Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Januar 2011, 13:30 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Ich pers. werde beim Helmkamm aus Holz bleiben da ich eine andere von mir aus umsetzbare Lösung nicht habe, jedoch bin ich offen fĂŒr neues und bereit was dazuzulernen, von da her halte uns auf dem Laufenden Phrynios :wink: ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Januar 2011, 21:00 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 18. August 2008, 10:15
BeitrÀge: 971
Wohnort: Bonn
Darstellung: versch. FrĂƒÆ’Ă‚ÂŒhitaliker
Es gĂ€be da vielleicht noch eine Alternative, Athineos: Wenn man sich mal mögliche Helmbusch-Fassungen in Reliefs oder Statuen ansieht, stellt man fest, daß diese Boxen extrem dĂŒnnwandig gewesen sein mĂŒssen. Solltest Du jemals versucht haben, einen Kasten aus Holz dem Helm genau anzupassen, wirst Du gemerkt haben, wie schwierig das ist (bei Metall noch ĂŒbler), aber vielleicht handelt es sich dabei ja um weiche Raupen, die mit Leder eingefaßt sind, das sich der OberflĂ€che der Helmkalotte leicht anpaßt. Ich selber spiele mit dem Gedanken, textiles Band dafĂŒr zu benutzen, um der ganzen, unsicheren Nummer irgendwie eine festere Form zu geben, aber ein leichteres, vegetabil gegerbtes Leder wĂŒrde vermutlich seinen Zweck auch sehr gut erfĂŒllen und kĂ€me den darstellungen nĂ€her als ein Kasten aus Holz. Nur so, mal zum draufrumdenken.

_________________
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen, denn Schlechten zu mißfallen, bedeutet fĂŒr Dich nur Lob.
Seneca

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Freitag 28. Januar 2011, 09:49 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 09:56
BeitrÀge: 1122
Wohnort: Vindobona / AT
hmm.. irgendwie hab ich nun Lust das mit dem weichen Helmbusch auszuprobieren fĂŒr meinen Korinther... hĂ€tte auch schon ne Idee wie ichs versuchen wĂŒrde...

ne Frage: hat der Besenbinder von dir, Leos, keine HP oder Email Adresse zum Bestellen od mal anfragen ?
z.B. wieviel kostet welche Menge, in welchen GrĂ¶ĂŸenordnungen wird das Rosshaar verkauft.. etc
weil anrufen und das am Telefon mit dem durchbesprechen kommt fĂŒr mich doch recht teuer :(

_________________
"Es is so kalt.. aber der Mantel is sooo schwer"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Freitag 28. Januar 2011, 12:44 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Phrynios, ja du hast recht die kammbox ist wirklich dĂŒnn gehalten wie auch die der Reliefs. Die idee mit dem leder hört sich gut an. Ich will jetzt nicht auf irgendwelche Filme andeuten, aber ich muss es trotzdem schreiben :D . Ich hab den Fehler gemacht und mir die 300 version von Spartacus blood and sand angeschaut, Historisch brauchen wir nicht darĂŒber reden was da alles mal nicht so stimmt...egal ich wollte action, aufgefallen in dem Film sind mir gleich am anfang die 300 korinther, jedoch das der Helmkamm anders ist . wilder und gröber und...es sieht so aus das der bis zum ende wirklich geflochten ist ich sehe keine holz/metallbox. naja ist mir aufgefallen wĂ€hre aber ein wiederspruch der film historisch fĂŒr den hund aber so ne detailierte darstellung vom kamm.

Wenn du noch bildchen findest stell sie doch bitte rein. Den das was wir praktizieren und Filmchen gucken da sind welten dazwischen... :wink:

Clemens da wirst du nicht drumherum kommen. Es geht nur per tel: keine email geschweige den homepage. aber warte erst mal ab wieviel bei mir ĂŒbrig bleibt dann kannst de gerne den rest haben. Kilo a30 euro soviel kostet es bei ihm versand extra.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Freitag 28. Januar 2011, 15:54 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 21:03
BeitrÀge: 1490
Wohnort: Ratingen
Zitat:
ne Frage: hat der Besenbinder von dir, Leos, keine HP oder Email Adresse zum Bestellen od mal anfragen ?
z.B. wieviel kostet welche Menge, in welchen GrĂ¶ĂŸenordnungen wird das Rosshaar verkauft.. etc


Siehe Athineos' Post :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:13 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Also los gehts Material ist heute angekommen :D . Das kilo BĂŒndel kostet wie gesagt 30 euro und der versand 7.- euronen. Der schwarze BĂŒndel hat ne lĂ€nge von fast 60 cm. durchm. 8cm, der helle 33 cm. durchm. 12 cm. Und es riecht nach schon gewaschen, b.z.w es stinkt nicht hat nen neutralen Duft. Also ich leg dann mal die tage los ,Denke bis ende des Monats bin ich fertig wenn ich news hab dann stell ich sie wieder ein.....


