Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Speichern von BeitrĂ€gen Dritter
BeitragVerfasst: Samstag 5. Juli 2008, 21:08 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
BeitrÀge: 254
Wohnort: MĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒnchen
Darstellung: Miles Gregarius
Ich wollte Tobias Gabrys - hier bekannt unter dem Pseudonym Tiberius Gabinius - nach seiner Motivation fragen, die ForenbeitrĂ€ge Dritter fĂŒr sich privat abzuspeichern. Mir ist aus gesicherter Quelle (dem Initiator selbst) mindestens ein Fall bekannt, welcher mich persönlich betrifft, nach Aussage des Initiators scheinen diesbezĂŒglich weitere Personen davon betroffen zu sein:

http://chronico.de/erleben/menschenorte/0000489/

Ich möchte hier auf die BeitrÀge 11, 13, 16 und 17 hinweisen.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden lieĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âže, welcher diesen noch
niedriger sĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚Â€gen wĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒrde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 5. Juli 2008, 23:39 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 3065
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Und warum machst du das dann öffentlich und nicht erstmal privat? Das ist auch nicht unbedingt die feine englische...

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 5. Juli 2008, 23:57 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Das frage ich mich allerdings auch. Wenn dir so klar ist wer ich bin, und dies ist sowohl in diesem Forum als auch auf der Flavii Seite als auch mit google sofort zu erfahren, warum fragst du mich danach nicht selbst oder an dem Ort an dem es zur Sprache kam, in diesem Fall die Diskussion um Ulfhednar im Kommentarbereich http://www.chronico.de
Und dort findest du auch die Antwort auf deine Frage, denn ich schrieb es gleich dazu.
Ansonsten ist es m.W. bis zu einer Publikation im gewerblichen Sinne kein Delikt oder gar generell verboten. Wenn ich Avatarbildchen sammeln wĂŒrde wĂ€re dies ebenso meine Sache.
Aber wie gesagt, die Antwort gab ich gleich zum Sachverhalt dazu.

Zudem möchte ich mich gegen den unterschwelligen Vorwurf wehren, es handele sich um eine willkĂŒrliche Speicherung. Nur BeitrĂ€ge mit spezifischen Inhalten, wie eben nachzulesen landen bei mir auf der Merkliste.

FĂŒr diejenigen die es interessiert: ich fĂŒhre auch eine Kartei ĂŒber vergangene und laufende Diskussionen in FachbeitrĂ€gen, fĂŒhre eine Kartei zur Fachliteratur im Sinne von Artikeln und Themenbezogenen BeitrĂ€gen sowie eine Kartei meiner Literatur im allgemeinen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:05 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
BeitrÀge: 254
Wohnort: MĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒnchen
Darstellung: Miles Gregarius
Ich bin nun mal fĂŒr Transparenz in solchen Angelegenheiten. Und ich hielt es nur fĂŒr fair, dass potenziell Betroffene darĂŒber informiert werden. Wenn im Rahmen des eigenen Verantwortungsbereiches ein Admin so verfĂ€hrt, so kann ich dies in besonderen FĂ€llen sogar nachvollziehen.

Aber das Netz zu durchstreifen und sich Texte auf die FP zu ziehen, um diese mal als vermeintliche Dolche um sich zu werfen sehe ich persönlich nicht mehr nur grenzwertig an. Aber Dolche haben den Vorteil, dass sie zweischneidig sind.

Und zur Frage von Thrakbad:

Konflikte trage ich aus methodischen GrĂŒnden bevorzugt im Haus des Initiatoren aus. Ist fĂŒr mich und meine Ressourcen ökonomischer.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden lieĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âže, welcher diesen noch
niedriger sĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚Â€gen wĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒrde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:09 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Dolche werfen ist eine faszinierende Beschreibung.
Wenn du nicht zu deinen Äußerungen stehst oder sie als Dolche ansiehst solltest du sie vielleicht nur in internen Bereichen von dir geben.
Grenzwertig sind allenfalls einige der zitierten BeitrÀge um die es hier ging.

Über das Thema Toleranz kann sich dementsprechend wohl eher in diesen Themen besprochen werden.
Solltest du außer Streit sonst kein anliegen haben wĂŒrde ich dieses Thema einstellen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:25 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
BeitrÀge: 254
Wohnort: MĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒnchen
Darstellung: Miles Gregarius
Zitat:
...um diese mal als vermeintliche Dolche um sich zu werfen ...


Ansonsten habe ich zu diesem Thema eigentlich alles gesagt. Mir gings lediglich um die Bekanntgabe der Situation. Ich suche auch keinen Streit, ich habe lediglich Deine rhetorische Wahl der Stilmittel parziell kritisiert.

