Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Freitag 26. Oktober 2007, 23:08 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Hi
Da ich einen Linothorax bauen will hab ich zur Probe eine Armschiene gebastelt
Keine Ahnung ob das historisch korekt ist , aber war ja auch nur zum Test :)
12-Lagen Leinen, die laufenden Wellen sind aus Leder und dann mit Acrylfarben bemalt

Wer noch Fragen hat , raus damit! :wink:

Schöne Grüße

P.S.:Ich hol mir noch gute Lederbänder , die Paketschnüre sind nicht von Dauer :wink:

Dateianhang:
DSC00355.JPG
DSC00355.JPG [ 199 KiB | 20067-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC00353.JPG
DSC00353.JPG [ 196.3 KiB | 20066-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Freitag 26. Oktober 2007, 23:38 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3056
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Na dann mal wilkommen im Forum.

Milo14 hat geschrieben:
Keine Ahnung ob das historisch korekt ist

Mir wär zumindest nix bekannt, also eher nein.

Das sieht deutlich brauner aus als alle Rekonstruktionen, die ich bisher kenne. Was hast du da für Materialien verwendet? Oder liegt das am Licht?

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 00:31 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4501
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Milo14 hat geschrieben:
Da ich einen Linothorax bauen will hab ich zur Probe eine Armschiene gebastelt
Keine Ahnung ob das historisch korekt ist , aber war ja auch nur zum Test :)

Von den uns bekannten Malereien und Statuen ist es historisch nicht korrekt, aber es ist ja nur ein Test und von daher gute Testarbeit. Bin schon sehr auf deinen Linothorax gespannt. Wenn du möchtest schau hier mal rein:
http://www.hetairoi.de/pages/Linothorax ... itung.html

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 00:51 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Thrakbad hat geschrieben:
Das sieht deutlich brauner aus als alle Rekonstruktionen, die ich bisher kenne. Was hast du da für Materialien verwendet? Oder liegt das am Licht?


Das liegt am Licht, kann auch nochmal ein Bild machen :)
Sieht mans besser?

Dateianhang:
DSC00352.JPG
DSC00352.JPG [ 75.58 KiB | 20051-mal betrachtet ]


Kallimachos hat geschrieben:
Von den uns bekannten Malereien und Statuen ist es historisch nicht korrekt, aber es ist ja nur ein Test und von daher gute Testarbeit. Bin schon sehr auf deinen Linothorax gespannt. Wenn du möchtest schau hier mal rein:


Ok ,danke.
War auch nur eine Interpretation.
Also es ist sehr stabil kann ich noch dazu sagen und wird bei ilängerem Körperkontakt leicht biegsam.
So sollts auch sein :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 01:19 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4501
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Wie gesagt, bin schon sehr auf deinen Lino gespannt. Was möchtest du denn darstellen?

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 10:49 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3056
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Milo14 hat geschrieben:
Das liegt am Licht, kann auch nochmal ein Bild machen :)
Sieht mans besser?

Eigentlich nicht ^^
Aber ich glaub dir dann mal, dass das Teil in wirklichkeit weiß ist :wink:

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 12:32 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Thrakbad hat geschrieben:
Aber ich glaub dir dann mal, dass das Teil in wirklichkeit weiß ist :wink:

Ok ,danke.

Kallimachos hat geschrieben:
Was möchtest du denn darstellen?

Der Linothorax ist eigentlich nur aus reinem Interesse an Griechischer Rüstung.

Arbeiten möchte ich natürlich an einer Hopliten-Darstellung ,aber das muss noch ein paar Jahre warten da ich 1. mit 14 noch zu Jung bin und 2., nicht die finanziellen Mittel für Aspis und Beinschienen habe. :)
Sollte alles ja möglichst authentisch sein.
Derzeit arbeite ich eher an der Darstellung eines kretischen Bogenschützen und eines Peltasten.
Da komm ich mit der Größe noch mit. :wink:
Manchmal hab ich das Gefühl, ich bin der einzige an griechischer Geschichte interessierte Mensch in meinem Alter :(

Freu mich auf Antworten :)
Schöne Grüße

P.S.:Habe schon in einer regionalen Mittelalter-Reenactment-Gruppe mitgemacht.
Da hab ich auch Kettenhemden gestrickt.
Aber da mich das Mittelalter sowieso nie wirklich interessiert hat, arbeite ich an einer antiken Darstellung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 16:01 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Erstmal Glückwunsch zu der sauberen handwerklichen Leistung - ungeachtet unbelegter möglicher Vorlagen. Die Armschiene sieht gut aus, macht das Warten auf den fertigen Lino spannend! Dranbleiben.

Was belegt ist, sind Beinschienen solcher Machart, allerdings im minoischen bronzezeitlichen Kontext, also fast 1000 Jahre vor den griechischen Hopliten. Es gibt bronzene Ovalschienen mit textilen Anhaftungen, welche auf ebensolche Beinschienen hinweisen - zusammen mit zeitgenössischen Darstellungen.

Schön, dass Du Dich so jung schon für ein Interessensgebiet begeistern kannst, dass in darstellerischer Umsetzung sehr viel bietet. Hut ab!

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Samstag 27. Oktober 2007, 19:32 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Stephanos hat geschrieben:
Erstmal Glückwunsch zu der sauberen handwerklichen Leistung - ungeachtet unbelegter möglicher Vorlagen. Die Armschiene sieht gut aus, macht das Warten auf den fertigen Lino spannend! Dranbleiben.


