Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. MĂ€rz 2007, 21:32 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 28. MĂ€rz 2006, 19:04
BeitrÀge: 229
Oh ich dachte das wÀre was aus dem ersten Weltkrieg :D

_________________
Marcus Asprenas Fidelus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. MĂ€rz 2007, 22:14 
Fabrica Augustana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 19. Januar 2007, 18:40
BeitrÀge: 96
Wohnort: Augsburg
Nein Nein, das war VERDUN... :D

_________________
Bonis nocet, qui malis parcit.
http://www.fabrica-augustana.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 23. MĂ€rz 2007, 11:39 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
BeitrÀge: 97
Wohnort: Oberursel
Ich denke es geht einfach um die Frage hat Kalkriese Geld fĂŒr ein Museum bekommen hat oder ob sie VIEL Geld bekommen haben weil bei Ihnen die Varus Schlacht war und sie deswegen ein Museum bauen.

Ich fĂŒrchte das Thema wird nie ein Ende finden. Ich finde man sollte die Varus Schlacht in Kalkriese lassen bis man einen wirklich Beweis dafĂŒr hat das sie am Ort X war. Solange sollte man sich freuen das ĂŒberhaupt Geld fĂŒr ein Museum ausgegeben wurde, das unter dem Motto Varus Schlacht steht, und Menschen fĂŒr das Thema interessiert werden.
Ob die Schlacht am Punkt A oder B war, was solls?

VALETE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 23. MĂ€rz 2007, 14:09 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 7. September 2005, 19:17
BeitrÀge: 434
Wohnort: MĂƒÆ’Ă†â€™Ăƒâ€šĂ‚ÂŒnster
Darstellung: SpĂƒÆ’Ă‚Â€tantike
Ich glaube die Hauptpunkte dabei sind eher ob das Geld nicht zu sehr zur Tourismusförderung genutzt wurde.... In einer derart Strukturschwachen Region schlĂ€gt ein Ausnahmefund wie Kalkriese natĂŒrlich bombenmĂ€ĂŸig ein und sorgt seitdem fĂŒr mehrere Hunderttausend Besucher im Jahr, von denen die gesamte Region profitiert.
Sollte sich herausstellen, das Teile des Geldes die falschen Wege genommen haben, wird das ganz schönen Ärger geben....vor allem mit extremen finanziellen Folgen fĂŒr den Verein und den ihm gehörenden ArchĂ€ologischen Park.

_________________
Publius Militates sine Cognomen
Legio Comitatenses Minervii
c/o Patrick Stritter

erst denken, dann schreiben!


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de