Solltest Du Dich deswegen Àrgern - siehe Deine Signatur.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden lieĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âže, welcher diesen noch
niedriger sĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚Â€gen wĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒrde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:40 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
BeitrÀge: 4509
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Steve, deine persönliche Provokation ist im öffentlichen Teil des Forums fehl am Platz.
Tragt das unter Euch aus, siehe hierzu die entsprechenden Forenregeln http://board.flavii.de/viewtopic.php?f=48&t=1772

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:47 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
BeitrÀge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: MusikarchĂƒÆ’Ă‚Â€ologie
Ich wĂŒrde mal behaupten, daß im Netz generell irgendwie alles (wenn auch nicht unbedingt gewollt) öffentlich ist.
Zitieren ist, denke ich, ebenfalls ĂŒblich. In wissenschaftlicher Hinsicht ja sogar Pflicht, wobei eben eine Quelle genannt wird. NatĂŒrlich geht es hier um MeinungsĂ€usserungen...aber diese geschehen eben öffentlich.

Das Internet hat somit den großen Vorteil viele Menschen zu erreichen, aber eben auch den großen Nachteil, daß viele Äußerungen ĂŒberall zitiert werden und...was noch viel schlimmer ist...sich stĂ€ndig viele Leute wahlweise beharken oder missverstehen.
Zudem werden einige Sachverhalte immer nur von "Insidern" verstanden. Die Art und Weise, wie diese teilweise formuliert werden, fĂ€llt aber hĂ€ufig auf alle zurĂŒck.

Ich empfehle hier immer erst einmal ein kaltes Bier einem "unkontrollierten Posting" vorzuziehen! :D

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âž alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:55 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Ich bin nicht verĂ€rgert, nur genervt, wenn jemand auf etwas öffentlich einsehbares meint hinweisen zu mĂŒssen.
Ansonsten empfinden das scheinbar auch mehr als Provokation, die zwangslÀufig auf Streit lÀuft.
Ansonsten s. Susannas Signatur.
Damit ist fĂŒr mich hier entsprechend der Modanweisung Schluß.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 00:58 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
BeitrÀge: 254
Wohnort: MĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒnchen
Darstellung: Miles Gregarius
Das habe ich erwartet, dass exakt diese Formulierung kommt - ĂŒbrigens ein sehr toller Passus mit breiter Anwendungsmöglichkeit in den Forumsregeln. (Habe ich eben erst gelesen.) Die Provokation ging nicht von mir aus, Kallimachos. Dass das hier anders gesehen wird, kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Wie gesagt, mehr habe ich auch nicht (zu sagen).

Doch, eben will ich abschicken und Susannas Beitrag kommt dazwischen.

Susanna, mich stört weniger das Abspeichern von BeitrĂ€gen als die Verwendung eines Auszuges, weil sich Tobias aus seinen persönlichen moralisch geprĂ€gten GrĂŒnden dazu veranlasst fĂŒhlte. Die Verquickung von Zitat und dem Hinweis, dass es schon lĂ€nger gespeichert sei (aus mir persönlich nicht nachvollziehbaren GrĂŒnden) wirken auf mich persönlich verwerflich. Und im Zusammenhang mit einem "...werter Steve..." bekam es zudem eine hĂ€mische Note. Da ich Tobias vorzĂŒgliche Rhetorik aus etlichen BeitrĂ€gen (noch aus Porta-Praehistorica-Zeiten) kenne gehe ich davon aus, dass jedes Wort gezielt gesetzt wird. Was die EinschĂ€tzung des GegenĂŒbers in eine Richtung lenkt, welche mich nun mal zu diesem Schritt hier bewogen hat. Offen und ehrlich.

Das wars aber nun wirklich. :idea:

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden lieĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€ŠĂ‚Âže, welcher diesen noch
niedriger sĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚Â€gen wĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒrde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Juli 2008, 11:57 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:09
BeitrÀge: 1082
Wohnort: Bonn, Bad Godesberg
Ganz ehrlich: Tobias ist Moderator des Forums und somit verantwortlich fĂŒr die geschriebenen Texte :!: Das wollte ich nur mal einwerfen. Ich kann ihn sehr gut verstehen das er eben Vorsicht walten lĂ€sst.

_________________
Gaius Stertinius Paulus
oder Paul Strobel
---
Legio I Flavia Minervia Pia Fidelis Domitiana


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juli 2008, 07:25 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 27. MĂ€rz 2006, 17:57
BeitrÀge: 1209
Wohnort: Colonia Claudia
also ich kenne die oroginaltexte in den anderen foren nicht, aber ich habe auch schonmal einen post komplett gespeichert, weil die aussagen so kontrovers waren, dass ich das fĂŒr angebracht hielt.
Und eben diesen post habe ich deutlöich spÀter, entsprechender person um die ohren gehauen.....

also das selektive merken von aussagen finde ich nicht nur ok, sondern auch sehr sinnvoll.......

_________________
Semper paratus!
et
quem di diligunt, adulescens moritur.

"Tu regere imperio populos, romane, memento
-hae tibi erunt artes- pacique imponere morem,
parcere subiectis et debellare superbos."
- Vergil


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 24. August 2008, 17:10 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Samstag 10. September 2005, 11:57
BeitrÀge: 751
Wer sich öffentlich Ă€ußert muss auch damit leben können das diese Äußerungen
zitiert werden! Öffentliche DiskussionsbeitrĂ€ge werden ja auch von Google&Co.
indiziert und gespeichert. Mir ist völlig unklar wie man sich ĂŒber ein Zitat aufregen
kann, solange es nicht sinnentstellt gebraucht wird.

_________________
Marcus Mentellius Sermonius


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de