Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gallileo Römer
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2006, 20:04 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 28. März 2006, 19:04
Beiträge: 229
Ich wollte mal ganz vorsichtig anklopfen :D ,

na was sagt ihr zu diesem Bericht, war der nicht richtig Fachmännisch 8)

Also das einzieg gute war, der Teil mit Junkelmann, dann das mit dem kran gerade noch so, mit dem Auto musste man es wieder übertreiben. Aber viel habe ich auch nicht erwartet.

Der Moderator, sagte das Nero die Sonnenbrille erfunden hat, weil er sich Spiele durch Edelsteine anschaute. Stimmt das ???, also ist das durch Quellen belegt ???


Vale,

Fidelus

_________________
Marcus Asprenas Fidelus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2006, 22:17 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Unter Sonnenbrille verstehe ich Gläser (aus Sand hergestellt) oder Plastik, welcher die Augen vor UV-Strahlung schützt.

Je nach Schliff eines Edelsteines kann das Licht der Sonne verstärkt oder geschwächt werden. UV-Strahlung wird nur bedingt mit umgelenkt (durch reflektierte Sonnenstrahlung wird man auch nur bedingt braun).

So, meine ich, kann ich mich an Optik im Physikunterricht vage errinnern... 8)

Muss aber nicht richtig sein, die Originalquelle ist mir unbekannt, aber ich meine, ich hätte auch mal so was gelesen. Aber warum soll nur Nero das getan haben? Vielleicht wurden die ja als Lupen benutzt!?

Ausserdem, so meine ich, waren Edelsteine in der Antike nicht irgendwie anders geschliffen als heute?
:?

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Oktober 2006, 22:53 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass er das Ding als Sehhilfe benutzt hat, weil er ne Sehschwäche hatte. Von Sonnenbrille stand da aber nichts. Kenne mich mit Rom aber bestenfalls vage aus, deshalb kanns natürlich sein, dass ich da irgendner unzuverlässigen Quelle aufn Leim gegangen bin :wink:
Aber wenn ich so drüber nachdenke würd ich sagen, der hat sich vermutlich einfach unter nen Sonnendach gesetzt, wenn ihn die Sonne gestört hat, is ja auch viel bequemer als sich die ganze Zeit nen Edelstein vors Gesicht zu halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 10:02 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Oder sich von einem Sklaven einen Edelstein vor das Gesicht halten zu lassen...*ggg* :D :lol:

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 11:41 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Mal abgesehen von dieser Diskussion fand ich es sehr befremdlich.
Beteiligt waren auch Dr. Junkelmann und die zimmermansche Legion.
Wobei sich diese Beiträge zwar am interessantesten gestalteten, aber auch nicht gerade umwerfend waren.
Das von Galileo daraus gestaltete Spektakel war schlicht ....schrill. Besonders der Umbau des Fahrzeuges war einfach Geld- und Zeitverschwendung. Pimp my Streitwagen :shock: ?
Und die lustigen Ruster Stuntmen-Gladiatoren(Innen) im Hintergrund....
Schlimmer waren die immer wieder fallenden Detailfehler und Fehlinformationen.

Also alles in allem: will man wirklich etwas lernen, lieber lesen oder Museen besuchen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 11:53 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
"History Challenge for the Unterschichtenprogramm" :twisted:

Wie sagte jemand neulich in irgendnem Kinostreifen:
"Ich fliege nicht mit dem Flugzeug, ich bewege mich fort, wie die Natur es vorgesehen hat...mit dem Auto." :D

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Oktober 2006, 15:06 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 27. März 2006, 17:57
Beiträge: 1209
Wohnort: Colonia Claudia
ich hab fast gekotzt bei der sendung, aber naja.......kommt halt nicht gut....

_________________
Semper paratus!
et
quem di diligunt, adulescens moritur.

"Tu regere imperio populos, romane, memento
-hae tibi erunt artes- pacique imponere morem,
parcere subiectis et debellare superbos."
- Vergil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Oktober 2006, 22:18 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2005, 19:17
Beiträge: 434
Wohnort: Münster
Darstellung: Spätantike
Nachdem ich den gpimpten Streitwagen in der Werbung gesehen hatte habe ich mir den Quark garnicht erst angeschaut. Davon kriegt man nämlich akuten Sehnervkrebs und Leberzirrose

_________________
Publius Militates sine Cognomen
Legio Comitatenses Minervii
c/o Patrick Stritter

erst denken, dann schreiben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2006, 11:18 
Togatus
Togatus
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 21:31
Beiträge: 131
Wohnort: Nuernberg
Ich hab vor kurzem auch sowas mit Nero gelesen. Ich weiss aber auch nicht mehr wo. Soweit ich mich erinnere ging es da aber um die Farbe des Edelsteines?/Glases? die fuer irgendwas gut gewesen sein soll und nicht um einen Schliff.

cepasaccus

_________________
kitty mea felis octodecim annos nata requiescat in pace. me per plurima vita comitabat. laeta mihique gaudium erat. desiderio eius angor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2006, 15:15 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Es ging ihm stark annehmbar darum, die Welt in anderen Farben (und jeweils alles in einer Farbe) zu sehen. Dürfte mit seinem "musischen Geist" zu tun gehabt haben!?

Bild

(Quelle: http://www.eurodeon.it)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2006, 19:41 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
*brüll*

danke für das Bild...mist, ich hab auch eine rosa Sonnenbrille... :wink: :D

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 13. Oktober 2006, 20:42 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Witzig.
Heute kam bei der gleichen Sendung wieder etwas über Römer und ihre Gewohnheiten und prompt wurde da das Gegenteil von dem behauptet, was wir gestern zu hören bekamen...
Nicht ein mal fand bei beiden Sendungen eine deutliche Unterscheidung zwischen cena, symposium, commissatio... schade mal wieder.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2006, 08:34 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
na ist ja logisch:

(Wer Ironie oder Fehlinformationen findet, kann sie behalten.)

sym = zusammen, kennt man von "symphonie" = Zusammenklang

Po = wie Po im Deutschen (Lehnwort!)

sium = Lat. (Lehnwort) sitzen, 1.Pers. pl.

Ergebnis:
Wir sitzen zusammen auf unseren....

Sorry, ich kann diese Sendungen nicht mehr ernst nehmen. :D

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2006, 13:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
Beiträge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Andere Frage konnte man Galileo jemals ernst nehmen. Wer Interesse hat, ich habe die "Tolle" Sendung vom Montag zufällig aufgenommen und werde sie aufbewahren bis wir unseren Videoabend haben.

Ich denke das könnte gut zur kategorie schlechteste Dokumentation gehören. Also passend zu schlechtester Sandalen Film.

Vale

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 14. Oktober 2006, 17:53 
Togatus
Togatus
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 21:31
Beiträge: 131
Wohnort: Nuernberg
Noch schlimmer als diese US-Doku ueber die Roemische Polizei - "the SWAT team" - in der Verbrechen in Zeitlupe mit herumspritzendem Blut und Roemer, denen man 5km gegen den Wind angesehen hat, dass es US-Amerikaner waren, gezeigt wurde? Viel mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich nicht mal die halbe Doku ausgehalten habe. Dabei hab ich selbst ein paar Teletubby-Folgen problemlos ganz angeschaut.

cepasaccus

_________________
kitty mea felis octodecim annos nata requiescat in pace. me per plurima vita comitabat. laeta mihique gaudium erat. desiderio eius angor.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Ãœbersetzung durch phpBB.de