Ok danke :)

Stephanos hat geschrieben:
Was belegt ist, sind Beinschienen solcher Machart, allerdings im minoischen bronzezeitlichen Kontext, also fast 1000 Jahre vor den griechischen Hopliten. Es gibt bronzene Ovalschienen mit textilen Anhaftungen, welche auf ebensolche Beinschienen hinweisen - zusammen mit zeitgenössischen Darstellungen.


Du hast recht. Ich wollte mich mit der Armschiene eigentlich auch auf die mykenische Zeit beziehen.

Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2007, 10:49 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 16:57
Beiträge: 268
Wohnort: Hannover
Hallo Milo,

auch von mir erst mal chaire, schön, daß Du hier ins Forum gefunden hast. Deine Armschiene sieht wirklich handwerklich toll gemacht aus. Könnte ich so nicht. Hast Du die Leinenschichten verleimt? Bin sehr auf Deinen Panzer gespannt.

Wenn Du einigermaßen Englisch kannst, empfehle ich Dir auch ab und zu einen Blick in dieses Forum: http://www.romanarmy.com/rat/
Auf RAT schreibt alle Welt, die sich für antike Darstellung interessiert, teilweise auch Leutchen, die Bücher zum Thema geschrieben haben.

Hier http://www.romanarmy.com/rat/viewtopic.php?t=16574 tobt auf derzeit 14 Seiten eine Diskussion über die Konstruktion von Leinenpanzern, und das ist nicht der einzige Thread über dieses Thema. :D Wie so häufig weiß man am Ende nicht viel mehr als am Anfang. :wink: Immerhin sind einige Konstruktionsvorschläge und Orginalbilder sehr interessant.

Wenn ich mal die herrschende Meinung auf RAT zusammenfassen darf: es gab Panzer aus Leinen auch in der klassischen griechischen Zeit (obwohl es keinen Beleg dafür gibt); Leder ist ebenfalls als Material möglich; die Konstruktion des Leinenpanzers ist unklar, er könnte geleimt sein, gesteppt oder beides oder keins von beiden (wobei die meisten klar gegen Conollys Interpretation vom geleimten Leinen sind).

Ich stelle auch einen Peltasten dar, werde in Zukunft aber wohl auf Bogenschütze umschwenken. Da hat man ja einiges gemeinsam. :)

_________________
Antinoos aka Wolfgang Zeiler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2007, 11:58 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Ja habe sie verleimt. :)

Der Thread mit dem Linothorax verwirrt mich ziemlich.
Hab ihn jetzt durchgelesen und bin geistig immer noch nicht weiter :mrgreen:

Also ich bin für die verleimte Methode da ich festgestellt habe, dass die verleimten Proben wirklich viel mehr als so ein Gambeson ausgehalten haben.

Ja, man könnte mal miteinander über die Darstellungen reden und sich gegebenenfalls mal treffen. :)

Vielen Dank
Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2007, 16:02 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 16:57
Beiträge: 268
Wohnort: Hannover
Es gibt zwei Hauptstreitfelder. War der griechische Kompositpanzer aus Leder oder Leinen oder beidem? Wie war der Leinenpanzer konstruiert?

Das Problem mit dem Leim ist, daß es 1. keinerlei Quelle oder Fund dafür gibt (heißt nicht so viel), 2. Stoffpanzer zwar weit auf der Welt verbreitet waren, aber nirgendwo sonst Leimeinsatz festgestellt werden kann und man sich fragt, wieso die tolle Leimtechnik ausstarb, 3. mit in der Antike verfügbarem Leim behandelte Leinenpanzer bei Tests angeblich erheblich schlechter abschneiden als unbehandelte oder gesteppte, 4. antiker Leim scheinbar nicht wasserfest war. Aber genau wissen tut keiner was und kann daher auch keinem den geleimten Leinenpanzer madig machen.

Wo wohnst Du denn? Du kannst ja mal nächstes Jahr zu einem Treffen kommen, wäre am einfachsten. Ich bin ja auch noch nicht lange dabei, aber bei Fragen zu Peltasten helfen Sparates (der Thraker) und ich gerne, wenn wir können.

_________________
Antinoos aka Wolfgang Zeiler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. Oktober 2007, 17:50 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 20:32
Beiträge: 78
Wohnort: Ingolstadt
Klar.
Irgentwann, wenn die Zeitmaschiene gebaut worden ist, werden wirs erfahren. :wink:

Ich komme aus Ingolstadt, in Bayern.

Vielen Dank
Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2007, 03:35 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4501
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Milo14 hat geschrieben:
Ja habe sie verleimt. :)
Ja, man könnte mal miteinander über die Darstellungen reden und sich gegebenenfalls mal treffen. :)

Du bist gerne eingeladen zu einem Treffen von uns im nächsten Jahr, ich halte dich auf dem Laufenden.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinen-Panzer-Armschiene
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2007, 12:34 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 13:20
Beiträge: 11
Wohnort: Leibnitz / Stmk - Österreich
Hab auch mal versucht mir Armschienen zu bauen - aus PU-Schaum, hab aber nicht warten wollen bis es trocken ist und naja ..

mein Arm war dann lange mit PU Schaum verklebt! Hab viel Haare lassen müssen.
Lehre daraus: PU-Schaum immer lange aushärten lassen und extrem vorsichtig damit umgehen - klebt wie die Hölle und ist unabwaschbar.

Ob es historisch korrekt ist oder nicht können wir auch nur nach den übrig gebliebenen Überlieferungen entnehmen. Wer weiß schon wie viele anderen Varianten es noch gegeben hat die nicht mehr erhalten geblieben sind.

Ich find es recht gut gelungen.

Die Götter mit euch
the Holy Spartan

_________________
"This is where we stand... this is where they die!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de