Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schildbuckel oder nicht
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2006, 17:33 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
W√§hrend unseres Jahresabschlu√ü hatte ich eine interessante Diskussion (Marbod wird sich vielleicht erinnern) mit Sermonius, betreffend der umbones (Schildbuckel) auf deren Schilden und der √úbertragbarkeit dieses Ausr√ľstungsmerkmales auf die Legion.

Da ich die Diskussion nicht nur pers√∂nlich sehr interessant fand w√ľrde ich sie gerne √∂ffentlich weiter f√ľhren und hoffe nat√ľrlich auch auf die Beteiligung anderer (ich neige ohnehin zum monologisieren ;) ).

Grundfrage also: besaßen die Schilde der Gladiatoren (immer) Schildbuckel?

Nebenfrage: l√§√üt sich daraus eine Aussage ableiten f√ľr die armatura des Heeres?

Meine Antworten: in der Regel besaßen auch die Schilde der Gladiatoren Schildbuckel. Es gibt zwar die ein oder andere Darstellung, die vor allem die eckigen parmae der Thraker ohne Buckel zeigen und wohl auch das ein oder andere bei dem nicht klar ersichtlich ist oder eines fehlt, etwa das bekannte Relief aus Maastricht, bei dem ovale scuta präsentiert werden, denen auch nur der kleinste Ansatz eines Schildbuckels fehlt.

Ein anderes, gegenteiliges Beispiel ist der Grabstein des Scutors Polydromos aus Mytilene. Sein scutum zeigt auf den ersten Blick ebenfalls keinen umbo, sieht man jedoch genauer hin erkennt man den angeschlagenen und gewitterten Ansatz. Hier ist also der √úberlieferungszustand schuld.

Vergleichen wir eine erste, anhand der einschlägig bekannten und publizierten Reliefs und Mosaike ermittelte Zahl der vorhandenen Umbones mit denen der nicht oder nicht klar erkannten, so kommen wir auf ein starkes Ungleichgewicht zugunsten der Buckel.
Gehen wir nun noch einen Schritt weiter und betrachten uns die Darstellungsorte und -stile der Ausnahmen kommen wir auf einige Ungereimtheiten, die zumindest einige Fragen nach Detailgenauigkeit und Erhaltungszustand der jeweiligen Darstellung offen lassen.

Folgen wir dann der Argumentation einiger Historiker und Arch√§ologen, die einen aktiven Einsatz des Schildes(buckels), wie er gelegentlich im gladiatorischen Bereich und im Falle einer adamklissischen Metope im milit√§rischen Bereich zu sehen ist, als best√§ndiges Merkmal der Kampfweise erachten, so w√ľrde der Verzicht auf einen Schildbuckel auch einen Verlust an Aktionen bedeuten.


zur 2. Frage: Aus den Gladiatorenabbildungen lassen sich nur extrem begrenzt Aussagen zur Bewaffnung der Legion treffen. Zwar finden sich typische Elemente wieder, aber wir stellen hier Unterhaltung und Kultur der pragmatischen Notwendigkeit des Krieges gegen√ľber.
Neben diesem schönen Satz läßt auch das Fundgut nur wenige Übereinstimmungen zu, oder besser, bislang keine.
Bei den gladii angefangen, die in der Gladiatur wesentlich k√ľrzer waren, bis zu den Helmen unterscheiden sie sich.
Das an der Grundform des scutums wenig zu ver√§ndern war und zumindest die Abbildungen √ľbereinstimmen scheint die Ausnahme zu sein, ob wir dann aber ein m√∂gliches Fehlen des Schildbuckels ebenso einfach √ľbertragen k√∂nnen ist m.E. ausgeschlossen.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de