Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2007, 11:38 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4502
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Hat jemand einen Tipp wie man die "Fransen" am besten macht???
Bild

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Samstag 20. Oktober 2007, 14:42 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3059
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Ich würd sagen einfach Kordeln aus ner entsprechenden (Woll-?)Schnur flechten und drannähen. Oder meinst du die kompletten Pteruges?

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2007, 01:15 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4502
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Nein, meinte nicht die komplette Pteruges, sondern nur die Fransen. Weisst ja wie es um meine handarbeitlichen Geschicke bestellt ist :-) Dank dir für den Tipp.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2007, 11:52 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Am besten ziehst du mit einer Nadel mehrere Fäden durch den Stoff so dass auf beiden Seiten der Faden gleich lang herunterhängt verdrehst ihn in eine Richtung so stark bis er sich zu kräuseln beginnt und legst den Faden dann zusammen. Anschließend lässt du langsam und kontrolliert die Fäden Stück für Stück los. Dann sollten sie sich miteinander verdrillen, wie bei einem Seil. Kannst ja auch noch das Ende verknoten zur Sicherheit. Oder wie Thrakbad schon gesagt hat erst die Fransen machen und auf gleiche Länge zwischen den Lagen einnähen oder einkleben.

Aus purer Neugier, was wird das? Eine makedonische Submarlia oder ein Linothorax?

lg Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2007, 15:28 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4502
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Dank dir für den Tipp, ich glaube ich muss mir eine Sklavin suchen für die Arbeit.....
Es soll eine art mak. Submarlia werden.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2007, 10:39 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Die Verdrill-Methode, die Dain II. beschreibt, ist schon die ansehnlichste. Ich würde aber keine Fäden durchziehen, sondern beim dem Versäubern der Pteriges-Unterkante ein einmal gefaltetes Woll- oder Leinenband einnähen, aus dem Schussfäden hoch bis zur Unterkante entfernt werden. Da ist dann etwas mehr Material zum Verdrillen! 3 und 3 Fäden sind eine gute Zahl und ergeben eine schöne Franse.

Und die Knoten lieber etwas höher ansetzen, da kann man die gleichmäßige Höhe besser nivelieren.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2007, 12:36 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4502
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Danke Steve!

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2007, 14:04 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Wird das eigentlich die Variante mit eher steifen Pteriges oder die etwas "labbrige"? Bei letzterer käme nämlich durch die doppelte Einlange ein versteifender (Neben-)Effekt zustande. Nicht viel, aber jedenfalls ein optisches Goody.

Eine weitere Alternative wäre - so man mit eher steiferen Pteriges liebäugelt - mehrere Lagen einzubringen und deren untere Enden in beschriebener Vorgehensweise zur Fransenbildung vorzubereiten. 2x doppellagig ist schon ein gut steif, abgesehen davon könnte man eine lange kürzerer Fransen vor einer Lage längerer fertigen - sowas habe ich nämlich auch schon mal im antik-griechischen Kontext gesehen. Ist natürlich eine Fummelei für lange Winterabende, schult aber ungemein die Fingerfertigkeit und die Geduld!!! :wink:

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:47 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Ich frage mich, ob die Fransen vom Stoff selbst waren (Webkanten) oder Fremdmaterial!?

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Oktober 2007, 18:25 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4502
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Stephanos hat geschrieben:
Wird das eigentlich die Variante mit eher steifen Pteriges oder die etwas "labbrige"?

Bin ich mir noch nicht so sicher, meine ursprüngliche Tendenz ging zu eher steifer zwecks Schutzfunktion.

Stephanos hat geschrieben:
Ist natürlich eine Fummelei für lange Winterabende, schult aber ungemein die Fingerfertigkeit und die Geduld!!! :wink:

Ja, ich fürchte ich werde nun wirklich Ausschau halten nach jemand der das machen kann :D

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Textil Handarbeit Tipp
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Oktober 2007, 11:10 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Zitat:
Ja, ich fürchte ich werde nun wirklich Ausschau halten nach jemand der das machen kann


Ich würd mich ja anbieten, aber ich habe zuviele eigene Projekte über den Winter. :|

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de