Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Dienstag 7. September 2010, 18:52 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Montag 28. Juli 2008, 15:19
BeitrÀge: 62
Wohnort: Wetterau
Darstellung: tignarius
Liebe Gemeinde,

ich brauche eine Vorlage fĂŒr die Zeichnung eines römischen BogenschĂŒtzen. Hat jemand da was auf Lager? Oder weiß jemand, wie *A* dieser Herr hier ist?

http://chronico.de/images/articles/0000443_4c.jpg

Danke, Euer
ULFR
_________________
"Der ArchÀologe kann die Tonne finden, aber den Diogenes verfehlen."
Sir Mortimer Wheeler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2010, 09:11 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
TrajanssĂ€ule ññ‚¬Â© oder auch Marc Aurels. Auf einer von beiden sind Sagittarii drauf.

Um den Herren wĂŒrde ich 'nen Bogen machen, der trĂ€gt ein frĂŒhes LegionĂ€rsoutfit mit einem Völkerwanderungszeithelm und ññ‚¬Â© nein, den Bogen kenne ich nicht.

In Goldsworthys "Legionen Roms" ist auch irgendwo ein Bild drin.

entschuldige bitte die bruchstĂŒckhafte Info, ich schiebe das gerade in eine Meetingvorbereitung, möchte aber auf jeden Fall eine Kollision mit dem Reenactor vermeiden.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2010, 11:21 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Montag 28. Juli 2008, 15:19
BeitrÀge: 62
Wohnort: Wetterau
Darstellung: tignarius
Danke TMP, habe schon von anderer Stelle gehört, dass der Herr nicht so ĂŒberzeugt, denn die Sagittarii schossen wohl ziemlich sicher mit dem Daumenring, und auch seine sonstige AusrĂŒstung lĂ€sst manche Frage offen ...
Hab mittlerweile von englischen Römern bessere Vorlagen bekommen.
Merci
ULFR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2010, 16:57 
Miles Gregarius
Miles Gregarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 13. MĂ€rz 2008, 23:22
BeitrÀge: 290
Wohnort: Edemissen
Darstellung: Miles
Salve

in der Legion 1-2. Jhr. dienten so weit ich weis unter anderem Hilfstruppen "sagitarii" syrische BogenschĂŒtzen.

In der SpÀtantike wurden Barbaren angehÀuert "Hunnen" im 5. Jahrhundert

Vale

QNC


DateianhÀnge:
syrische-bogensch2.jpg
syrische-bogensch2.jpg [ 17.52 KiB | 15758-mal betrachtet ]

_________________
Die MittelmĂ€ĂŸigen sind auf Dauer die erfolgreicheren!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2010, 18:41 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
BeitrÀge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Der Junge hat auf jeden Fall die richtige Tunika (bodenlang), aber bei Messing-Kettenhemd, Cingulum und Gladius bin ich skeptisch. Gab es ĂŒberhaupt Messingkettenhemden? Auch wenn der "Zackenrand" auch ganz gut aussieht.

Blöd, ich finde die SĂ€ulenbilder nicht, obwohl die die besten/fast einzigen Vorlagen sind fĂŒr alle Sagitarii.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. September 2010, 20:54 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Freitag 3. September 2010, 10:29
BeitrÀge: 36
Wohnort: bei Darmstadt
Darstellung: Aurifex
Hmm also ich kann es mir auch nicht denken das man Messing fĂŒr ein Kettenhemd nimmt was Schutz bieten soll, wenn es rein representativ wĂ€re vielleicht, aber Belege fĂŒr so was kenne ich nicht. Wenn es aber als Schutz dienen soll, macht das eigentlich keinen Sinn den Messing ist weicher als Stahl oder Eisen. Es sieht dekorativ aus, interesant wĂ€re ob es auch belegbar ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. September 2010, 13:12 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Montag 28. Juli 2008, 15:19
BeitrÀge: 62
Wohnort: Wetterau
Darstellung: tignarius
So sieht er jetzt aus:

Bild

Uploaded with Free Image Hosting

Auf Anraten eines Kollegen hab ich einen "normalen" LegionĂ€r als BogenschĂŒtzen dargestellt, denn offenbar waren die römischen Archer nicht immer Sarmaten oder Syrer, sondern eben auch normal gekleidete LegionĂ€re.

Danke nochmal fĂŒr die UnterstĂŒtzung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Oktober 2011, 19:00 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 7. August 2011, 13:07
BeitrÀge: 19
Wohnort: Dresden
Darstellung: Miles / Centurio
Salvete!

Der Beitrag ist zwar schon etwas Àlter, aber mein Anliegen passt zum Thema.

Ich suche eine authentische Darstellung eines römischen BogenschĂŒtzen im Zeitbereich zwischen 50 u. 100 n. Chr. .

Welche (kaufbare) AusrĂŒstung kĂ€me da in Frage, besonders in Bezug auf den Helm. Ich hab zwar schon alle möglichen Reenactment-HĂ€ndler durchforstet, aber wirklich glĂŒcklich bin ich nicht geworden.

Das einzige, auf das man stĂ¶ĂŸt, ist der römische Spangenhelm von Deepeeka. Allerdings rangiert der zeitlich wohl ein ganzes StĂŒck nach dem 1. Jh. n. Chr. .

Vale,

Sidonius Callidus

_________________
LVCIVS SIDONIVS CALLIDVS
PILVS PRIOR LEGIONIS XVII ALBICAE COHORTIS III


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Oktober 2011, 10:23 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sonntag 7. August 2011, 13:07
BeitrÀge: 19
Wohnort: Dresden
Darstellung: Miles / Centurio
Nanu, alle schon im Winterlager? :wink:

_________________
LVCIVS SIDONIVS CALLIDVS
PILVS PRIOR LEGIONIS XVII ALBICAE COHORTIS III


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: römischer BogenschĂŒtze
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Oktober 2011, 19:12 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:43
BeitrÀge: 2419
Wohnort: 42659 Solingen
Darstellung: Miles Gregarius
Hallo habe deinen Beitrag gar nicht wahrgenommen, sorry.

Leider sind bei uns den "Flavii" keinerlei röm. BogenschĂŒtzen vertreten. Somit kann ich dich nicht an eine Person verweisen. :-(

Aber vielleicht findet sich ja hier doch noch einer der mehr Ahnung ĂŒber das Thema hat als ich.

_________________
Bild
www.flavii.de ::: Forum Romanumque ::: www.erste-legion.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.JĂŒngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de