Forum Romanumqe
https://board.flavii.de/

Neue Darstellungen
https://board.flavii.de/viewtopic.php?f=11&t=2857
Seite 2 von 5

Autor:  Ariston [ Dienstag 3. Januar 2012, 15:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

ATHINEOS hat geschrieben:
Sorry wollte niemandem die show klauen.


Hab ich auch nicht so verstanden ;)
Mach weiter so sieht wirklich klasse aus!

Autor:  Hephaistion [ Dienstag 3. Januar 2012, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

also das Pferd sieht schon auch genial aus.. wirklich tolle Arbeit die ihr da macht !

Autor:  Thraker [ Donnerstag 5. Januar 2012, 20:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Athineos, Deine Darstellung und die beiden gepimpten Helme sind einfach genial. Gerade in Verbindung mit dem Glockenpanzer und Deiner bemalten Kleidung wirkt es wie frisch von einer schwarzfigurigen Vase entsprungen. Allerdings kannst Du mit dieser Prachtausstattung die Geschichte vom armen, verbannten Spartaner wohl nicht mehr aufrecht erhalten :wink:

Autor:  ATHINEOS [ Freitag 6. Januar 2012, 00:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Danke für ,s Lob Sparates bin eh gespannt wie die deine aussehen wird. Tja das mit dem Armen verbannten lakonier kann ich dann mal langsam knicken. Von dar her wird,s dann halt Archaiascher spartanisch aristokratischer Hoplit.( zungenbrecher). :lol:

p.s hab guten sold in Athen erhalten und kann mir wieder was leisten, als meine Lakonischen Mitbürger etwas an Gastgeschenken bekammen war auch der Ruf wieder vergessen ...schönes Märchen gell :wink:

p.s ich hab evtl. ne Firma gefunden die den schild mit messingblech bearbeiten. Also auf die Holzaspis das blech mit der wölbung, mal sehen nächste woche weis ich mehr.

Autor:  Albertus Transindicus [ Donnerstag 19. Januar 2012, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Respekt! Sehr schön Grieche!

Autor:  ATHINEOS [ Donnerstag 19. Januar 2012, 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Danke dir mein römischer nachbar deine ausstattung ist aber auch ein wahrer hingucker. Die firma macht das leider nicht mit dem schild
tolle arbeit. :wink:

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 1. Februar 2012, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

:D :gitarre: -FERTIG- :gitarre: :D

Endlich hab ich Meine Darstellung fertiggestellt ganz alleine und ohne Indische Hilfe die brauch ich nicht mehr.( Arrogant ich weiß) :wink: Da mich das ganze so genervt hat hab ich es selber versucht und ich bin echt stolz auf meine Arbeit auch wenn es die eines Laien ist. Ein Schmied würde wahscheinlich darüber Mitleidig Lachen aber ich finde das es gut geworden ist. Viele von euch wissen ja wie lange ich mich bemühe dieses Endprodukt zu beenden . 2 wochen Arbeit und kaputte Finger :lol: das war es wert. Jedoch muss ich noch viel machen wie die innenseiten mit stoff verkleben die Kanten mit leder vernähen, einige teile noch anatomisch hinbiegen und das ganze mit ein paar lederbändern verstärken. Sowie das wichtigste die bemalung.Deshalb auch die komische haltung auf dem foto. C3 PO is Back. :wink:

Danke für die kleinen Tipps Leos. Materialverschleiß ist eine Messing platte von 2 meter auf 60 cm zudem hat das ganze ein erstaunliches gewicht bekommen da ich das ganze so bearbeitet habe -Rundungen -Nähte, das die dichte wohl fester geworden ist, fakt ist das es einiges aushält und die 0,8 mm sehr schwer geworden sind hätte ich die original mm nach antiken vorbild hergenommen währe das ganze mit einem 24 stunden aufwärmtraining verbunden da mann das ganze für einen Menschen aus der heutigen zeit nur noch sehr schwer tragen kann. Und mann soll ja zumindest eine Phalanx marschieren können. :)

