Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sculponeae
BeitragVerfasst: Sonntag 11. November 2007, 16:15 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
Beiträge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVETE,

ich bin auf der Suche nach Publikationen und Bilder von Sculponeae. Also diese Holzschuhe wie sie in den Thermen getragen wurden. Ich habe mal versucht welche zu bauen nach einem Foto das ich in Holland gemacht habe (siehe Bild). Jetzt w√ľrde ich gerne mal richtig belegte bauen und bin auf der Suche nach jeglicher Info zu dem Thema.
W√ľrde mich daher √ľber Eure Hilfe sehr freuen.

Bild

VALETE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Dienstag 13. November 2007, 08:57 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarch√É∆í√ā¬§ologie
Auch Schauspieler haben diese auf der B√ľhne getragen. Sehr hohe sogar, angeblich bis zu 50 cm.
Ich hab 35 cm probiert, dagegen sind Pfenningabsätze die reinsten Sportschuhe. :D :wink:

Ich such dir mal was raus, kann aber was dauern. :roll:

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er wei√É∆í√Ü‚Äô√ɂĶ√ā¬ł alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Dienstag 13. November 2007, 10:14 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Ich habe immer gedacht, das w√§ren (wortw√∂rtlich) zweierlei Paar Schuhe - die Kothurne, die auf der B√ľhne getragen wurden (um Schauspieler als G√∂tter oder Erynnien √ľbermenschlich gro√ü erscheinen zu lassen) und diese "Badelatschen", die den japanischen Sandalen nicht un√§hnlich sind und die dazu dienten, sich an √ľberheizten Hypokausten nicht die Quanten anzubraten.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. November 2007, 12:34 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
Beiträge: 97
Wohnort: Oberursel
@Susanna
Das es die auch so groß gab wusste ich auch noch nicht. Mir wusste, daß die im Theater getragen wurden, aber so groß, alle Achtung!

@Tertius
Ja, ich meine auch die Variante f√ľr die Thermen, da√ü man sich die F√ľ√üe nicht verbrennt. Die ich da mal gebaut habe stammen nach einem Foto das ich in Heerlen gemacht habe und die Replik dort stammt m.W. nach aus Vechten. Mich interessiert halt auch aus was wahren die N√§gel mit denen das Leder angenagelt war und war das Leder verziert usw. usw.
Aber auch √ľber jede Andere Antwort w√ľrde ich mich freuen.


VALETE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2009, 14:16 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 20:53
Beiträge: 113
Wohnort: Vindobona
Darstellung: R√É∆í√ā¬∂mer,Thraker
Lucius hat geschrieben:
SALVETE,

ich bin auf der Suche nach Publikationen und Bilder von Sculponeae. Also diese Holzschuhe wie sie in den Thermen getragen wurden.

Ich auch! 8)
Nachden mich diese "Römer-Trippen" auch sehr interessieren,stell ich diesen Post wieder nach oben :pleased:
Vielleicht gibts ja nach gut einem Jahr ein paar Infos(und Bilder) mehr.... :roll: :wink:
DANKE schonmal im voraus
lg.Kurt

_________________
So viele Zeiten,so wenig Zeit...

http://www.legxiii.at/
http://www.triballi-thrakoi.at/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2009, 14:24 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 15:02
Beiträge: 97
Wohnort: Oberursel
SALVE Faber,

ich habe am letzten Wochenende in Heerlen (NL) im Thermenmuseum originale fotografiert. Schick mir mal deine Mail Adr. dann maile ich sie Dir, aber erwarte nicht zu viel.

VALE
LVCIVS

_________________
SALVE
Lucius Fabius Anthius
medicus cohortis IIII vindelicorum

url: http://www.antike-heilkunde.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Januar 2009, 17:46 
Einsteiger
Einsteiger
Offline

Registriert: Montag 28. Juli 2008, 15:19
Beiträge: 63
Wohnort: Wetterau
Darstellung: tignarius
Moin,

es sind welche abgebildet in
Hedinger, B. & Leuzinger, U. 2002: tabula rasa. Holzgegenstände aus den römischen Siedlungen Vitudurum und Tasgetium. Frauenfeld: Huber
Sie stammen aus Vindonissa.

ULFR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sculponeae
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Januar 2009, 19:51 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Montag 10. November 2008, 20:53
Beiträge: 113
Wohnort: Vindobona
Darstellung: R√É∆í√ā¬∂mer,Thraker
DANKE!
@Lucius:Du hast Post! :wink:

lg.Kurt

_________________
So viele Zeiten,so wenig Zeit...

http://www.legxiii.at/
http://www.triballi-thrakoi.at/


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de