Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Draco
BeitragVerfasst: Freitag 29. Mai 2009, 10:01 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 4. Mai 2007, 17:24
Beiträge: 13
Wohnort: Houten, Niederlande
Endlich! Nach ein Jahr warten hat Fectio endlich das neue Draco bekommen! Stefan Jaroschinski hat unser ansicht nach sehr gute Arbeit geleistet. Vielleicht mit Ausnahme des Junkelmann dracos denken wir das Stefans replikeen das Original am nähesten kommen!

Jeroen (8) mit sein neues Spielzeug;
Groß: http://i226.photobucket.com/albums/dd28/vortigern_studies/draco%20at%20Fectio/PICT0672.jpg
Bild

Schon, nicht? :D Nat√ľrlich ist der Windsack noch nicht richtig, da habe ich nur unser bisheriges Exemplar verwendet.
Groß:http://i226.photobucket.com/albums/dd28/vortigern_studies/draco%20at%20Fectio/PICT0673.jpg
Bild

Im Wind√ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√ā¬¶
Groß:http://i226.photobucket.com/albums/dd28/vortigern_studies/draco%20at%20Fectio/PICT0682.jpg
Bild

Mehr Photos hier: http://s226.photobucket.com/albums/dd28 ... %20Fectio/

_________________
Valerius/Robert Vermaat
Bild
THE CAUSE OF WAR MUST BE JUST
(Maurikios-Strategikon, book VIII.2: Maxim 12)


Zuletzt geändert von vortigern studies am Freitag 29. Mai 2009, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Freitag 29. Mai 2009, 14:22 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Gratuliere!! Da hat Stefan euch wirklich was Feines hergestellt.
Ich finde auch den alten Windsack nach wie vor sehr schön, wenn auch euer draconarius noch eine sehr lange, glorreiche Zukunft vor sich hat :D

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 23:44 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 2. Dezember 2005, 16:38
Beiträge: 139
Wohnort: K√É∆í√Ü‚Äô√É‚Äö√ā¬∂ln
Robert, der Draco ist super!!!!! Stefan ist eh unschlagbar. ;) Habt ihr den Windsack aus Seide gemacht? Fliegt hervorragend!

Liebe Gr√ľ√üe,
Barbara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Freitag 4. Februar 2011, 21:33 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 15:13
Beiträge: 107
Hallo - zwar nicht zum obigen Draco- wollte nur kein neues Thema nicht anfangen sondern dranhängen.

Auf der Seite von Bedaium/Seebruck, ist ein mythisches Legionsabzeichen abgebildet , welches auf Kaiser Augustus datiert wird .
http://www.bedaium.de/images/im_musbr.jpg

Ein Draco ist es wohl nicht wegen fehlenden Windsack , schaut eher aus wie "Nessie" - ev. der Flussgott Bedaius ??(Mythische Gestalt??) .

Ist es als Auszeichung , wegen einen Religiösen Aspekt oder generell ein
Legionszeichen unter vielen ?. Kann zwar im Museum anfragen - aber ist mir halt so spontan eingefallen . ..

in Bedaium war z.b. ab dem Ende des 2. Jahrhunderts n.Chr. die Benefiziarier der Legio II Italica ( Lauriacum) stationiert.Dies beweisen auch Grabsteine von verstorbenen Legionsangehörigen in der Region- nicht nur in Seebruck .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Samstag 5. Februar 2011, 12:17 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Das ist ein Capricornus, das Sternzeichen des Augustus. Allerdings habe ich noch nie einen mit so einem Fettstei√ü gesehen. Solche Capricorni waren beliebte Zeichen, um damit die Verbundenheit zu Augustus auszudr√ľcken, in K√∂ln gibt es z. B. den Giebel einer Grab-Aedicula mit zwei solchen Tieren drauf.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 13:37 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 15:13
Beiträge: 107
Vielen Dank , Tertius Mummius - das hat mir schon weitergeholfen.
Als Steinbock ist es nur schwer zu erkennen - wie geschrieben;ich hätte auf
"Loch Chiemsee Monster" getippt.

Hier auch ein Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Capr ... ioXXII.jpg
Dies war das Zeichen der Legio XXII Primigenia.

Die Legion II iTALICA war die mit der Römische Wölfin mit den Zwillingen als Zeichen , soviel ich weiss -
In Bedaium war im 2.Jahrhundert n.Ch. Benefiziarier der Legio II Italica aus Lauriacum stationiert. .... ob die so eine Standarte hatten ??.

Na ja - 165 n.Chr wurde sie meines Wissens nach aufgestellt durch Marcus Aurelius . Kaiser Augustus starb 14.n Chr. ---welchen Sinn hätte es gehabt einen längst verstorbenen Kaiser zu huldigen , warum nicht Marcus Aurelius ?.
War ev. eine andere Kohorte /Legion im Kastell?.

Na ja - nur so Gedankengänge-ich glaube ich frag mal im Museum
oder hier:
http://www.roemische-legion.de/kontakt.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 17:02 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Als Talisman kann der kleine fette Capricorn ja noch jahrhundertelang unterwegs gewesen sein, und dann in Bedaium verlorengegangen.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 17:51 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 15:13
Beiträge: 107
Wahrscheinlich ist es so !.
Der "kleine fette Capricorn " - :razz:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Februar 2011, 23:33 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 15:13
Beiträge: 107
Sie hatten Recht , verehrter Tertius Mummius : der kleine , dicke Capricorn
wird der Legion 1 und 2 des Augustus zugeordnet.So das Museum... .

Man lernt nie aus !!.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Draco
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Juli 2014, 16:53 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 18:09
Beiträge: 7
Interessanter Link danke!!


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de