Forum Romanumqe
https://board.flavii.de/

Archeon 2008
https://board.flavii.de/viewtopic.php?f=15&t=1880
Seite 1 von 3

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Montag 4. August 2008, 13:22 ]
Betreff des Beitrags:  Archeon 2008

Ich sage nur eines: WOW :shock: GENIALES LAGER ^^

Hist mal ein Vorgeschmack auf die Bilder die ich gemacht habe. Die komplette CD schick ich Publius im Laufe der Woche...

Dateianhänge:
Dateikommentar: Wieder daheim...
komp1.JPG
komp1.JPG [ 15.03 KiB | 29210-mal betrachtet ]
komp2.JPG
komp2.JPG [ 20.08 KiB | 29209-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Unser "Zuhause"
komp3.JPG
komp3.JPG [ 36.3 KiB | 29209-mal betrachtet ]

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Montag 4. August 2008, 13:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Teil 2

Dateianhänge:
Dateikommentar: Der Kampfhund
komp6.JPG
komp6.JPG [ 29.63 KiB | 29202-mal betrachtet ]
komp5.JPG
komp5.JPG [ 18.74 KiB | 29201-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Alis neues Lieblingsspielzeug
komp4.JPG
komp4.JPG [ 27.51 KiB | 29206-mal betrachtet ]

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Montag 4. August 2008, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Teil 3

Dateianhänge:
komp9.JPG
komp9.JPG [ 30.44 KiB | 29195-mal betrachtet ]
komp8.JPG
komp8.JPG [ 33.61 KiB | 29196-mal betrachtet ]
komp7.JPG
komp7.JPG [ 28.22 KiB | 29195-mal betrachtet ]

Autor:  Publius [ Montag 4. August 2008, 15:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Danke!
Ich sammel die Bilder von uns allen und sende die gleich weiter an die Fectio.
In den nächsten Monaten gibts dann ne DvD mit den gesammelten Bildern aller Gruppen.

Autor:  Authari [ Dienstag 5. August 2008, 10:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

CREDO IN SPATHAM,CORVUS SUM BELLORUM...


so, da sind wir alle (mehr oder weniger gesung)wieder Back from the Netherlands. Völlig erledigt, mit halb ausgebissenem Zahn, der kopp dröhnt noch immer(Hab was drauf bekommen) halb zersetzter Leber, böser halsentzündung, Jeder ,absolut jeder Knochen tut mir weh....Kurzum : ES WAR GENIAL :!:


Es war beindruckend, die Szene ist immer noch absolut Familiär, was mit sicherheit auf die geringe grösse der selben zurückführen lässt.Es gab kein erneutes Kennenlernen, es ging nahtlos da weiter, wo wir vor zwei Jahren aufhören mussten, und das ist einfach nur schön.
Unser verhältnis zu den BATAVII JUNIORES (ENGLAND) ist mittlerweile dermassen Herzlich, das kann ich nicht in Worte Fassen (ROB,Wir sollten Heiraten :wink: )

Aber auch zu den Spaniern und Französischen Gruppen ist das Verhältnis absolut in
Ordnung, um nicht zu sagen Freundschaftlich.

Es gab durchaus ein paar Wehrmutstropfen, so lässt sich sagen , dass sich der Materialstandart der meisten Truppen über die zwei Jahre nicht wirklich verbessert hat, da ist nichts passiert. Das finde ich ein wenig bedenklich, ich hoffe nicht , dass sich der Enthusiasmus der ersten Stunde schon gelegt hat.Für die MINERVII ist das zwar ansich schon positiv, da wir nicht ganz inaktiv wahren, können wir sagen ,dass wir die anderen mittlerweile überholt haben. Der zusammenhalt in unserer Truppe ist mittlerweile so unübersehbar gut, dass wir auch von anderen Gruppen darauf angesprochen wurden.An die dieser Stelle : DANKE JUNGS !...und natürlich auch MÄDELS !!!
der Zivilpart der MINERVII ist zwar nach wie vor klein, aber kann sich absolut sehen lassen...

wenn wir in zwei Jahren wieder in Archeon sind, wird die veranstaltung eine ganze Woche dauern, dann schaffen wirs ,denk ich, die Jungs auch wirklich vernünftig zu drillen, und ein etwas beeindruckenderes Bild abzugeben, wir sollten uns aber Gedanken um Spielszenen machen, das ganze Areal einfach mehr nutzen, Archeon ist eine grossartige Bühne für Living History, das sollte uns alle ins Bewusstsein dringen... denkt euch was aus.

und zuletzt: ein Kit-guide für die neuen muss dringend angefertigt werden.
Wir haben zwei Jahre zeit, lasst sie uns nutzen !

Autor:  Barbara [ Dienstag 5. August 2008, 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Ok, dann brenn ich die Bilder mal auf CD und schick sie nach Alverskirchen.
Ivan und Rob sind (mit meinen Bildern) schon versorgt, dafür hab ich auch die Bilder vom Andreas und vom Nick (Batavi) :D

War nett, danke fürs Logierenlassen etc., aber eins sag ich euch: Wenn wir das in zwei
Jahren wieder machen, dann müssen alle Schnarcher ins Sudatorium oder gleich ins Präfurnium! Wobei, hm, da könnte dann aufgrund der Vibrationen das ganze Gebäude instabil werden... :eyes: Besser also nicht.

