hellenistischer GrĂ¶ĂŸenwahn, damit könnt ihr klassischen Griechen nix anfangen :razz: :D 8)

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 18:28 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Gern geschehen :x :twisted: :P

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 19:03 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
BeitrÀge: 4509
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Thrakbad hat geschrieben:
hellenistischer GrĂ¶ĂŸenwahn, damit könnt ihr klassischen Griechen nix anfangen :razz: :D 8)

Lach, genau Bild

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belagerungswaffen
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 22:13 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Tib. Gabinius hat geschrieben:
Gern geschehen :x :twisted: :P

Huch, ich dachte ich hÀtte mich bedankt...wenn ich meine Gedanken nicht annagel sind se schneller weider weg als ich fertig gedacht hab :roll:
Tut mir leid, und dankeschön :)

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de