Forum Romanumqe
https://board.flavii.de/

Schleuderbleie
https://board.flavii.de/viewtopic.php?f=23&t=1106
Seite 1 von 1

Autor:  Marcus Asprenas [ Mittwoch 7. Februar 2007, 22:39 ]
Betreff des Beitrags:  Schleuderbleie

Hallo,

ich habe heute die Negative, für Schleuderbleiformen erstellt.
So 50 Stück gieße ich mir mal.

Weiß jemand etwas über Aufschrieften???

Ich habe gelesen, das man während der Bürgerkriege, zur Zeit von Julius Caesar, Legionsnummern mit einprägen lies.

Was gibt es noch für fälle ???
Was schrieb man da noch drauf ????


MfG,

Fidelus

Autor:  cepasaccus [ Donnerstag 8. Februar 2007, 01:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Um mal aus Voellings Paper zu zitieren:

"An bildlichen Darstellungen finden sich haeufiger Symbole des Todes und der Gewalt wie Blitze und pugiones, daneben solche von Anker und Keule, Delphin oder Phallus. Die Inschriften nennen Legions- oder Stammesnamen ebenso wie Institutionen, Fuehrer- oder Herkunftsnamen, wobei haeufiger die Verbindungen von Feldherrennamen mit Blitzdarstellung gewaehlt wurde. ..."

Daraus auch noch ein paar textuelle Beispiele:

- ASCULANIS (D)ON(UM)
- FERI PIC(ENTES)
- FUGITIVIS PERISTIS
- FERI PIMP
- FER SAL(UTEM) POM(PEIO) (F?)ER
- (T)AURUM VO(RE)S MALO TAMEN EVOMES OMNEM
- EM TIBE MALUM MALO
- FELIX CAESAR
- L A(NTONIUS) CALVE FULVIA CULUM PAN(DITE)
- OCTAVIA CULUM PET(O)
- OCTAVIA LAXE SEDE

Gerade letzterer ist doch ein sehr huebscher Spruch.

"Inschriften auf Schleuderbleien finden sich nur in der Zeit der spaeten Republik und besonders waehrend der Buergerkriege. Beim Kampf gegen Nichtroemer in Spanien, Germanien oder Britannien sind sie dagegen nicht nachweisbar."

cepasaccus

Autor:  Susanna [ Donnerstag 8. Februar 2007, 10:07 ]
Betreff des Beitrags: 

Weil die Babaren eh nicht lesen konnten, wer sie getroffen hat!? :D :lol:

Autor:  cepasaccus [ Donnerstag 8. Februar 2007, 12:02 ]
Betreff des Beitrags: 

Wobei auch ein Roemer nichts mehr lesen kann, wenn er getroffen wurde. :)

cepasaccus

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Donnerstag 8. Februar 2007, 16:51 ]
Betreff des Beitrags: 

Kommt drauf an wo :D Aber ich denke das seine überlebenden Kameraden des dann noch rausfinden konnten :)

Autor:  Teurnia [ Donnerstag 15. Februar 2007, 20:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Um gezielt zurückzuschmeißen? :wink: :D

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Donnerstag 15. Februar 2007, 21:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Naja wenn dazu noch die Gelegenheit bestand :D

Autor:  Authari [ Mittwoch 13. Juni 2007, 11:18 ]
Betreff des Beitrags: 

Möglicherweise auch eine beliebte Inschrift : "du hast da was im Auge " :wink:

Autor:  Miles [ Montag 18. Juni 2007, 16:58 ]
Betreff des Beitrags: 

Aus der Zeit des Alpenfeldzuges sind Schleuderbleie aus dem Kanton Graubünden gefunden worden. Diese haben jeweils eifach die Legionsnummer eingeprägt. In diesem Falle die Stempeln der 3., 12. und 13. Legion.
Gefunden im Jahrbuch der SGUF, 2005

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/