Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2007, 23:48 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Kaufen :)

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2007, 12:21 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: FĂĽrstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
gibts denn nie billige einfache lösungen? ;);) :mrgreen:

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2007, 12:53 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Klauen :wink:

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 25. November 2007, 14:54 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: FĂĽrstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
:mauer: :mrgreen:

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2007, 19:18 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
Beiträge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Aber nicht bei uns, du kannst dir auch aus Silberfarbener Wolle eine Stricken.

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. November 2007, 15:22 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: FĂĽrstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
hehe dazu müsste ich aber stricken können ^^
aber man möchte es nicht glauben, auf so ritterturnieren laufen sogar manche menschen mit sowas rum :mata: :daumenrunter: :pfui: :yikes: :warrior:

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. November 2007, 15:28 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juni 2007, 15:49
Beiträge: 143
Wohnort: Vindobona
tobi hat geschrieben:
Marcus Mentellius hat geschrieben:
Wenn man verzinkte Ringe nimmt ist man zwar nicht authentisch aber man hat auch nach
2 Jahren noch ein anshnliches Kettenhemd. Die Römer haben Ihre Kettenhemden
wahrscheinlich wesendlich häufiger getragen wie wir, deswegen waren derren Hemden
auch ohne Zink blank, da sich der Rost beim Tragen abreibt. (siehe hierzu auch
Junkelmann, Die Legionen des Augustus).


also usnre sind nicht verzinkt ,wĂĽrd ich jetzt mal behaupten (....oder falcon :? :? :? :shock: ) jetzt teilweise ĂĽber 15 jahre alt, und sind immer noch ansehlich, der rost reibt sich eh von selber ab,
und soooo oft werden die bei uns auch nicht getragen... ich mein blitzen und blinken tun sie nicht aber rostspuren sind keine zu erkennen... :)


weil sie verzinkt waren ... nach ca. 10 - 15 Jahren Gebrauch ist vom Zink kaum mehr was zu sehen ... rosten tun sie trotzdem kaum ...
Unsere Kettenhemden sind kpltt selbstgemacht: 1,2mm Eisendraht verzinkt über einen 6 mm Stahlstift gedreht (mit der Bohrmaschine - Achtung gefährlich ...)
dabei springt der meiste Zink gleich ab ... danach mit Zange aufgeschnitten, 50 % auf geschlossene Ringe, 50 % auf offene Ringe vorgebogen, Kettenhemd gestrickt in die Ränder 3 mm Lederschnur (rund) eingefädelt und Lederkante drübergenäht: durch die Lederschnur hast Du einen gewissen Körper der beim Nähen hilft. Schulterdoppel mit Stoff unterlegt; d.h. Kettengeflecht darauf aufgenhäht (mit Überwendlingsstichen) danach auch wieder mit Leder eingefasst.
Das Schulterdoppel hinten bei einigen mit Lederschnur auf Kettenhemd-Körper fixiert, bei anderen mit einer Reihe Ringen.

_________________
>>>wer hier Schreibfehler findet darf diese behalten und auch selbst verwenden<<<


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. November 2007, 15:42 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juni 2007, 15:49
Beiträge: 143
Wohnort: Vindobona
Nachtrag zu Kettenhemd "selberstricken"
die beiden Nieten vorne zum Befestigen des Schulterdoppels haben wir folgendermassen realisiert:
2 cm Scheibe aus 0,5 mm Messingblech ausschneiden, leich oval treiben, auf der Innenseite "U-Hakerl" aus 3 mm Kupferdraht auflötenlöten. Diese "Stangerl" werden durch das Doppel und das KH durchgeschoben, auf der Körperinnenseite auseinandergebogen, die Enden wegen der Verletzungsgefahr eingedreht. Auf der Körperseite wird vor dem Aufbiegen des Cu-Drahtes noch eine 3 - 4 cm durchmessende Lederscheibe (Stärke ca 3mm) als "Beilagscheibe" dazwischen gelegt.

