Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  N√§chste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 01:06 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Pssst, das muss doch keiner wissen... :eyes: :D
Ob auf dem griechischen Original die Haarfarbe heller war kann man aber nur spekulieren.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 01:29 
Pagani
Pagani
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 00:06
Beiträge: 416
Wohnort: vicus bonnensis
Stimmt, aber r√∂mische Kopien waren meistens schon ziemlich genau au√üer es ging nicht anders (St√ľtzen bei Marmorstatuen als Kopien von griechischen Bronzeoriginalen z.B.). Man kann davon ausgehen, dass die Haare √§hnlich waren aber es ist nicht zu beweisen, sondern nur Spekulation.

Aber hey, wir sind ja unter uns, das wird niemand erfahren. Psst! Ich kann schweigen wie ein Tumulus äh Grab mein ich... :wink:

_________________
"sed quot homines, tot sententiae; falli igitur possumus."

Cicero, De Finibus bonorum et malorum I, 5, 15

------------------------
Robinson
alias Lucius Rabirius Crito
alias Lykios Polystratou


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 07:58 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:02
Beiträge: 352
Wohnort: Steyr/√É∆í√Ę‚ā¨‚Äústerreich
Darstellung: Makedonin u.v.m.
Zitat:
Und das ist der genialste Smiley

ja, das ist der "alexander-smiley"! :twisted:
auch wenn ihn so mancher r√∂mischer kaiser gern f√ľr sich gehabt h√§tte.... :D
(mehr davon gibts hier: http://www.my-smileys.de/ - da gibts sogar ein alopekis-smiley Bild)

Zitat:
Mein persönlicher Favorit ist ja "Die Abenteuer des Odysseus" aus dem Jahr 1997 mit Armand Assante als Odysseus.

ja stephan, der ist v.a. aufgrund seines hauptdarstellers sehenswert. a. assante ist ein toller schauspieler - ob als odysseus oder napeoleon...! (und nat√ľrlich ist der zyklop echt ein hammer! :twisted: )

_________________
http://WWW.ALAUNI.AT
Die Kelten vom D√ľrrnberg
http://WWW.TRIBALLI-THRAKOI.AT
Interessensgemeinschaft zur antiken Darstellung des thrakischen Stammes der Triballer
http://WWW.GENTES-DANUBII.AT
Lebendige Geschichtsdarstellung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 16:25 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:06
Beiträge: 353
Wohnort: Stockerau
Darstellung: Roemer
Da muß ich mich ja gleich Dain II anschliessen "Die Abenteuer des Odysseus" mit Armand Assante sind Super!!

Mit "Alexander" kann ich mich nicht so recht anfreunden.Biitte nicht falsch verstehen,ich finde den Film gut nur er zieht sich wie ein Kaugummi und Colin Farrell ist eine fehlbesetzung.

Was sonst noch f√ľr mich zumindest Kult ist und ich glaube f√ľr Dain II auch ist "300" auch wenn das ein Fantasy Sandalenfilm ist.Jedesmal wenn ich den sehe sitze ich dann mit einer meiner Lanzen oder Speere vorm Fernseher und w√ľrde am liebsten mitk√§mpfen.

_________________
Der Macht muß der Mann,wenn er klug ist,
Sich mit bedacht bedienen,
Denn bald wird er finden,wenn er sich Feinde macht,
Das dem Starken ein Stärkerer lebt.


http://www.gentes-danubii.at
http://www.hetairoi.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 18:41 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:02
Beiträge: 352
Wohnort: Steyr/√É∆í√Ę‚ā¨‚Äústerreich
Darstellung: Makedonin u.v.m.
renatus, ich hab ja schon immer gewusst, dass du verr√ľckt bist... Bild
:wink: :wink:

_________________
http://WWW.ALAUNI.AT
Die Kelten vom D√ľrrnberg
http://WWW.TRIBALLI-THRAKOI.AT
Interessensgemeinschaft zur antiken Darstellung des thrakischen Stammes der Triballer
http://WWW.GENTES-DANUBII.AT
Lebendige Geschichtsdarstellung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 19:23 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Wenn Gladiator z√§hlt kann man auch 300 z√§hlen w√ľrd ich mal sagen.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Zuletzt geändert von Perdikkas am Montag 21. Januar 2008, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 19:30 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Na ja, "300" finde ich eigentlich besch*****. Aber die Kampfszenen eignen sich sch√∂n f√ľr Viedeos zu Manowarliedern auf youtube auch wenn die physikalischen Grundgesetzte oft au√üer Kraft gesetzt werden. :eyes: :D

lg Stephan


Zuletzt geändert von Dain II. am Montag 21. Januar 2008, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 20:18 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Verdammt, Memo an mich selbst: Nie wieder 300 erwähnen, sonst geht die Propaganda Diskussion wieder los.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 21:00 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Du hast ja 300 nicht als erster erwähnt. :D Also ohne ins detail gehen zu wollen ich find 300 als Film wie als Comicverfilmung bescheiden.

lg Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 23:12 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 6. August 2007, 15:04
Beiträge: 93
Wohnort: M√ľlheim an der Ruhr
Ich w√ľrde 300 nicht als Sandalenfilm sehen, gerade weil es auf der Basis eines Comics ist.
Und nat√ľrlich wegen schwertbearmter Kollosse etc.
Genausogut könnten die Spartaner dort mit Laserschwertern umherrrennen. Nimm ein paar griechische Namen, einen Comic, der lose auf einer Legende basiert und drehe einen Film. Das ist Fantasy und kein "historischer" Sandalenfilm.


