Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2006, 19:15 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Eine sehr schmeichelhafte Vorstellung umschreibt die Flavii im neuen Kodex Römer der Zeitschrift Karfunkel.
Wir fĂŒhlen uns sehr geschmeichelt, möchten jedoch betonen, dass die Flavii sich nicht als "Speerspitze orginalgetreuer Rekonstruktion" verstehen. Zwar sind wir, wie auch richtig betont, sehr bemĂŒht, aber wir sind uns auch bewußt, dass wir noch einiges an Arbeit vor uns haben, um höchstmögliches Niveau zu erreichen.

Vielen Dank an den Autor des Berichtes, wir fĂŒhlen uns sehr geschmeichelt, treten diesen Platz aber (vorlĂ€ufig :D ) an wĂŒrdigere Vertreter ab.
Dies sei hier vor allem fĂŒr die Mitglieder anderer Gruppen aufgestellt, damit diese nicht den Eindruck bekommen, wir wĂŒrden einem GrĂ¶ĂŸenwahn oder SelbstĂŒberschĂ€tzung zum Opfer fallen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 2. Februar 2007, 14:13 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Tja, nun ist es soweit, mein Interview wurde in der Karfunkel abgedruckt.
Ich möchte mein bedauern ausdrĂŒcken, dass mein lobender Hinweis auf Musica Romana dem Platzmanagment zum Opfer fiel.

Aus der RĂŒcksicht betrachtet sind die Bilder, die vor allem die Rapaxer zeigen, natĂŒrlich alles andere als schmeichelhaft, aber dem geneigten Leser und Besucher sei versichert, seit diesen Aufnahmen haben wir eine Menge getan.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de