Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vexillum-Auxilliare
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2012, 18:31 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 17:20
BeitrÀge: 148
Wohnort: AQUAE GRANNI
Darstellung: Miles Cohors
Salvete!

Nach dem letzten Lager waren bei uns wieder Bastelabende angesagt. Wir versuchten uns mal an einem Vexillum- speziell fĂŒr unsere Auxilliarabteilung.
Als Vorbild (Vorderteile und das Gesicht der Sphinx) diente ein Rhytoi aus dem Thrakergrab von Borowo (Bulgarien).
Der Körper ist nach griechischen Vorlagen ergĂ€nzt, das Tuch ist Leinen. Der Schriftzug ist aus verschiedenen historischen Vorlagen zusammengefĂŒgt. Tragestange ist noch in Arbeit-SeitenbĂ€nder auch.... :roll:

GrĂŒĂŸe, Scaevola


DateianhÀnge:
COH-I-THR.jpg
COH-I-THR.jpg [ 138.18 KiB | 7080-mal betrachtet ]

_________________
"Bonus animus in mala re dimidium est mali!" (Plautus)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vexillum-Auxilliare
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2012, 21:45 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
GefÀllt mir, aber wie kommt ihr auf das Motiv, gibt es nachweisbare Verbindungen zum MilitÀr?

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vexillum-Auxilliare
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2012, 22:35 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
HĂŒbsch, ist die gestickt?

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vexillum-Auxilliare
BeitragVerfasst: Samstag 14. Juli 2012, 15:08 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 17:20
BeitrÀge: 148
Wohnort: AQUAE GRANNI
Darstellung: Miles Cohors
Salvete,

das Motiv der Sphinx findet sich hĂ€ufig in der thrakischen Kunst- insbesondere auf TrinkgefĂ€ĂŸen und MĂŒnzen. Wir haben daher die Sphinx, mit dieser Frisur und Schmuck, von historischen Vorlagen als Versuch einer Darstellung "typisch thrakischer" Kunst verwendet -als idealtypisches Symbol fĂŒr eine thrakische Einheit. Wir wollten was anderes als die ĂŒblichen gezeigten Symboltiere und dafĂŒr auch in einem historischen Kontext stehend.

Einen militĂ€rischen Kontext gibt es beim Symbol der Sphinx vor allem aus der Verwendung bei griechischen Statuen von Ares und von Alexander dem Großen. Die Sphinx findet hier als Waffenschmuck, vornehmlich auf den Helmen Platz (ob jetzt die Sphinx als Symbol des Ares angesehen wird und Alexanders Darstellungen mit Sphinx ihn als Ares zeigen sollen-???). Die Primaporta-Statue des Augustus greift ebenfalls auf die Sphinx als Symbol zurĂŒck- auf den Schulterklappen der Panzerung sind rechts und links je eine abgebildet. Auch hat Octavian die Sphinx als Siegel gefĂŒhrt (Sueton 50) und es gibt viele MĂŒnzen mit Sphinx und Kaiserbild aus römischer Zeit.
Aus der Verwendung als Waffenschmuck könnte man eine Verwendung im militÀrischen Kontext herleiten.
Eine gewisse Symbolkraft aus der griechischen Mythologie heraus - Tod, Vernichtung, Terror wÀre zudem denkbar (etwa wie das Medusenhaupt).
Die Sphinx findet sich definitiv seltener auf RĂŒstungen oder Waffen als Adler, Steinbock, Stier oder BĂ€r, aber es gab sie....

Gestickt haben wir die nicht- ist gemalt 8)

_________________
"Bonus animus in mala re dimidium est mali!" (Plautus)


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de