Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. November 2008, 15:01 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 14:48
Beiträge: 3
Hallo allseits,
eine sehr interessante Seite habt ihr hier. Und wie es scheint seid ihr ja ganz gut vernetzt. Vielleicht könnt ihr mir da bei einem kleinen Problem weiterhelfen.
Ich bin Mitglied in der Theater AG der Universität Dortmund und wir bereiten uns gerade auf die Aufführung von "Das Leben des Brian" vor. Vermutlich kennen ja doch einige das Stück, für alle anderen genügt es wohl zu sagen, daß dort leider ein kleiner Haufen (dem allgemeinen Wahnsinn trotzender) römischer Leginäre vorkommt.
"Leider" sage ich hier nur, weil es unsere Requisite vor ein enormes logistisches Problem stellt: Wie oder wo bekommt man für ein knappes Budget (wir nehmen keinen Eintritt) mit wenig Spiel, fünf nicht völlig lächerlich aussehnder Rüstungen? Die aktuell favorisierte Lösung besteht aus dem aneinanderbasteln von zahlreichen umgestülpten Tetrapacks zu einer Lorica Segmentata...
Obwohl ich bei Aufführungen zu Schweißausbrüchen neige und da in sonnem Dingen 2 Stunden drinstecke und fürchte, daß sie mir einfach auseinanderfallen wird, ziehe ich das immernoch vor den 40 Euro teuren Plastikrüstungen ausm Karnevallsgeschäft...

Falls jemand einen guten (Bastel-)Tipp hat, wäre ich sehr dankbar. Und natürlich seid ihr alle herzlich eingeladen :)


Liebe Grüße,
Sebastian


PS: Könnte jemand das Smiley von der Wand befreien? Ich krieg schon Kopfschmerzen beim zugucken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. November 2008, 15:48 
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 5. September 2005, 18:47
Beiträge: 3128
Wohnort: Swisttal
Uhje, bei wenig Budget wirds natürlich recht schwer.
Zwei Adressen, die z.T. sehr preiswert Ausrüstung verkaufen sind
http://www.aus-omas-truhe.de
und http://www.battlemerchant.com.

Vermutlich wird euch das noch immer zu teuer sein.
Darum zwei gute Möglichkeiten zu "faken", die m.E. für ein solches Vorhaben passen:
Wenn jemand in eurem Umfeld gut stricken kann, graue, vielleicht silbrig glände Wollen in groben, großen Maschen in Form eines Kettenhemdes nächen, evtl. kleine Gewichte unten einpassen. Aus der Nähe in jedem Fall erkennbar, aber ich denke, für die Bühne könnte es helfen. Zur Not vielleicht mit etwas "Lackspray" nachhelfen.

Segmentaten fälschen ist schwieriger und nie so preiswert, wie ihr es braucht. Aber ich würde der Probe halber mal mit Kartonstreifen arbeiten, die evtl. innen mit weiteren Kartonstreifen versteifen, das ganze silbrig übersprayen. Beide Varianten habe ich bereits gesehen.

Es wirkt natürlich alles trotzdem künstlich und gefakt, das ist leider bei geringem Budget kaum zu vermeiden fürchte ich, aber vielleicht stellt es euch trotzdem zufrieden.
Viel Erfolg!

_________________
Wer war froher als Neanth, da er sich Meister von diesem wundervollen
Instrumente sah, wodurch er, ohne das mindeste von der Musik zu
verstehen, der Erbe des Talents eines Orpheus zu sein glaubte! - Lukian

Tib. Gabinius Primus
alias Talos
alias Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. November 2008, 16:23 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 14:48
Beiträge: 3
Hmm,
danke für die schnelle Antwort. Bei den Links würds ziemlich genau für 1 - 1,5 Rüstungen reichen. Vielleicht wenn wir die Segmente dann über die Schauspieler verteilen :)
Stricken find ich nichtmal die schlechteste Variante.

Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. November 2008, 17:10 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarchäologie
Denkt vielleicht mal ans "Leihen". ^^

Opernhäuser und Theater, die bestimmte Kostüme aus ihrem Fundus, für die jeweiligen Spielzeit nicht brauchen.
Häufig bestzen sie auch die von Tobias genannten "gestrickten Kettenhemden".

Einfach mal anrufen... :wink:

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2008, 13:39 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 3. April 2006, 20:45
Beiträge: 102
Wohnort: nonae ecclesiae
Oder ihr macht eine so moderne Inszenierung, dass aus dem sichtbar gefakten schon wieder Kult wird ^^

_________________
Cave Carmen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rüstungsrequsiten
BeitragVerfasst: Sonntag 16. November 2008, 18:54 
Neuling
Neuling
Offline

Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 14:48
Beiträge: 3
Hallo,
Theater hatten wir schon, Opernhäuser wäre natürlich ne Überlegung...
Die Theater entscheiden sich dann ja meist auch für eine modernisierte Fassung mit Tarnfleck statt Blech. Würde ich bei den meisten Stücken auch so machen, aber bei einer Umsetzung eines Films ist das schon schwerer. Wenn das dann noch das Leben des Brian ist, wirkts fürchte ich einfach nur noch unbeholfen. Ausserdem fürchte ich, daß die Bezüge zum Palästinakonflikt zu offensichtlich werden um noch witzig zu sein :/

Trotzdem vielen Danke nochmal. Und gut scheppern :)

Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de