Forum Romanumqe
http://board.flavii.de/

Welcher Sandalenfilm ist der beste?
http://board.flavii.de/viewtopic.php?f=25&t=1640
Seite 7 von 8

Autor:  Flavius Vespasianus [ Samstag 2. Februar 2008, 15:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

ich finde in gladiator die ausrüstung jetzt aber net sooo schlecht...sicher net alles genau, aber auch nicht sooooo aus der luft gegriffen...immerhin haben die legionäre einen stirnschutz, die schilde sehen gut aus, auch die pilen und im vergleich zu anderen römerfilmen sind die rüstungen auch relativ gut...also ich finde da hat man sich schon ein wenig bemüht in die richtige richtung zu gehen....die geschichte ist natürlich frei erfunden (aber guuut) :)

Autor:  Perdikkas [ Sonntag 3. Februar 2008, 05:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Also ich find den Asterix nicht gut. Irgendwie nur flache Gags, vorhersehbare Story, und die Figuren sind lächerlich: Asterix is zu groß, Obelix zu dünn. Und es is keine Asterix-Atmosphäre wie in den Comics oder Zeichentrickfilmen :|

Autor:  Flavius Vespasianus [ Sonntag 3. Februar 2008, 10:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

so ich war gestern auch in asterix. fand ihn eigentlich ganz gut...ok zum todlachen war er jetzt nicht, er war eher äh unterhaltsam ^^ michael schumacher war klasse :lol: aber auch brutus mit seinen prätorianern war ganz nett...caesar fand ich n bisschen doof besetzt....asterix war in der tat etwas groß ^^ und der film hatte rein garnichts mit dem comic "asterix bei den olympischen spielen" gemeinsam...aber alles in allem wars schon amüsant :)

hm 6 sterne von 10 ^^

Autor:  Perdikkas [ Sonntag 3. Februar 2008, 12:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Nachdem ich gestern zu müde war für ne ausführliche Kritik muss ich noch folgende Punkte hinzufügen:
Die Römer sind enttäuschend. Statt den lustigen Asterix Römern kommen fast ausschließlich die komischen schwarzen Prätorianer vor.
Und es endet nichtmal mit dem typischen Festmahl, sowas nenn ich Asterix Frevel.

Autor:  Flavius Vespasianus [ Sonntag 3. Februar 2008, 13:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

ja mit asterix hats echt nicht viel zu tun, aber unterhaltsam ist es trotzdem :roll:

Autor:  Flavius Vespasianus [ Mittwoch 6. Februar 2008, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

hab mir gestern mal "das ende der götter" angeschaut

ist jetzt nicht der filmhit, aber zur seichten unterhaltung zwischendurch ganz nett ^^

es geht darum, dass kaiser tiberius einen ermittler nach jerusalem schickt, da sich nach der hinrichtung eines gewissen jesus von nazareths, zur 9 stunde überall auf der welt der himmel verdunkelt hat. dieser ermittler (ein ehemaliger legat) und sein germanischer leibwächter sollen herausfinden, ob jesus wirklich auferstanden ist und somit womöglich gottes sohn ist. dabei kommen sie pontius pilatus und den hohepriestern in die quere...
zu guter letzt will dann tiberius, bestärkt von den ermittlungsergebnissen, den christlichen glauben als staatsreligion einführen...wenn da nicht noch caligula wäre. dies ist dann der unrealistischste teil des films ;)

alles in allem kann man den film aber ganz gut ertragen...die rüstungen der legionäre sehen aus der ferne nicht sooo schlecht aus. leider sind aber die helme aus leder (was für fasching ganz cool gewesen wäre ^^ ) und die mini-schilde sind geradezu lächerlich!!

Autor:  Perdikkas [ Mittwoch 6. Februar 2008, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Hab ich noch nie von gehört. Kino oder TV?

Autor:  Flavius Vespasianus [ Mittwoch 6. Februar 2008, 19:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

hm gute frage ^^ ich glaube kino

Autor:  Lucius Rabirius [ Donnerstag 7. Februar 2008, 22:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Ich denke der ist noch fürs TV gemacht, müsste aber diesen Monat erst auf DVD rauskommen.
Immerhin spielen Ornella Muti und Max von Sydow mit. War zu faul mir alles durchzulesen, aber wer mag kann das hier tun: http://www.kino.de/videofilm/das-ende-d ... 11210.html

Dateianhänge:
das ende der götter.jpg
das ende der götter.jpg [ 48.28 KiB | 10969-mal betrachtet ]

Autor:  Susanna [ Freitag 8. Februar 2008, 13:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Ja, schön ein mittelalterliches Kreuz mit aufs Cover...merkt ja keiner! :!: :mauer:

Autor:  Flavius Vespasianus [ Freitag 8. Februar 2008, 15:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

bei meiner videothek gibts den schon laaange irgendwie ^^
scheinbar ist das auch das remake von einem älteren film...

Autor:  Publius [ Sonntag 17. Februar 2008, 22:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Dolph Lungren.... ach du sche..........

Autor:  Flavius Vespasianus [ Montag 18. Februar 2008, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

hey es hat noch niemand "das leben des brian" erwähnt ^^ oder "ritter der kokosnuss"...beides auch sehr bedeutende historische filme, die zur aufklärung der damaligen verhältnisse beitragen ^^

Autor:  Lucius Rabirius [ Montag 18. Februar 2008, 22:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

Hey, Monty Python ist unübertroffen super aber dann muss man auch Mel Brooks verrückte Geschichte der Welt nennen. :lol:

Auch sehr witzig, und es fasst die ganze Geschichte der Menschheit treffend zusammen! ...hey, Pisspage... :D

Autor:  Flavius Vespasianus [ Dienstag 19. Februar 2008, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welcher Sandalenfilm ist der beste?

yeah monty python ist geniaaaaaaal :)

Seite 7 von 8 Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/