Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trainingswaffen / Holzgladius?
BeitragVerfasst: Montag 27. Juli 2009, 23:52 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 27. Juli 2009, 23:21
BeitrÀge: 2
Hallo!
ZunÀchst mal: Sehr schönes Forum, les mich hier seit Tagen kreuz und quer durch und bin ..fasziniert von der Detailliebe und Hingabe mit der ihr euer Hobby betreibt!

Ich selbst interessiere mich zwar sehr fĂŒr die Antike, aber was Reeinactment abgeht, bin ich ein (noch!) unbeschriebenes Blatt.
Vielleicht könnt ihr mir aber trotzdem weiterhelfen. Ich habe eine Zeitlang Sportfechten im Verein betrieben, und ein bisschen HobbymĂ€ĂŸig Schwertkampf mit einem Freund betrieben. Bisher haben wir immer mit Shinais trainiert (Bambuslangschwerter). Nun wĂŒrden wir uns gerne an das Thema Kurzschwerter herantrauen. Wo bekommt ihr denn brauchbare (Holz)Trainingswaffen her? (Etwa in Form eines Gladius, bzw eines Xiphos' oder Ă€hnlichem)
WÀre nett wenn ihr mir vllt weiterhelfen könntet :?:
Macht weiter so! :)
Gruß
Gunnar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trainingswaffen / Holzgladius?
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juli 2009, 00:40 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
BeitrÀge: 3128
Wohnort: Swisttal
Wir lassen unsere rudis von einem unserer Mitglieder herstellen.
Du kannst dem Forumsmitglied Abenader ja mal eine PN schicken, ob er welche und falls ja fĂŒr welchen Preis verkaufen wĂŒrde.

Ansonsten bietet der ein oder andere online HÀndler hin und wieder Holzschwerter an, aber die QualitÀt schwankt enorm, mitunter auch je nach Lieferung, daher kann ich da keine Aussage zu machen.

Aber eines: Kendo und römischer Schwertkampf unterscheidet sich stark. Wenn du mal einen verunglĂŒckten Tsuki abbekommen hast, kannst du dir vorstellen, wie der ein oder andere Treffer mit dem gladius im Training wirkt.

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trainingswaffen / Holzgladius?
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juli 2009, 12:17 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Montag 27. Juli 2009, 23:21
BeitrÀge: 2
Hey,

danke schonmal fĂŒr die Antwort, werde ihn mal anschreiben.
Da kam es wohl zu einem kleinem MißverstĂ€ndnis, wir haben Mittelalterlichen europĂ€ischen Schwertkampf betrieben, nicht Kendo, haben Shinais lediglich als Trainingswaffen genutzt, weil sie 1. leicht verfĂŒgbar und 2. sehr haltbar sind. Das ein "einfaches" Holzschwert hĂ€rter ist als ein Shinai ist uns durchaus bewusst (wir haben auch mal mit Bokken trainiert...), aber trotzdem danke fĂŒr den Hinweis.

Schönen Tag noch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trainingswaffen / Holzgladius?
BeitragVerfasst: Montag 3. August 2009, 17:01 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Wir machen unsere Holzgladi selber. Einfach ein Eschenholz-PrĂŒgel nehmen und auf die richtige Grösse runterschleifen, fertig.

Minimale Kosten, wenig Aufwand und sauberes Ergebniss :daumenhoch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de