Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:31 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Der Helm den du dort siehst kannst du nicht verwenden, an ihm sind entliche Fehler eingearbeitet.
Im online Angebot nicht zu finden ist jedoch ein anderer Helm, den sie auch verkaufen, der wiederum taugt.
Der "gladius ohne Bezeichnung" ist MĂŒll, orientiert sich am sog. "Schwert des Tiberius", ist somit an ein ReprĂ€sentationsstĂŒck angelehnt, in diesem Fall auch noch komplett gegossen, sauschwer und einer fehlerbehafteten Klinge ausgestattet.

Die segmentata ist die von Depeeka, die muß modifiziert werden, dann ist sie brauchbar, wenn auch nicht das beste auf dem Markt.

Am gladius sollten die Darstellung ausgeschnitten werden, hier sind sie nur eingetrieben, ansonsten siehts brauchbar aus, ist aber nicht tchaukampftauglich (gemeint ist damit nicht nur Kante und Spitze sondern auch Material und Verarbeitung. FĂŒr den Preis kann man aber nicht meckern.
GrundsĂ€tzlich sage ich aber immer: warte bis du das Hobby mal beschnuppert hast. Die Leute helfen dir die im Detail von dir gewĂŒnschte Darstellung zu finden und dann das richtige Material zum angemessenen Preis.
Man Ă€rgert sich hinterher grĂŒn was man alles gekauft hat, was man nicht braucht oder wenn man zu viel fĂŒr richtigen MĂŒll asgegeben hat.
Am besten beginnt man mit tunica, tunica interior / intima (also "UnterwĂ€sche"), Schuhen und einem GĂŒrtel.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Februar 2007, 21:15 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 19:04
BeitrÀge: 90
Wohnort: Vindobona
depeeka bietet meines wissens nach auch noch eine lorica segmentata aus edelstahl an (selbes modell nur angeblich rostfrei) zahlt es sich aus 100ññ€ơ¬ mehr fĂŒr diese zu zahlen oder ist die "normale" auch in ordnung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Februar 2007, 22:41 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Kommt drauf an was du willst ;)
Authentisch ists nicht...

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. MĂ€rz 2007, 09:13 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
Danke ;)
Ich wollte schon seit lĂ€ngerem etwas anschaffen, wenn ich dabei auch nicht an Darstellung gedacht habe, eher an bestimmte AnlĂ€sse undmein freudiger Blick wenn ich es im BĂŒro stehen habe :)
Da sich jetzt unter UmstĂ€nden die AnsprĂŒche etwas verschieben, werd ich dann eh nach dem richten was ich dann spĂ€ter machen möchte.

Geplant war irgendwann mal die Anschaffung einer kompletten Centurio Ausstattung... aber unter komplett anderen Gesichtspunkten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. MĂ€rz 2007, 14:04 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
Im Zusammenhang mit RĂŒstung etc stolper ich irgendwie sehr oft ĂŒber Haller Stahlwaren... kennt die wer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. MĂ€rz 2007, 16:19 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Angeblich, ich kanns nicht wirklich bestÀtigen oder verneinen, arbeiten sie mit Paul Chen, einem recht bekannten Schmied zusammen.
Dessen Klingen sind wirklich gut.
Ich bin auch selbst vor ein paar Tagen bei einem HĂ€ndler auf eine Klinge von ihnen gestoßen, deren Scheide und Griff auf dem Bild sehr gut, und die Klinge gut aussahen, aber ob das Bild stimmt kann ich nicht beschwören.
Das Preis LeistungsverhÀltnis wÀre dann in dem Fall super gewesen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. MĂ€rz 2007, 12:23 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
Mal so eine grundsÀtzliche Frage, wie aufwendig (Zeit und Kosten) ist die Umarbeitung einer "indischen" lorica segmentata?
Ich bin gerade bei ebay.com ĂŒber diverse gestolpert als ich was anderes suchte ;) Das Angebot dort insgesamt ist wesentlich umfangreicher als bei ebay in de. In der Vergangenheit fiel mir das bei Star Trek schon öfter auf, wo es aber auch irgendwie logisch ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. MĂ€rz 2007, 16:33 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Kosten liegen zwischen 60 und 400 US $, je nachdem was genau man haben und machen will.
An Zeitaufwand mußt du mindestens eine Stunde fĂŒr kleinere Arbeiten einrechnen, etwa dem Austausch der Lederriemen und Schnallen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. MĂ€rz 2007, 16:50 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
Die Kosten fĂŒr die segmentata ĂŒber Indien oder sonstwo fĂŒr ca. $ 100 aus den USA hab ich schon bemerkt ;) mir gings um die Kosten fĂŒr den "Umbau" oder "pimp bei segmentata" das scheint aber recht ĂŒberschaubar zu sein, wenn man von meinen Ă€h eher schwach ausgeprĂ€gten handwerklichen FĂ€higkeiten mal absieht. Vorher lag mein Schwerpunkt weniger auf gebrauch, mehr auf Optik und Preis, hĂ€tte ja meistens schon eingestaubt irgendwo gestanden... das könnte sich ja nun doch noch Ă€ndern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:10 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
http://www.imperiumancientarmory.com/

