* Anmelden   * Registriere dich... * FAQ    * Suche   * Mitglieder
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. August 2008, 11:22 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Da wir nun doch schon auf das nächste Jahr schauen, habe ich mal den Threat eröffnet.
Steve Lenz hat geschrieben:
Bleibt nur zu klären, ob wir das Kernanliegen des Treffens nicht mehr nur auf Austausch, sondern auch aufs Publikum ausweiten wollen. Das hieße Üben mit den jeweiligen Gruppen, Proben am Freitag und wenn wir den Aktionstag auf Samstag legen wollen Streß an demselben.

Sollte sich dann jeder darüber im Klaren sein, worauf er sich da einläßt!

Absolut richtig Steve, die Grundsatzfrage muss mit allen diskutiert werden. Ich hatte mich absichtlich bislang mit dem Thema Planung 2009 zurück gehalten, da ich erst mal abwarten wollte bis Stefan seine Seite online hat und auch noch ein bisschen den Nachlauf genieße :-) . Stefans Gedanke ging ja in die Richtung die Seite dafür u.a. zu nutzen.
Ein Vorschlag von meiner Seite wäre, dass sich die Gruppen untereinander erst mal abstimmen in welche Richtung es gehen soll und man das dann ggf. auch bei einem persönlichen Treffen, wenn genug Inhalt gesammelt wurde, zur Orga für 2009 einbringt. Ich mag Foren zwar sehr gerne, aber meist sind in einer persönlichen Organisationsveranstaltung die anstehenden Themen schneller und unmissverständlicher geklärt.
Was denkt Ihr?

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. August 2008, 11:40 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Mal sehen, wann die Seite online kommt. :wink:

Sicherlich kann man online Ideen und Meinungen sammeln, aber auch ich befürworte das persönliche Gespräch spätestens in der Endphase. Die Anwesenden haben Sabines Ansage vernommen. Wenn, dann muß das Grundgerüst mit den raumgreifenden und zeitaufwändigeren Angeboten asap aufgestellt werden (alleine aus Fairness Sabine gegenüber sollten wir jetzt schon handeln/ planen, statt auf Stefans Launch der HP zu warten).

Ein Planungstreffen sollte entweder unter Mitwirkung von Sabine oder auf der Heuneburg selbst stattfinden.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. August 2008, 12:43 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Sicher sollte es baldmöglichst mit der Orga losgehen, aber die Organisatoren sind Stefan und Christian. Wir sollten ihnen noch etwas Zeit geben (der letzte Event ist gerade mal 4 Tage alt :wink: ), aber es sollte auch nicht aus den Augen verloren werden.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. August 2008, 12:45 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Was spricht gegen eine Unterstützung der bisherigen Organisatoren? :idea:

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Freitag 15. August 2008, 22:35 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Ein Anfang ist gemacht :-) http://www.hopliten.de/

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Samstag 16. August 2008, 15:38 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Hi,
ich bräuchte von jeder Gattung Thraker, Skyten , alexander Vater und Sohn, usw.
eine Text was ist das Geschichtlich wer macht das usw, eine kurze Beschreibung.

Hatt jemand Lust ein text für das Portal zu schreiben währe super , schreiben und ausdrücken ist nicht meine stärke , kann besser Blech verbiegen.

Danke euch.

Wegen der Orga, ich sage mal meine Meinung, wenn Steve sie machen möchte dann bitte, dann bin ich drausen, weil ich mit seine art nicht tolerieren kann ( ich nicht alleine).


Christian, Johanna von Alauni und ich möchten die Oraga machen, ist das Ok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Samstag 16. August 2008, 16:37 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Zitat:
( ich nicht alleine).


Ach Stefan, ich finde diesen Deinen immer wiederkehrenden Zusatz zu putzig. :D Kommt wohl immer darauf an, wer der Überbringer von Informationen ist, und wie diverse Meinungen gefärbt werden können. Stichwort "roter Stern". Klingelts Stefan? Seltsamer Weise hält jeder das Maul und grinst mich an, sobald man vor mir steht. Aber in Foren oder hintenrum dann sowas und mit Infos hausieren gehen. Ein Kindergarten sondergleichen!

Ich rede(te) von Unterstützung, nicht von irgendwelcher Übernahme. Du hasts damals an Dich gerissen, also behalts auch. Man kann nicht alles hinwerfen, was einem nicht mehr gefällt! Das ist wie mit gegebenem Wort! Aber von Organisationsarbeit muss auch was spürbar sein. Und es ist offensichtlich auch nicht Deine Stärke. Deswegen habe ich in diese Richtung insistiert.

Der Rahmen eines solchen Anlasses ist für ad-hoc-Planung zu groß. Diesbezüglich muss ein Konzept erarbeitet werden. Des weiteren wurde in der Vergangenheit der Fehler gemacht, sich in zu vielen Foren zu verzetteln, einige Infos erreichten Teilnehmer nicht, weil sie in den betreffenden Foren nicht unterwegs waren.

Die Einrichtung einer "zentralen" Seite ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung! :idea: Danke!

Ich werde es dennoch weiterhin vorziehen, meine persönlichen Angelegenheiten mit der Heuneburgleitung selbst abzusprechen. Erfahrungswerte!

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Samstag 16. August 2008, 19:17 
Einsteiger
Einsteiger
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 22:49
Beiträge: 53
Wohnort: Rosenheim ,Bayern
Steve ich habe diese Infos aus erster Hand von Museumsleitern.

