Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo aus Hessen
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 17:25 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Juni 2013, 13:36
BeitrÀge: 1
Darstellung: noch nicht festgeleg
Hallo,
mein Name ist Maximilian Bachon, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen (Taunus-NĂ€he Wiesbaden/Mainz). Ich interessiere mich schon etlichen Jahren fĂŒr Geschichte.
Ich bin gelernter Elektroniker fĂŒr Energie und GebĂ€udetechnik und studiere an der Hochschule Darmstadt.

Das Interesse an der Antike hab ich eigentlich erst seit ca. 1-2 Jahren.
Ich fande das Mittelalter frĂŒher immer viel interessanter. Seit nun geraumer Zeit reizt mich aber auch das römische Reich mehr und mehr.
Der "Bereich" des Reenactments ist mir nicht unbekannt. Seit ca 6-7 Jahren Besuche ich MittelaltermĂ€rkte mit Freunden (Jaja ... MittelaltermĂ€rkte ... Komerz und Reenactment des frĂŒhen 21. Jahrhunderts ... ich weiß :wink: ). Mein historischer Anspruch ist im Laufe der Jahre aber gestiegen und ich habe fĂŒr mich festgestellt, dass die MĂ€rkte ja wohl nicht das Ende der Messlatte sein können.
Mit ein paar gleichgesinnten Freunden grĂŒndete ich deswegen vor ca. 2-3 Jahren eine Mittelaltergruppe, die sich auf den Zeitsprung 13./14. Jhd. konzentriert. Unser historischer Anspruch ist dabei verhĂ€ltnissmĂ€ĂŸig hoch (zumidnest im Bereich Mittelalter) -> keine Baumwollzelte, keine Baumwollklamotten (wenn dann nur fĂŒr den Adel, da sau teures Importprodukt), keine Gummisohlen, keine nordafrikanischen GebĂ€hr-SteckstĂŒhle, keine verzinkten und unvernieteten Kettenhemden, keine Trinkhörner, kein Adel ohne entsprechendes Gefolge, ...
Ich hoffe das klingt jetzt nicht arrogant, das soll es nicht ! :) Aber wir haben eben ganz bewusst versucht uns von der breiten Masse der Papp-Markt-Ritter-Gaukler abzuheben. Orientiert haben wir uns an Quellen wie Grabplatten oder der Manessischen Liederhandschrift. Wir sind durch unseren historischen Anspruch schon mehrfach immer wieder bei Ă€lteren Gruppen positiv aufgefallen, da man einen derartigen Anspruch eigentlich noch nicht bei Darstellern in unserem Alter findet. Wir haben im letzten Jahr dadurch auch viele Kontakte zu wirklich guten Darstellern knĂŒpfen können. Trotz all dem Ehrgeiz nach AutjenzitĂ€t, sind wir eine Gruppe mit sehr lustigen und teilweise unglaublich albernen Leuten, der Spaß darf schließlich auch nicht zu kurz kommen. Und wenn es etwas unauthentisches gibt, dann wohl Darsteller die ihre Rolle nur noch grimmig und DĂŒster ausĂŒben.

Durch das Hobby im Mittelalter bin ich auch zum Schmieden gekommen. Ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine kleine Hobby-Schmiede im Garten eingerichtet. Ziel war es einfache GebrauchsgegenstĂ€nde zu fertigen und mir nach und nach das Bauen historischer RĂŒstungen an zu eignen. Ich habe aber leider immer weniger Zeit dafĂŒr.

Zur Antike zieht es mich wie gesagt erst seit kurzem. Ein Freund und ich planen eine Zweitdarstellung. Es geht in die Richtung LegionĂ€r. Vermutlich im Bereich 1-2 Jhd n. Chr. Wir wissen aber noch nicht genau welcher Zeit und sind auch noch total grĂŒn hinter den Ohren ! :lol:
Ich habe Bestenfalls ein gefÀhrliches Halbwissen.
Aber ich denke mal, schlimm ist das nicht. Mir waren zumindest immer Leute lieber, die noch gar nichts wussten und lehrbereit waren, als welche die meinten, alles zu wissen :roll:
Was wir in unserer bisherigen Laufbahn als Reenacter gelernt haben ist erstmal zu fragen bevor man sich irgendwas kauft oder noch schlimmer: Mit viel MĂŒhe selbst macht und dann feststellt ... Dass es absolut untauglich ist ... Also neu/anders ! :cry:
Deswegen bin ich hier ! Da sind wir noch absolut neu im Gebiet der Römer und anderer Spießgesellen sind.

Ich hoffe ich finde hier Antworten auf meine GrĂŒnschnabelfragen und Leute, die sich davon nicht allzu sehr nerven lassen.
Vielleicht finde ich ja sogar ein paar nette Leute aus meiner Umgebung, die ihr Hobby mit meinem guten Freund und mir teilen wollen. Das wĂ€re natĂŒrlich richtig stark ! :wink:

Aber jetzt erstmal genug Roman geschrieben. Ich finds aber absolut klasse, dass es dieses Forum hier gibt und freue mich aufs Lesen !


Mit besten GrĂŒĂŸen
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Hessen
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 18:53 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:05
BeitrÀge: 2963
Wohnort: A-1220 Wien
Darstellung: Pezhetairos, Epirot
Zitat:
Jaja ... MittelaltermĂ€rkte ... Komerz und Reenactment des frĂŒhen 21. Jahrhunderts ... ich weiß

Wenn du das weißt, is ja gut. Die Einsicht hat nicht jeder :wink:
Dann mal herzlich willkommen aus der griechischen Ecke.

_________________
Perdikkas a.k.a. Thorsten Schillo

"Here you are, immortalized as a paragon of the Hellenistic world on the eve of its eclipse by those upstart Romans."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Hessen
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 20:27 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
BeitrÀge: 2418
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Auch ein herzliches Willkommen aus der römischen Ecke. Hört sich ja interessant an was du da machst du planst.

Ich glaub jeder hat schon so seine Erfahrung gesammelt mit einem absolutem Fehlkauf... :)

Aus unserer Gruppe kommt, leider keiner direkt aus der Ecke Wiesbaden / Mainz, alle eher ein bisschen nördlicher Gelegen. Allerdings sind wir hin und wieder in Pohl (Limeskastell) zu gegen, dass ist ja nicht ganz so weit weg!

WĂ€re vielleicht mal interessant fĂŒr euch.

Valete

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Hessen
BeitragVerfasst: Freitag 21. Juni 2013, 08:45 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 25. April 2007, 15:42
BeitrÀge: 219
Wohnort: Nord-West-Schweiz
Herzlich willkommen auch aus der Schweiz... :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de