Forum Romanumqe
https://board.flavii.de/

Museum an den Thermopylen
https://board.flavii.de/viewtopic.php?f=11&t=2620
Seite 1 von 1

Autor:  ATHINEOS [ Sonntag 19. September 2010, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Museum an den Thermopylen

Ich bin vor 2.wochen an den Thermopylen vorbeigefahren b.z.w von der neuen Autobahn runtergefahren und hab den kleinen umweg in kauf genommen und mir nochmal das Monument Des Spartiaten Königs Leonidas angschaut.Dabei ist mir aufgefallen das circa 400 meter weiter rechts vom Monument ein Neues Museum Kurz vor der Fertigstellung ist. Das sich um die schlacht der Thermoplyen befasst hat. So stehts zumindest auf den Werbetafeln. Fotos konnte ich leider keine machen es handelt sich um ein modernen Komplex circa so gross wie 3 fussballfelder inkl. grossen parkplatz der davon 60% des anwesens ausmacht. Es sieht vielversprechend aus-von aussen zumindest-. Wann die eröffnung geplant ist konnte mann nicht herausfinden ich schätze jedoch das es frühling 2011 wird. Das Museum zumindest war von aussen fertig und der parkplatz bis auf einige Markierungen auch. Schade das niemand vor ort war von dem man was hätte erfahren können.Wenn ich etwas mehr info habe dann stelle ich es rein. Wollte nur mal ne info abgeben :wink:

Autor:  Philippos [ Sonntag 19. September 2010, 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

Wow, das sind ja nette Neuigkeiten. Als ich dort war gabs noch gar nichts in der Richtung, außer die genannte Statue und was viele immer ignorieren das kleine Denkmal für die Tespia.

Autor:  ATHINEOS [ Sonntag 7. November 2010, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

Ha....ich hab in einer unterdatei bei meinen Fotoalben doch noch ein foto rauspicken können b.z.w gefunden.Also so sieht der komplex von aussen aus.

Dateianhänge:
nr.jpg
nr.jpg [ 448.63 KiB | 10594-mal betrachtet ]

Autor:  ATHINEOS [ Sonntag 22. Juli 2012, 18:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

Da das Gebäude nun endlich fertig ist auch innen. Hab ich feststellen müssen das es sich um eine Touristen Info handelt. war leider geschlossen und es stehen keine Info,s für öffnungszeiten. tja schade.

Dateianhänge:
2012-06-25 18.10.41.jpgkl.jpg
2012-06-25 18.10.41.jpgkl.jpg [ 31.81 KiB | 10202-mal betrachtet ]
2012-06-25 19.30.07.jpgkl.jpg
2012-06-25 19.30.07.jpgkl.jpg [ 24.43 KiB | 10202-mal betrachtet ]
2012-06-25 19.30.03.jpgkl.jpg
2012-06-25 19.30.03.jpgkl.jpg [ 29.09 KiB | 10202-mal betrachtet ]

Autor:  Phrynios [ Sonntag 22. Juli 2012, 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

ATHINEOS hat geschrieben:
... ich schätze jedoch das es frühling 2011 wird...

Dann ist ja kein Wunder, daß es noch zu ist, wie? :D

Autor:  ATHINEOS [ Montag 23. Juli 2012, 00:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

Phrynios hat geschrieben:
ATHINEOS hat geschrieben:
... ich schätze jedoch das es frühling 2011 wird...

Dann ist ja kein Wunder, daß es noch zu ist, wie? :D


Ich glaub das wird dieses jahrhundert nix mehr....

Autor:  Hephaistion [ Montag 23. Juli 2012, 12:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

na hauptsache das gebäude ist mal um viele millionen gebaut worden.. damit es jetzt so lange "geschlossen" herumstehen kann bis es vor der eröffnung 2035 nochmal schnell um ein paar millionen saniert werden muss :lol: :D

aber zum glück sponsert hier ja die EU großzügig :P :D :lol: :cry:

Autor:  ATHINEOS [ Montag 23. Juli 2012, 14:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Museum an den Thermopylen

aber zum glück sponsert hier ja die EU großzügig :P :D :lol: :cry:[/quote]

Und Verdient momentan dabei auch Saumässig an Zins. Von da her :roll: :wink: ^^

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/