Fragen? http://www.legXIII.at obmann@legXIII.at

_________________
>>>wer hier Schreibfehler findet darf diese behalten und auch selbst verwenden<<<


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. November 2007, 18:57 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
Beiträge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Nun geb ich auch noch meinen Senf dazu.... :D ... und dies obwohl ich selber kein Kettenhemd trage... :lol:

Die Kettenhemder in unserer Gruppe ist kein einziges verzinnt. Sie rosten so halt etwas vor sich hin, reiben sich aber auch wieder schnell blank. Eine Verzinnung ist schlicht ĂĽberflĂĽssig und verloherene LiebesmĂĽhe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. November 2007, 14:32 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: FĂĽrstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
auf der einen mittelalter-seite munkelt man dass zink nicht so sehr gesundheitsfördernd sein soll...also lieber ohne ^^

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2007, 13:51 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juni 2007, 15:49
Beiträge: 143
Wohnort: Vindobona
1. Gebot: Du sollst Dein KH nicht in den Mund nehmen :P
2. Gebot: Du sollst Dein KH nicht auf nackter Haut tragen :eek:
3. Gebot: Du sollst nach jedem Römer-Spielen die Hände waschen :pfui:
:mrgreen: ^^ :mrgreen: ^^ :mrgreen: ^^

das mit dem Gift im Zink ist natĂĽrlich richtig aber siehe oben ...
die Zink-Brösel vom KH müssen zuerst durch die Subarmalia, danach durch 2 Tuniken um auf die Haut zu gelangen; oder durch den Schal ...

das herumspielen mit nachgegossenen Blei-Schleuder-Geschossen ist sicherlich ungesünder, die nimmst nämlich in die Hand ... siehe 3. Gebot :)

historisch korrekt ist natĂĽrlich blankes Eisen/Stahl - was Du halt bekommst ...
nachdem das/die KH jedoch von 365 Tagen im Jahr mindestens 300 Tage eingelagert sind haben wir uns anfangs für die verzinkte Variante entschieden ... jetzt besitzen wir auch blanke KHs, die rosten fröhlich vor sich hin ...

_________________
>>>wer hier Schreibfehler findet darf diese behalten und auch selbst verwenden<<<


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2007, 15:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
Beiträge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Falcon hat geschrieben:
1. Gebot: Du sollst Dein KH nicht in den Mund nehmen :P
2. Gebot: Du sollst Dein KH nicht auf nackter Haut tragen :eek:
3. Gebot: Du sollst nach jedem Römer-Spielen die Hände waschen :pfui:
:mrgreen: ^^ :mrgreen: ^^ :mrgreen: ^^

das mit dem Gift im Zink ist natĂĽrlich richtig aber siehe oben ...
die Zink-Brösel vom KH müssen zuerst durch die Subarmalia, danach durch 2 Tuniken um auf die Haut zu gelangen; oder durch den Schal ...

das herumspielen mit nachgegossenen Blei-Schleuder-Geschossen ist sicherlich ungesünder, die nimmst nämlich in die Hand ... siehe 3. Gebot :)

historisch korrekt ist natĂĽrlich blankes Eisen/Stahl - was Du halt bekommst ...
nachdem das/die KH jedoch von 365 Tagen im Jahr mindestens 300 Tage eingelagert sind haben wir uns anfangs für die verzinkte Variante entschieden ... jetzt besitzen wir auch blanke KHs, die rosten fröhlich vor sich hin ...


ja so wie die Segmentaten, eine herrliche Sache. Aber bei Kettenhemden bekommt man in der Regel den Rost leichter herunter.

PS: Die Gebote kann man auch bei Segmentaten anwenden. :-D

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. November 2007, 10:15 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Ăśbrigens sollte man auch mit Leder vorsichtig sein. Meine Pera beispielsweise, die bei der Limes-Wanderung unter den Mantelsack rutschte und somit direkt auf meinem verschwitzten Hemd auflag, gab mir eine allergische Reaktion die sich gewaschen hatte - und die ich erst nach einem Monat Behandlung weg bekam.
Behandlung womit? Mit Zinksalbe.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. November 2007, 15:53 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juni 2007, 15:49
Beiträge: 143
Wohnort: Vindobona
gift ist immer nur eine frage der dosierung ... :wink:

_________________
>>>wer hier Schreibfehler findet darf diese behalten und auch selbst verwenden<<<


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 30. November 2007, 16:10 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3064
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Also ich hab schon sowohl Leder als auch verzinktes Kettenhemd auf der bloĂźen Haut getragen ohne Krankheiten oder Allergien zu kriegen. Aber is trotzdem besser du probierst es nicht aus.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂĽngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Ăśbersetzung durch phpBB.de