DateianhÀnge:
02022011138.jpg
02022011138.jpg [ 35.36 KiB | 7536-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:29 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
BeitrÀge: 1403
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Danke fĂŒrs posten!
Der Lieferant scheint in der Tat interessant zu sein.

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Februar 2011, 17:25 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 09:56
BeitrÀge: 1122
Wohnort: Vindobona / AT
blöd nur dass die unterschiedliche LĂ€nge haben.. kann man den weißen auch in 60 cm LĂ€nge bestellen ?

_________________
"Es is so kalt.. aber der Mantel is sooo schwer"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Februar 2011, 18:30 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Das kommt immer darauf an was er gerade am Lager hat -sagte er mir am Tel: Ich hab gewusst das der Hellere kĂŒrzer ist das stört mich jedoch nicht fĂŒr die Kammbox da der schweif schwarz sein wird. Also Ware und lĂ€nge auf anfrage sag ich mal mit evtl. Wartezeit wenn er es nicht gleich vor ort hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Februar 2011, 19:02 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 09:56
BeitrÀge: 1122
Wohnort: Vindobona / AT
ok, danke !

_________________
"Es is so kalt.. aber der Mantel is sooo schwer"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 15:49 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
juhu bin fertig mit dem kamm und mit mir selber auch. Fotos gibt,s am Abend. P.s es ist ein Haufen von dem Rosshaar ĂŒbrig da kann man locker noch nen 2ten evtl. ne dritten machen.Wer den rest braucht soll mir ne pn schiecken bis spĂ€ter......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 23:31 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Hier die Fotos. Ist alles auf schnell schnell gemacht damit ihr es euch ansehen könnt, der Kamm mĂŒsste nochmals gesĂ€ubert und gekĂ€mmt werden. Die obere reihe will ich noch verkĂŒrzen die ist mir zu hoch. Und natĂŒrlich muss er noch bemalt werden. Er ist leichter als der andere hab auch nur zwei Reihen verwendet keine drei wie mein VorgĂ€nger der Inder. Das StĂŒck Holz ist aus MDF 22mm StĂ€rke. Ich wĂ€hre gestern schon fertig gewesen jedoch brach mir genau 4 lochbohrungen vor ende das Holz. Toll :mauer:.DafĂŒr ging,s heute um so schneller circa 5.std :). Auch wenn ich ein eigens konzept entworfen habe, wĂ€hre das ganze ohne die Bauanleitung von Leos schwerer in der Umsetztung gewesen. Ich wollte Das Rossharr zuerst durch die Löcher wie eine schlaufe durchziehen, hab ich jedoch nicht umgesetzt da man das Material dauerhaft in einem kanal zuerst hĂ€tte einfĂŒgen mĂŒssen um es durch die Löcher durchzubringen :| .Deshalb habe ich die RH mit tesa umwickelt,( jetzt bitte kein (:roll:) :wink: .Mit nem Garn hĂ€tte ich nicht die zylinderform hingebracht die ich haben wollte, abgesehen davon hatte das ganze noch einen anderen hintergrund. Und zwar diesen: da auf der anderen seite das tesaband ( plastik ) raushĂ€ngt hab ich dieses angebrannt . folge es schmilzt, stinkt fĂŒrchterlich, aber es veklebt auch schön mit holz und haar ^^ .Gut sich ab u. zu tipps von der Ehefrau zu ergattern, HaarverlĂ€ngerung ist genauso.
Die befestingung ist abnehmbar und Ă€hnlich wie die von leos jedoch mit einer aufsĂ€tzbaren HĂŒlse anstatt keile. Zu 100% sicherheit hab ich jedoch oben und unten zusĂ€tzlich verklebt.
Fakto: Ja es ist besser das hier selber zumachen, jedoch auch nur einmalig. 2 Reihen reichen vollkommen aus als dichte. Das schwarze RH liegt besser als das helle, es ist weicher. Jedoch mit ein paar BĂŒchern als quetschende Gewichtszulage kriegt mann die glatt.


DateianhÀnge:
telos1.jpg
telos1.jpg [ 18.49 KiB | 7488-mal betrachtet ]
stadio 1.jpg
stadio 1.jpg [ 31 KiB | 7488-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 23:37 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
BeitrÀge: 4433
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
ATHINEOS hat geschrieben:
( jetzt bitte kein (:roll:)
:eyes: :eyes: :eyes:
:lol: :lol: :lol:

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 23:50 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
War mir ja klar :roll: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmkamm
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 10:16 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
BeitrÀge: 4433
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Jaaa Jaaa :wink: . Nettes Haupthaar hast du dir gebastelt. Stell mal was ein wenn es fertig ist.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de