Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Montag 28. Dezember 2009, 13:21 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
Harry Potter in der Hellenenversion-.

Percy Jackson Diebe im Olymp.

Der Junge heißt Logan Lerman, ist 17 Jahre alt und ein Halbgott. Zumindest in der Rolle, die ihn zum Star machen wird. Da spielt er Percy Jackson und drĂŒckt wie Harry Potter die Schulbank. Der Unterschied: Percy braucht nicht zaubern zu lernen, er verfĂŒgt ĂŒber viel grĂ¶ĂŸere KrĂ€fte. Denn Percy ist der Sohn eines griechischen Gottes. Er weiß es nur noch nicht.

"Percy Jackson - Diebe im Olymp" startet am 11. Februar in deutschen Kinos
Bereits mit zweieinhalb Jahren, so ist ĂŒberliefert, sagte Logan seinen Eltern, dass er spĂ€ter ein Filmstar werden will. Die nahmen seinen Wunsch ernst und schickten ihren Sohn zu jedem Schauspielkurs fĂŒr Kinder, der irgendwie greifbar war. Das erste Mal stand Logan mit sieben Jahren vor einer Kamera. Da spielte er eins von Mel Gibsons Kindern in "Der Patriot" von Roland Emmerich. "Percy Jackson - Diebe im Olymp", der Film, der Logan zum Star machen wird, ist bereits seine 15. Arbeit.

Regisseur Chris Columbus inszenierte neben Hits wie "Kevin - Allein zu Haus" auch die ersten beiden Folgen der "Harry Potter"-Serie. Als er von diesem Job aus England in die Staaten zurĂŒckkehrte, kaufte er sofort die Filmrechte an der fĂŒnfteiligen "Percy Jackson"-Buchreihe ĂŒber die Abenteuer eines ganz normalen amerikanischen Jungen, der eines Tages seine wahre Herkunft entdeckt. "Dieser Stoff fasziniert mich sogar noch ein bisschen mehr als ,,Harry Potter'", sagt Columbus. Er brauchte mehrere Jahre, um seine filmische Vision des Fantasystoffes zu finanzieren und den richtigen Hauptdarsteller zu finden. Mittlerweile sind Branchenkenner sicher, dass "Percy Jackson" in die Dimensionen von "Harry Potter" stĂ¶ĂŸt.

Allein die Besetzung spricht dafĂŒr: Sean Bean spielt den Göttervater Zeus, Kevin McKidd den Meeresgott Poseidon, Uma Thurman die schlangenköpfige Medusa, Melina Kanakaredes die Göttin Athene, Pierce Brosnan den Zentauren Kheiron, Steve Coogan den Herrscher der Unterwelt Hades - und alle zusammen sind mehr oder weniger die WassertrĂ€ger fĂŒr Logan Lerman, der als Percy einen Krieg zwischen den Göttern verhindern muss.

Im Trailer wird schon mal gezeigt, wie man den berĂŒhmten Götter-Olymp der alten Griechen in New York findet: mit dem Druck auf die richtige Fahrstuhltaste im Empire State Building.



http://www.youtube.com/watch?v=b5S7iewsOWg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Montag 28. Dezember 2009, 13:32 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 17:22
BeitrÀge: 1414
Wohnort: CCAA
Darstellung: att. Hoplit, Samnit
Hm......
Bin mal gespannt, Harry Potter fĂŒr hellenistisch interessierte......
Ich weiß da ehrlich gesagt noch nicht was ich davon halten soll........

Also prophezeit uns die Phytia noch mehr fantasierende Fantasy-Rekruten..........

_________________
Strategos a.k.a Willi Miesen a.k.a. Ariston

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2010, 18:26 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Hoppla, da bin ich mal gespannt, was die schon Harry Potter Scheiße findende religiöse Rechte Amerikas dazu sagt, dass die griechischen Götter die "wahren" sein sollen ññ‚¬Â©
Nunja, ich fĂŒr meinen Teil steh' zwar auf Uma Thurman und kann mir vorstellen, dass sie eine tolle Medusa abgibt, aber Moment mal - wurde die nicht schon vor mind. 3000 Jahren von Perseus erlegt?