Btw: Prüfung in christlicher Archäologie ist gerade seeeehr gut gelaufen (hab ja auch die Nacht durchgelernt), deshalb gibts keinen Wermutstropfen bezüglich des Archeonbesuchs meinerseits! Danke, Paul, dass du so verpeilt warst und das möglich war! Ich hoffe, deinem Hals geht es schon wieder besser...

So, und hier noch ein paar nette Bildchen vorneweg.


Zu diesem O-Ton Ivan: Why is Patrick always looking like if he's puking over his shield? :D :D :D

Dateianhänge:
puke.jpg
puke.jpg [ 736.03 KiB | 29135-mal betrachtet ]
Cheers.jpg
Cheers.jpg [ 673.97 KiB | 29135-mal betrachtet ]

Autor:  Publius [ Dienstag 5. August 2008, 18:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Ich könnt ja behaupten, dass ich nur extrem konzentriert schaue, aber ich glaub es lag eher am Kater vom vorabend und an zu wenig Schlaf. :eyes: :D :D
Danke für die Bilder!
Weitere findet ihr im Roman Army Talk --> http://www.romanarmy.com/rat/viewtopic. ... 3&start=40

Autor:  Gaius Stertinius Paulus [ Dienstag 5. August 2008, 20:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Oh mann. Ich war gestern Abend richtig "down" weil das Ganze vorbei ist!!! Mir hats so was vn Spass gemacht. das es schon nicht mehr feierlich war :D Danke an Babs, fürs mich wach halten auf der Autobahn! ^^ Boah hätte ich gerne geschlafen :D :wink: Meinem Hals gehts auch besser. Eieieieiei, ich vermisse die ganze Bande jetzt schon (immer noch)! Wir sollten wirklich schauen das wir die 2 Jahre nutzen! Und ausserdem lasst uns zusehen das wir nächstes Jahr ach England fahren, und dass dieses Event von dem alle reden wirklich stattfindet!

Anbei noch ein Bildchen. Minervii, Batavi, Fectio und die Prima Germania im Gefecht!!

Dateianhänge:
komp11.JPG
komp11.JPG [ 26.83 KiB | 29081-mal betrachtet ]

Autor:  Philippos [ Dienstag 5. August 2008, 20:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Tolle Bilder, ihr müsst eine klasse Zeit gehabt haben.

Autor:  Authari [ Dienstag 5. August 2008, 21:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Jepp,

es war einfach nur schön. es ist wirklich schwer sowas in Worte zu fassen.Ich weiss nicht wie man es erklähren soll, wenn jemand nicht dabei war.Diese Szene funktioniert sowas von anders im vergleich zur "normalen " Römerszene...ist so cool und gelassen , keine Profilneurotiker...daführ jede menge "Exoten",seltsam aber liebenswert.Und ein grossteil der szene Kämpft, das hält zusammen !Wir machen auch unsere Drills, aber sowas von Flapsig,verlottert ,aber dennoch Tough,mit nur deutschen Gruppen könntest du das völlig vergessen.Faventianus, unser Campidoctor ist ....wie sollich sagen , jedes zweite Wort ist ne Obszönität an sich ,
jeder satz Zweideutig. ^^ .Die Batavi sind völlig einmalig, und als gegner ne echt harte Nuss, dabei absolut Fair, beinahe Fürsorglich...


Was soll ich sagen , der kaiser braucht Soldaten ...kommt zu den Adlern.

Autor:  Philippos [ Dienstag 5. August 2008, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Authari hat geschrieben:
Was soll ich sagen , der kaiser braucht Soldaten ...kommt zu den Adlern.

Damit kannst du unmöglich mich gemeint haben, käme ja fast einer Beleidigung gleich :D
Nein ernsthaft, ich bleibe Makedone und fertig.

Autor:  Authari [ Mittwoch 6. August 2008, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

^^ das weiss ich, das ist auch gut so...jemand muss sich um die Schafe kümmern.

Autor:  Quintus Ulpius Lepidus [ Mittwoch 6. August 2008, 13:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

ich hab in tintagel england jetzt am ersten august WE gegen Spätantike Römer gekämpft....man die waren vielleicht unsafe, aber das waren sicherlich nicht eure Kollegen :)

England ist immer ne Reise wert, die Typen sind wesentlich freundlicher und relaxter als die meisten ihrer deutschen Kollegen, den Rest vom Ausland kenne ich in der Szene noch nicht :)

Autor:  Authari [ Mittwoch 6. August 2008, 14:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

ja, unentspanntheit-dein name ist reenactment in deutschland.Manchmal muss man sich halt schämen... :mad:

Autor:  Publius [ Mittwoch 6. August 2008, 19:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Archeon 2008

Nein Lepidus, das waren nicht unsere Kollegen, die waren nämlich an dem WE genau im oben genannten Archeon. :D

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/