kennt den einer von euch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:28 
Togatus
Togatus
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 21:31
BeitrÀge: 131
Wohnort: Nuernberg
Ist halt irgendwie alles Deepeeka. Das bekommt man sicherlich auch in Deutschland. Da ich mich mit Waffen etc. nicht auskenne kann ich zu Deepeeka nichts sagen ausser, dass ich haeufiger von Leuten gehoert habe, dass Deepeeka nicht das gelbe vom Ei ist und damit ein "Accuracy Rating" von 10 auf einer Skala von 1-10 wohl nicht gerechtfertigt ist. Bei den Ruestungen haben die dort aber auch eigene Sachen.

cepasaccus

_________________
kitty mea felis octodecim annos nata requiescat in pace. me per plurima vita comitabat. laeta mihique gaudium erat. desiderio eius angor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:30 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Nein, aber dieses "Ranking" ist höchst fragwĂŒrdig.
Er verkauft vorwiegend bis ausschließlich indische Ware, bei der so manches nicht ganz korrekt ist (auch wenn sie jetzt scheinbar ĂŒberarbeitet wurde) und mitunter auch mal ein phantasievolles StĂŒck reingerutscht ist. Trotzdem scheint er alles mit höchsten Bewertungen zu ĂŒberschĂŒtten...

Besser Finger weg. Zumal man den Kram auch in europa zu wesentlich gĂŒnstigeren Versand und Zollkonditionen bekommt.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:35 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
Wen ich mal so an die Links der letzten Zeit denke und an Eure Kommentare, vielleicht sollte man mal ein Topic einrichten wo die URLS der Shops sind, eine "Bewertung" und ggf Kommentare, unterteilt nach Produkten oder in der Art. Dann kann man recht bald auf ne stattliche Anzahl Shopf inkl persönlicher EinschÀtzung verweisen und dem geschÀtztem N00b (wie meinereiner) als Info anbieten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:45 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Da gibts eine Vielzahl an Problemen:
1. Rechtliches: ein Ladenbesitzer kann sich durchaus wehren gegen derart öffentliche EinschÀtzungen, wie ich sie eben vorgenommen habe. Auch wenn es vor Gericht nicht durchkommt (sollte zumindest nicht) ist das ganze Zeit- und Nervraubend. Es macht also nur Sinn Empfehlungen auszusprechen, was wir hier ja auch tun.

2. AngebotsÀnderungen: was heute noch schlecht ist kann morgen super sein und umgekehrt. Einen stÀndigen Blick auf Angebote zu haben ist zumindest mir nicht möglich.

3. Die unglaublich große und schnelllebige Zahl Shops. Ich glaube es existieren mittlerweile mindestens 40 oder 50 Shops, die historische oder pseudo-historische AusrĂŒstung verkaufen.

4. Gerade bei AnfÀngern finde ich es immer recht unschön, ihn auf einen Shop zu verweisen und zu sagen:kauf dp08/15 am besten vier mal.
Jede Gruppe, zumindest jede gute Gruppe, berĂ€t ihre Leute, klĂ€rt mit ihnen ab, welche Darstellung diese genau anstreben und was sich dafĂŒr empfiehlt und was nicht, wo man es gĂŒnstig kriegt (das ist selten der regulĂ€re online Shop) und wie man mitunter auch hinbiegt.
Ich schick dir mal ne mail :)

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 6. MĂ€rz 2007, 16:53 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 11:56
BeitrÀge: 283
Wohnort: Besigheim
*FreifahrtsscheinfĂŒrsForenusernervenandenMonitorheft* :D

Ich hab in der Vergangenheit ja auch schon immer mal geschaut, aber jetzt mit ein klitzekleinen Einblick bin ich schon etwas "verzweifelt" bei der schieren Masse an Shops die es da gibt. Da kommt an schon ins grĂŒbeln.

Danke fĂŒr die Mail ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de