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Februar 2010, 18:50 
Philosoph
Philosoph
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2008, 13:59
BeitrÀge: 1939
HI an alle so hab mir mal den streifen jetzt reingezogen.HMMMM

Ich sag mal vorsichtig das es echt die griechenharrypotterversion ist und das es eher nicht,s fĂŒr leute ist die auf troya oder gladiator stehen.
Jedoch ein interessanter Film fĂŒr Leute denen die antiken Filme nicht zusagen. Auch kann man durch diese Moderne Götterversion Sicher einen Haufen an Kindern und Antisandalen film Kritikern sehr damit unterhalten.

Mein FAZIT: Unterhaltsam bis Kitschig, hat Komödie wie Reichlich Action, Ab u. zu finde ich zu Brutal fĂŒr so ne Kinder Version. Ein Mix aus Potter und Narnia. Schöne Effekte Tolle Schauspieler. Und es sollen noch 4,Teile Folgen NA ja ich warte dann mal auf -KAMPF DER TITANEN-.

Wie gesagt meine Meinung. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Februar 2010, 00:39 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:06
BeitrÀge: 353
Wohnort: Stockerau
Darstellung: Roemer
Habe ihn auch schon gesehen und bin da völlig deiner Meinung Athineos.

Mein FAZIT: Nett gemacht mit einigen guten anspielungen an die Antiken Heldengestalten/Sagen.Auch die Charaktere waren nicht schlecht(Medusa mit Sonnenbrille 8) war ja mal echt Heiß,ach ja,Uma....oder Hades der Rocker :lol: )
Jedoch ohne viel anspruch auf Historische Korrektheit der Ausstattung,dafĂŒr aber ne menge Fantasy.
Popcornkino so wie es Spass macht.


Auf Kampf der Titanen bin ich ja auch schon mal gespannt.

_________________
Der Macht muß der Mann,wenn er klug ist,
Sich mit bedacht bedienen,
Denn bald wird er finden,wenn er sich Feinde macht,
Das dem Starken ein StÀrkerer lebt.


http://www.gentes-danubii.at
http://www.hetairoi.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Freitag 9. September 2011, 11:23 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Freitag 9. September 2011, 11:19
BeitrÀge: 1
Also ich fand den Film echt grausam!
Er hat mir wirklich ĂŒberhaupt nciht gefallen, gespickt mit lauter Klischees, die Story so alt und glattgebĂŒgelt, wie mit einem GlĂ€tteisen.
Nein also fĂŒr mich wars wirklich reine Geldverschwendung in diesen Film zu gehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2012, 14:43 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 15:59
BeitrÀge: 6
Ich fand hingegen, dass der Film ziemlich spannend war :D Okay, vielleicht weit weg von der römischen Vorstellungen und wenig Anspruch, aber ich fand den Film irgendwie... sĂŒĂŸ. FĂŒr die, die den Film nicht gesehen haben, die ersten Minuten hier:
http://www.youtube.com/watch?v=tWLW91-QNbU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Percy Jackson - Diebe im Olymp
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2012, 15:32 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 17:43
BeitrÀge: 7
Ich habe mir den Film gestern mal aus der Videothek ausgeliehen und fand ihn ehrlich gesgat ganz schön mies... ich wußte zwar schon, dass man nicht mit Anspruch auf historische Korrektheit an die Sache rangehen darf, aber er hat meine Erwartungen trotzdem noch unterboten. Irgendwie ist dieses effektĂŒberladene Popcornkino einfach nicht meins. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die BĂŒcher wesentlich besser sind. nur ob ich die jemals lesen werde, steht natĂŒrlich in den Sternen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de