Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2007, 09:06 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Ich denke, dass das Gesetz eher informelle Warez-Tauschb√∂rsen und Foren f√ľr Gotteskrieger und 88-Br√ľller im Visier hat.
Wie Thrakbad sagte: Man kann alles wie fr√ľher sagen ... was man sagen kann. Wenn ein Forum f√ľr die Vorbereitung z. B. eines Anschlags nutzt, kann daf√ľr der Betreiber haftbar gemacht werden.
Periodisches Löschen oder absichtliches "Übersehen" ist dann keine Ausrede ... aber da stecken wir schon knietief im Ermessensbereich des behandelnden Richters.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2007, 09:50 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarch√É∆í√ā¬§ologie
Ist mir klar...hier ging es aber um das Heise-Forum und die Kritik an einer Firma!

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er wei√É∆í√Ü‚Äô√ɂĶ√ā¬ł alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2007, 09:59 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 15:16
Beiträge: 2021
Wohnort: Köln
Darstellung: Pictor
Hui, das hatte ich jetzt nicht gelesen. Aber was ein gerissener Anwalt aus "Geschäftsschädigung" und "Übler Nachrede" herausreissen kann ist ja auch klar.
Deshalb: Vorsicht auch hier mit der Diskussion diverser Zulieferer ... im UCR-Forum hatten wir auch einmal einen Riesenzoff wegen eines Users, der √ľber einen Suttler schimpfte (Kinderarbeit in Indien). Zack! Hatte der einen Anwalt am Hals - aber, wohlgemerkt, der User, nicht die Plattform.

_________________
VLG T.M.P./J.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2007, 10:38 
Musica Romana
Musica Romana
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2005, 15:02
Beiträge: 840
Wohnort: Hagenow
Darstellung: Musikarch√É∆í√ā¬§ologie
Der RomanArmyTalk ist mehrfach abgemahnt worden, weil Reenactors Repliken rezensiert und mitunter kritisiert haben.
Die Lösung war, Ware der entsprechenden Firmen darf nicht mehr besprochen werden.
Finde ich gut, so haben diese Firmen auch keinerlei Werbung mehr, nicht mal schlechte. :wink: :!:

_________________
Ein Genie lernt alles, von jedem.
Der Intelligente lernt vom Genie und aus seinen Erfahrungen.
Der Dumme lernt nichts...., er wei√É∆í√Ü‚Äô√ɂĶ√ā¬ł alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Template by L.J√ľngel - Forum Romanumque - Flavii e.V. 2012
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de