Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: römische "Bulla" fĂŒr Kinder ?
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2006, 20:14 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
BeitrÀge: 117
Wohnort: Saarland
Salve,
weiß jemand von euch zufĂ€llig, wie eine Bulla fĂŒr Kinder aussah und was der Inhalt war ? (und wo man evebtuell eine bekommt oder wie sie selbst anfertigt ?)

BrĂ€uchte so ein Teil fĂŒr meinen Sohnemann (8Jahre)

caivs
8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2006, 10:16 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 27. Februar 2006, 22:39
BeitrÀge: 14
Wohnort: Hamburg-Altona
Laut kleinem Pauly ist eine Kinderbulla ('bulla' heisst jede derartige Kapsel) einfach ein apotropĂ€isches Amulett. Da muss also im Zweifelsfall ĂŒberhaupt nichts rein, sie musste nur groß' genug sein, damit böse Geister sie deutlich sehen konnten und die Biege machten. SpĂ€tantike Kinderbullae trugen das Christogramm, da darf dann nichts mehr rein. WĂ€r ja sonst ein ĂŒbles Misstrauensvotum.

(Und möglicherweise, aber das ist nur meine Spekulation, waren sie auch dafĂŒr da dass eventuelle Interessenten wussten, dass auf Sex mit dem TrĂ€ger nach römischen Gesetz schwere Strafen standen, was fĂŒr Sklaven nicht der Fall war)

Edit: ich habe noch mal geguckt, aber leide keine Bilder gefunden. Soweit ich das kenne, ist es eine meist runde oder tropfenförmige Metallkapsel, an der ein Ring oder eine Röhre beftigt ist, wo dann die Schnur (oder Kette?) durchgeht mit der man sie un den Hals hĂ€ngt. Ich hab sie bis zu aprikosengroß gehen.

Doch noch eine gefunden: Wien, Kunsthistorisches Museum Antikensammlung Inv VII 837. Ein kreisrunder, diskosförmiger AnhÀnger aus Goldblech, 2.4 cm Durchmesser, 2.9 cm hoch mit Schlaufe. Die beiden HÀlften waren am Rand umeinander getrieben, aber nicht verlötet o.À. Verzierung nur an der Schlaufe mit parallelen BÀndern, sonst ist die OberflÀche glatt.

Erworben 1913, Fundort unbekannt, folglich wohl extensiv 'gesÀubert' und restauriert :-(

_________________
T Flavius T f Artemidorus
d.i. Volker C. Bach

introite, et hic dii sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2006, 10:39 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
BeitrÀge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: MusikarchĂƒÆ’Ă‚Â€ologie
Hier mal eine Replika:

http://www.vroma.org/images/mcmanus_ima ... eplica.jpg

und Originale:

http://www.probertencyclopaedia.com/j/Bulla.jpg

http://www.netmarshall.co.uk/Medieval%20Finds%20II.htm

und hier mal jemand, der sie trÀgt:

http://www.forumromanum.org/life/johnston39.jpg

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âž alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2006, 20:10 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
BeitrÀge: 117
Wohnort: Saarland
Hallo zusammen,
vielen Dank fĂŒr die Antworten.
@Susanna: Das Bild von der Replik ist klasse. Die werde ich mir von meinem Kumpel anfertigen lassen

caivs
:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. Mai 2006, 09:08 
@Volker: War nicht auch eine bulla in der Herculaneum-Ausstellung? :? Wenn Du davon ein Foto gemacht hast, könntest Du das doch hier einstellen bzw. caivs qvintvs per PN zukommen lassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 26. Mai 2006, 18:44 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:56
BeitrÀge: 117
Wohnort: Saarland
Das wÀre nicht schlecht. Aber die Bulla sieht wirklich so aus, als ob da irgendwas reinkÀme...Aber was ???

caivs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 27. Mai 2006, 15:43 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 27. Februar 2006, 22:39
BeitrÀge: 14
Wohnort: Hamburg-Altona
Cleopatra Aelia hat geschrieben:
@Volker: War nicht auch eine bulla in der Herculaneum-Ausstellung? :? Wenn Du davon ein Foto gemacht hast, könntest Du das doch hier einstellen bzw. caivs qvintvs per PN zukommen lassen.


Stimmt, da ist tatsÀchlich eine dabei. Hatte ich völlig vergessen. Danke!

_________________
T Flavius T f Artemidorus
d.i. Volker C. Bach

introite, et hic dii sunt


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de