Ja es stimmt ist nicht meine stärke, das Organisieren von Veranstaltungen, es hat auch an Lust und motivation gefehlt, wenn es immer nörgler gibt die denken alles besser zu können, wie Du Steve.
Werde nicht mehr mein Mund halten, weil ich weiß das ich mit meiner Meinung nicht alleine stehe.
Ja das stimmt ich habe dir ins gesicht gelacht um des friedenswillen, aber wirst es gemärkt haben das es mir nicht leicht gefallen ist.

Nur das nebenbei.
Ich werde weiter die Oraga mit Ch und Johanna übernehmen wie auf der Hburg besprochen, den die Motiavtion ist wieder zurück, da ich bemerkt habe das es auch sehr viele liebe, nette, normale leute gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Samstag 16. August 2008, 19:21 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Belasst es bitte dabei dabei Leute :!:

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Sonntag 17. August 2008, 17:45 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Hopliti hat geschrieben:
Hatt jemand Lust ein text für das Portal zu schreiben währe super , schreiben und ausdrücken ist nicht meine stärke , kann besser Blech verbiegen.

Wie wäre es mit einem simplen Einleitungstext:
Zitat:
Willkommen!
Diese Internet Präsenz dient zur Planung sowie zum Informationsaustausch für alle interessierten und Teilnehmer der allj ährlichenVeranstaltung „Treffen der griechischen Welt mit ihren Nachbarvölkern“ auf dem Freilichtmuseum http://www.heuneburg.de

Kommt ja später doch mehr auf die Inhalte an :wink:
Darunter das Gruppenbild von diesem Jahr, wie es ja bereits zu sehen ist kommt bestimmt gut.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Sonntag 17. August 2008, 18:04 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Klingt gut, Kurt.

Aber ich würde "jährlichen" durch "alljährlichen" ersetzen und bei dieser Gelegenheit den Arbeitstitel ändern. Das sich bei der Heuneburg um einen frühlkeltischen Standort handelt würde ich auf "Treffen der keltischen Kulturen mit ihren Nachbarvölkern" korrigieren.

Schließlich sind die mediterranen und anderen Kulturen zu Gast auf der Heuneburg und nicht die Kelten. Geht mir hier in erster Linie um den Transport von Fakten zum geneigten Betrachter.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Sonntag 17. August 2008, 19:03 
Hetairoi
Hetairoi
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 16:23
Beiträge: 4386
Wohnort: Speyer
Darstellung: Makedonomachos
Hatte den Titel "Treffen der griechischen Welt mit ihren Nachbarvölkern" genommen, da der Event nun bereits 2 mal so genannt wurde. Woher der Titel kam, weiß ich allerdings auch nicht.

_________________
Philippos

Athina Itonia
Bild
Bild
“I have never seen before something more terrible than the Macedonian phalanx”
Plutarch “Life of Aemilius Paulus”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Sonntag 17. August 2008, 19:07 
Schreiber
Schreiber
Offline

Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 17:11
Beiträge: 254
Wohnort: München
Darstellung: Miles Gregarius
Von der ausgeschiedenen Eventmanagerin der Heuneburg! :D Hörte sich für sie vermutlich schmissiger an. Das erste Mal liefs glaube ich noch unter Hoplitentreffen.

Egal.

Der Titel sollte m.E. standortsbezogen sein.

_________________
Steve Lenz

"Dein Stuhl kann gar nicht niedrig genug sein,
als dass sich nicht jemand finden ließe, welcher diesen noch
niedriger sägen würde, wenn er sich den Hauch eines Vorteils
davon verspricht, Steve!"
Frank S.(einer meiner Ausbilder)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Sonntag 17. August 2008, 20:25 
Schreiber
Schreiber
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 13. Februar 2007, 13:50
Beiträge: 558
Wohnort: 4400 Steyr
Darstellung: pontischer Barbar
Ich wäre dafür den alten Titel zu belassen, da es bei den sich dort Treffenden primär um Darsteller von Kulturen des griechisch-persischen Raums geht auch wenn es ein frühkeltischer Fürstensitz ist wurde er doch nur deswegen ausgewählt weil er einem griechischen aufgrund der Lehmmauer sehr ähnelt.

lg Stephan

P.S.: Itlaier würde ich auf Italiker auswechseln und auch Makedonen, Perser, Phryger, Bythiner, Kappadokier, Bosporianer etc. dazunehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heuneburg 2009
BeitragVerfasst: Montag 18. August 2008, 10:12 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 16. Oktober 2007, 11:25
Beiträge: 86
Wohnort: Monheim
Was die Namensgebung angeht, so sollte man vielleicht auch bedenken, womit man mehr Katzen hinter dem Ofen hervorlockt, auch wenn ich jetzt in die glitschigen Gefilde des Werbetexters herabsteige :|

Meiner persönlichen Beobachtung nach hat das Wort 'Kelten' aktuell mehr populäre Zugkraft als das Wort 'Griechen'. Das ist zwar leider der rezenten Verbreitung qualitativ zweifelhafter Romane, Filme und Esoterika geschuldet, aber wenn man damit mehr Besucher aktivieren kann, warum nicht.

So kann man diesen erstens mit einem wissenschaftlich fundierten Keltenbildnis dienen, ihren Horizont hierüber hinaus nach Südosten erweitern und der Heuneburg selbst finanziell was gutes tun. Meiner Ansicht nach hielten sich die Besucherzahlen am vorletzten Wochenende doch in recht überschaubaren Grenzen, oder irre ich mich?

Kann mich auf keine fundierten 'Marktanalysen' berufen, nur auf eigene Beobachtung und hätte daher nichts gegen eine Umbenennung Richtung 'Kelten' mit besonderer Betonung auf 'Nachbarvölker'.

_________________
Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein.
J.W.v.Goethe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.Jüngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de