Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ungenagelte Stiefel
BeitragVerfasst: Samstag 18. Juni 2016, 12:20 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 13:23
Beiträge: 121
Wohnort: Efrtkreis
Haben die Legionäre auch ungenagelte Caligae bzw. Stiefel getragen?
W√ľrde mich echt interesieren. Es gibt wohl Funde aus dem 2Jhrdt wo man aber nicht erkennen kann ob die Schuhe genagelt sind oder nicht.

Vielleicht weiß hier ja einer mehr.

Gruß

Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ungenagelte Stiefel
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juli 2016, 00:09 
Medicus Ordinarius Legionis
Medicus Ordinarius Legionis
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:23
Beiträge: 318
Wohnort: Dortmund - NRW
Hm,gute Frage,ich pers√∂nlich kann es mir nicht vorstellen,da unbenagelt die Stiefel/Schuhe nicht wirklich lange halten ( Abnutzung der Sohle ),w√§re denkbar das es sich hier um Fundst√ľcke handelt von Schuhen die nicht mehr ausgeliefert bzw nicht mehr benagelt wurden... aber das ist nur reine Annhame von mir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ungenagelte Stiefel
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juli 2016, 06:41 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Offline

Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 12:17
Beiträge: 58
Wohnort: 48599 Gronau
Darstellung: Miles
ich k√∂nnte mir so ne art ersatz paar f√ľr st√§dte vorstellen da man auf glatten oberfl√§schen mit genagelten sohlen so gut schlittschuh fahren kann aber das is dann wohl eher was f√ľr Pr√§torianer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ungenagelte Stiefel
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juli 2016, 11:09 
Interessiert
Interessiert
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 13:23
Beiträge: 121
Wohnort: Efrtkreis
Also man kann es nicht so genau sagen. Das mit dem Pflastersteinen kann ich mir vorstellen.
Es gibt da ein Bericht, Josephus glaub ich, vom j√ľdischen Krieg. Da ist ein Zentourio mit genagelten Schuhen auf den Pflaster ausgrutscht und die feindlichen Krieger stachen auf dem am Boden liegenden ein.

Da wäre es dann schon denkbar das man in der Stadt gerne auf glatte Sohlen umgestiegen ist.


Gruß

Titus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ungenagelte Stiefel
BeitragVerfasst: Montag 5. September 2016, 14:50 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 17:58
Beiträge: 80
Darstellung: 100 n.Chr.
Die Geschichte, die Josephus erwähnt spielt im Tempel von Jerusalem- der Marmorfußboden, der auch noch von dem Blut der Aufständischen bedeckt war, hat den Zenturio schließlich zu Fall gebracht :)
Deshalb w√ľrde es schon Sinn machen, wenn die Soldaten wenigstens f√ľr die Zeit in den St√§dten ungenagelte Schuhe gehabt h√§tten. Sicher bin ich mir da allerdings auch nicht :eyes:

_________________
Tiberius Claudius Maximus

Felicior Augusto, melior Traiano esset!
- Er sei gl√ľcklicher als Augustus, besser als Trajan!


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de