Auf dem Fotos sieht immer alles super aus aber in natura ist es wieder anders. Schleifspuren und Hammerschläge werden wohl noch mit der feile ausgearbeitet werden . Jedoch überlege ich mir auch diese ungenauigkeiten einfach zu lassen. Eure Meinungen Bitte....zum Schwer gepanzerten Hopliten der Archaischen Zeitepoche aus Sparta. Schreibfehler schenk ich euch :)

Dateianhänge:
Projekt3.png
Projekt3.png [ 494.01 KiB | 9394-mal betrachtet ]
Projekt2.png
Projekt2.png [ 509.56 KiB | 9394-mal betrachtet ]
Projekt1.png
Projekt1.png [ 459.88 KiB | 9394-mal betrachtet ]

Autor:  Patrick [ Mittwoch 1. Februar 2012, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Hab mir gerade das Video angesehn. Ganz schön beeindruckend noch dazu da du alles selbst gemacht hast!!

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 1. Februar 2012, 21:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Danke für das Lob aber das video ist die Darstellung als ich an den Anfängen stand oben und unten sind nun die endgültigen Produkte.

Dateianhänge:
2012-01-27 17.31.19.jpg
2012-01-27 17.31.19.jpg [ 493.26 KiB | 9394-mal betrachtet ]
2012-01-27 17.30.55.jpg
2012-01-27 17.30.55.jpg [ 460.43 KiB | 9394-mal betrachtet ]
2012-02-01 18.34.52.jpg
2012-02-01 18.34.52.jpg [ 497.46 KiB | 9394-mal betrachtet ]

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 1. Februar 2012, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

,

Dateianhänge:
2012-01-27 17.38.08.jpg
2012-01-27 17.38.08.jpg [ 330.52 KiB | 9393-mal betrachtet ]
2012-01-27 17.35.43.jpg
2012-01-27 17.35.43.jpg [ 305.85 KiB | 9393-mal betrachtet ]
2012-02-01 18.35.20.jpg
2012-02-01 18.35.20.jpg [ 509.56 KiB | 9393-mal betrachtet ]

Autor:  Patrick [ Mittwoch 1. Februar 2012, 22:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Wow. Das die damals in solch schwerer Montur gekämpft haben. Allein bei den Temperaturen.

Autor:  Thana [ Mittwoch 1. Februar 2012, 22:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

die Bilder sprechen für sich mein Schöner........
hoffe das es im Frühjahr live zu sehen ist!
KOMPLIMENT ALLERGRÖSSTES
Thana

Autor:  Leos [ Mittwoch 1. Februar 2012, 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Hut ab vor Deinem Fleiß - das sieht ziemlich geil aus!
Hast Du den ganzen Spaß mal auf die Waage gelegt?

PS: Falls Du die Hohlnieten noch ersetzen möchtest schicke ich Dir gerne ein paar massive Messingnieten... :roll: :wink:

Autor:  ATHINEOS [ Mittwoch 1. Februar 2012, 22:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

@ Patrick: naja kommt auf die zeitspanne drauf an meine Epoche ist die Archaik also ziemlicher Oldtimer. Temperaturen??? Hmm Klimanalage gab,s wohl noch nicht. Jedoch war es sicher ermüdent und unangehnem.

@ Thana: Danke für,s Lob es ehrt mich von jemanden der es weiß was Handarbeit ist. Auch wenn wir beide meist das falsche Material haben ich Metall / Du Stoff :)

@ Leos: Danke dir wie gesagt nochmals, Die Hohlnieten musste ich einsetzen da ich auf die schnelle im Bauhaus nix gefunden habe. Messingnieten währen echt toll. Auf der PN kannst du mir Preis und Stückzahl sowie Durchmesser durchgeben .Gewicht nur etwas über 6 kilo alles zusammen. Gefühlt ist es mir jedoch mehr vorgekommen.plus 13-14 kg der schild. plus bewaffnung und Thorax sowie Perikefalea da hab ich sicher 30kg :eek: .

Autor:  Philippos [ Mittwoch 1. Februar 2012, 22:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Darstellungen

Wau! Ein Wahnsinn was du da auf die Beine gestellt hast, klasse!!!!!

Seite 2 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/