Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 07:48 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Hallo Christian,
hast Du die Abbildung von den Einfachen Beinschienen .
Grüße Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 09:53 
Fabrica Augustana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 19. Januar 2007, 18:40
Beiträge: 96
Wohnort: Augsburg
Ja, hier:
Bild

_________________
Bonis nocet, qui malis parcit.
http://www.fabrica-augustana.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 11:53 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Stefan, gibts für Dich auch schwierige Beinschienen? :wink:

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 14:39 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
Beiträge: 1421
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Für mich schon!
Diese hier:
http://www.wdr.de/themen/_images_/images/3/kultur/ausstellungen/thraker/galerie/beinschiene_400h.jpg

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 16:19 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Traus dem Stefan zu! Traust Dus Deinem Konto zu? :D

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 17:18 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Hi Chrsitian,
schade es sind Knöchelschienen, wie eich es schon auf der Heuneburg vermutet habe.
Vergleich Buch "Waffen und Zaumzeug" Seite 34.
Sie haben hinten den offenen bereich der langen normalen Beinschienen abgedeckt, sowie die Acillessehne.
Foto ist falsch , steht auf dem Kopf.

Hi Steve,
ich bin zu faul mi neue Beinschienen zu machen ist eine langweilige arbeit, aber die schön verzierten würden mich doch wieder reizen, muß ja nicht ganz so aufwendig sein, mal sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 17:57 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Du hast doch schon die geilsten Schienen der Szene - also ruh Dich nicht auf Deinen Lorbeeren aus und leglos!

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 18:14 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Zitat:
Hi Steve,
ich bin zu faul mi neue Beinschienen zu machen ist eine langweilige arbeit, aber die schön verzierten würden mich doch wieder reizen, muß ja nicht ganz so aufwendig sein, mal sehen.


Zitat:
Du hast doch schon die geilsten Schienen der Szene - also ruh Dich nicht auf Deinen Lorbeeren aus und leglos!


Aber er könnte sie für mich machen (wenn ichs mir doch nur leisten könnt :cry: :razz: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinschienen
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. September 2007, 20:09 
Fabrica Augustana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 19. Januar 2007, 18:40
Beiträge: 96
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Hi Chrsitian,
schade es sind Knöchelschienen, wie eich es schon auf der Heuneburg vermutet habe.
Vergleich Buch "Waffen und Zaumzeug" Seite 34.
Sie haben hinten den offenen bereich der langen normalen Beinschienen abgedeckt, sowie die Acillessehne.
Foto ist falsch , steht auf dem Kopf.

Kannst Du so Dinger machen? Wenn ja, was kostet? :)

_________________
Bonis nocet, qui malis parcit.
http://www.fabrica-augustana.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de