Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2007, 11:24 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
Beiträge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Auch ich mache mir meine Schuhe und die der Familie alle selber.

Wenn man den Dreh raus hat, ist so ein Schuh in 2 bis 3 Abenden gebastelt...

Und es ist schon so, dass nach jedem gemachten Paar wieder Verbesserungsideen auftauchen, die dann im nächsten Paar einfliessen. (Autenzitität in ehren, aber das ganze muss auch in der Praxis funktionieren. Ich nehme daher die originale als grobe Richtschnur und passe das Ganze auf meinen Fuss an. Ich habe zum besispiel gemerkt dass die meisten Riehmen der Caligae, besonders am fersen, viel zu schwach sind. daher sind meine etwas breiter.)

Hier noch ein Foto von meinm Caligae-Paar. Ist nun im dritten Jahr im Einsatz und hält immer noch... :D
Bild


Zuletzt geändert von Miles am Freitag 20. Juli 2007, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2007, 12:59 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
Beiträge: 117
Wohnort: Saarland
Tja, müßte meine Schnittmuster auch mal langsam umsetzen..

caivs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2007, 14:20 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
Beiträge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVE Miles,

ja, so sehe ich das auch und ich finde es ist ein sehr schöner ausgleich zu einem Job wo man 9 Stunden am Tag am PC sitzt, Leder ist da eine schöne Sache.

Ich versuche auch so authentisch wie möglich zu arbeiten. klar der Schuh muß passen sonst macht es ja keinen Sinn. Bei manchen Dingen fehlt einem einfach auch die Übung, in der Antike haben das ja auch Profis gemacht (von Beruf). Alles was ich bis jetzt gebaut habe würde ich beim nächsten mal anders machen. Währe ja auch schade wenn wir nicht besser werden würden, oder?

@ Caivs Quintvs
Dann mach mal ;-)) wirst sehen es macht Spaß!
Wenn Fragen sind einfach melden, hier helfen alle gerne!

VALETE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2007, 21:02 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 21:50
Beiträge: 543
Wohnort: 42699 Solingen
Salve Miles,

hey gute Caligae sind das!! Kannste mir mal die Lederstärken nennen? Ich habe mir auch welche gemacht und werde auch mal Photos hier reinstellen.
Wo hast du denn so das Leder bekommen? Habe für meine so um die 60-70 Euro Material eingesetzt und du?

Ok, dann vale aus Solingen

Decimus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2007, 21:24 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
Beiträge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVE Rappen,

versuche es doch mal unter:
http://www.leder-d.de/
Am besten Du rufst da an und sagst für was es Du benötigst, dann schickt er Dir das Leder. Ich kenne keine günstiger Quelle für Leder.

VALE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2007, 11:50 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
Beiträge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Ich beziehe das Leder von einer Gerberei in Wetzikon in der Schweiz.
Es ist eier der letzten Gerbereien in der Schweiz wo noch vegetatibel Gerben tut.

Für das eiegntliche Schuhleder nehme ich meist Lederstärken von rund 3mm. Für die Brandsohle und die laufsohlen nehme ich stärkeres Leder min.5mm.

Eine gute Haut muss man mit ca 100-150Fr. rechnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2007, 15:37 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
Beiträge: 117
Wohnort: Saarland
@Lucius
Wenn Fragen sind einfach melden, hier helfen alle gerne

Das weiß ich, das hier alle hilfsbereit sind. :wink:

Deswegen bin ich auch so gerne hier

Caivs


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de