So. hehe.

Aber mag denn keiner die guten, alten Filme mit Kirk Douglas in der Hauptrolle?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2008, 23:15 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Also ich mag die Filme schon, aber der beste bleib halt Alexander.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 11:36 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 20. November 2007, 13:27
Beiträge: 246
Wohnort: F√ľrstenfeldbruck
Darstellung: Legio.1.Jhdt.n.Chr
renatus hat geschrieben:
Mit "Alexander" kann ich mich nicht so recht anfreunden.Biitte nicht falsch verstehen,ich finde den Film gut nur er zieht sich wie ein Kaugummi und Colin Farrell ist eine fehlbesetzung.


danke ^^

_________________
"Oh weh, ich glaub ich werd zum Gott" - Vespasian kurz vor seinem Tod

FLAVIUS
SEMPRONIUS
VESPASIANUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 18:12 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 19. November 2007, 16:02
Beiträge: 352
Wohnort: Steyr/√É∆í√Ę‚ā¨‚Äústerreich
Darstellung: Makedonin u.v.m.
so unterschiedlich sind nun mal die geschmäcker... ich hab mir alexander gestern abend wieder mal reingezogen (ich glaub zum 50 mal...), weil ich durch diese diskussion hier wieder total lust auf den film bekommen hab.
f√ľr mich kann dieser film gar nicht lang genug dauern, und meiner meinung nach bringt colin farrell die zwei gesichter des alexander (das verletzliche und das selbstherrische) absolut genial r√ľber.
nachdem ich seit jahren ein grosser fan von alexander dem grossen bin, habe ich mich wahnsinnig auf diese verfilmung gefreut und wurde nicht entt√§uscht. man k√∂nnte meinen, dass ich nicht objektiv sein k√∂nnte, da mich die materie so sehr interessiert und f√ľr mich die person alexander wirklich ein sehr grosser mann war. aber dem ist bestimmt nicht so. denn ich denke da jetzt mal nicht an die handlung sonder an die ausstattung! da soll mal jemand ein beispiel f√ľr einen anderen film bringen, in dem mit so viel aufwand derma√üen authentisch gearbeitet wurde. allein die vielen verschiedener v√∂lker in alexanders heer (z.b. die thrakischen schleuderer in der schlacht von gaugamela - die schau ich mir immer in zeitlupe noch ein paar mal extra an :D ) - alle bis ins kleinste detail authentisch ausgestattet. und das, obwohl man wirklich manche nur ein paar sekunden im bild hat und nur erkennt, wenn man in zeitlupe schaut.
aber ich hör schon auf - ich kann mich nur nie halten, wenns um meinen lieblingsfilm geht, sorry! :oops:

aber wie gesagt - es ist doch sch√∂n, dass wir alle unterschiedlich sind und uns allen was anderes gef√§llt, sonst w√ľrden wir z.b. auch alle die selbe darstellung machen, und das w√§re doch auch fad... :lol:

_________________
http://WWW.ALAUNI.AT
Die Kelten vom D√ľrrnberg
http://WWW.TRIBALLI-THRAKOI.AT
Interessensgemeinschaft zur antiken Darstellung des thrakischen Stammes der Triballer
http://WWW.GENTES-DANUBII.AT
Lebendige Geschichtsdarstellung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 18:19 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
Beiträge: 3017
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
@Sionnach :top:

Ich finde Colin Farrell is eigentlich ne sehr gute Besetzung f√ľr Alexander. Urspr√ľnglich wollte Oliver Stone ja Tom Cruise daf√ľr haben, was h√§ttet ihr denn dann gesagt? :wink:
Die Ausr√ľstungen sind wirklich gut. Nur ein bisschen bunter h√§tte die Armee wegen mir sein d√ľrfen.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Zuletzt geändert von Perdikkas am Dienstag 22. Januar 2008, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2008, 18:48 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
Beiträge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
- Gladiator: besonders die Anfangssequenz fand ich toll, der Rest gute Unterhaltung (ja nicht weiter hinterfragen.....)
- Spartacus: Aufmarsch der Legion, super.
- Ben Hur: Grosse Portion Popcorn und geniessen....
- Rom: auch nicht schlecht


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  N√§chste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de